Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Feuilleton

Erster Hannelore-Elsner-Preis an Barbara Auer verliehen

Die Schauspielerin Barbara Auer hat am Samstag in Starnberg den ersten Hannelore-Elsner-Preis für bedeutende Schauspielkunst erhalten.



Barbara Auer
Preisträgerin Barbara Auer. Foto: Annette Riedl/Archivbild   Foto: dpa

Starnberg - Das Fünf Seen Filmfestival habe den mit 5000 Euro dotierten Preis verliehen, um die im April verstorbene Hannelore Elsner zu ehren, die als überragende Schauspielerin in Erinnerung bleibe und dem Filmfest sehr verbunden gewesen sei, sagte Festivalleiter Matthias Helwig auf der Feier.

Die 60-jährige Auer habe neben zahlreichen Serienauftritten und Krimi-Rollen in Filmen wie die „Die innere Sicherheit“ und „Vakuum“ durch ihre Präsenz geglänzt, sich dabei ihre Unergründlichkeit bewahrt, sich aber dennoch mitgeteilt. In „Vakuum“ spielt Auer eine Frau, die entdeckt, dass sie von ihrem Ehemann betrogen und mit HIV angesteckt wurde.

Sie fühle sich sehr geehrt, die erste Preisträgerin zu sein, sagte Auer. Besonders freue sie sich, dass dadurch auch ihre Arbeit mit der „Vakuum“-Regisseurin Christine Repond und dem Kollegen und Tatort-Darsteller Robert Hunger-Bühler gewürdigt werde. Hannelore Elsner war für Barbara Auer ein Vorbild für Mut und Offenheit. Elsners Darstellung in „Die Unberührbare“ habe ihr gezeigt, „dass man auch als ältere Schauspielerin noch eine Menge riskieren und über Grenzen gehen kann“.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
22:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Barbara Auer Film & Kinofestivals Filme Hannelore Elsner Regisseure Schauspielerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Francis Ford Coppola

22.10.2019

Kino-Debatte um Superheldenfilme: «Abscheulich» oder «wunderbar»?

«Pate»-Regisseur Francis Ford Coppola findet sie «abscheulich», seinen Kollegen Martin Scorsese erinnern sie an «Freizeitparks»: In Hollywood ist eine Debatte über Superheldenfilme ausgebrochen. » mehr

76. Int. Filmfestspiele Venedig - "The King" ---

02.09.2019

Shakespeare-Verfilmung mit Robert Pattinson beim Filmfest Venedig

Mit einer Shakespeare-Verfilmung hat der Streamingdienst Netflix am Montag einen weiteren Beitrag beim Festival in Venedig vorgestellt. «The King» erzählt, wie der junge Hal nach dem Tod seines Vaters zu König Henry V. e... » mehr

Filmfestival Locarno

09.08.2019

Beifall für deutschen Thriller „7500“ auf dem Filmfest Locarno

Der deutsche Regisseur Patrick Vollrath hat auf dem 72. Internationalen Filmfestival Locarno von den Vertretern der internationalen Presse viel Beifall für den Thriller „7500“ bekommen. » mehr

Regisseur Andreas Dresen

16.10.2019

Filmtrophäe für «Gundermann»-Regisseur Andreas Dresen in den USA

Eine weitere Filmtrophäe für «Gundermann»-Regisseur Andreas Dresen, diesmal in den USA: Der 56-Jährige, der mit seinem Porträt über den DDR-Liedermacher Gerhard Gundermann im Mai beim Deutschen Filmpreis sechs Lolas gewa... » mehr

Nina Hoss

29.09.2019

Nina Hoss in San Sebastián als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Nina Hoss hat beim Filmfestival im nordspanischen San Sebastián die Silberne Muschel für die beste Schauspielerin erhalten. » mehr

Musical «Paramour» feiert Europa-Premiere in Hamburg

14.04.2019

Musical "Paramour": Die goldene Ära Hollywoods verzaubert in Hamburg

Artisten fliegen durch die Luft, schweben am Trapez oder seilen sich über dem Publikum ab: Das erste Musical von Cirque du Soleil ist ein Fest für die Sinne. Und eine Liebesgeschichte gibt es auch noch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
22:48 Uhr



^