Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Feuilleton

Europäischer Gerichtshof kippt Deutsches Leistungsschutzrecht

Das 2013 eingeführte deutsche Leistungsschutzrecht für Presseverlage ist vom Europäischen Gerichtshof gekippt worden.



Luxemburg - Es sei nicht anwendbar, da die Bundesregierung den Entwurf nicht vorab an die EU-Kommission übermittelt habe, stellten die Richter am Donnerstag fest.

Der EuGH war 2017 vom Berliner Landgericht eingeschaltet worden. Auslöser war ein Verfahren, in dem die Verwertungsgesellschaft VG Media Schadenersatz von Google verlangt. Die VG Media vertritt dabei viele Presseverlage in Deutschland.

Inzwischen ist mit der neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie ein europäisches Leistungsschutzrecht auf den Weg gebracht worden.

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), der Verband Deutscher Lokalzeitungen (VDL) und der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) forderten in einer Reaktion auf das EuGH-Urteil, die deutschen müssten nun schnell die europäische Regelung umsetzen.

Das Leistungsschutzrecht für Presseverlage war am 1. August 2013 in Kraft getreten. Im August 2014 erteilten etliche Verlage innerhalb der VG Media eine «Gratiseinwilligung» an Google, weil sie sonst nicht mehr mit Snippets in Suchergebnissen dargestellt worden wären.

Im Gesetz heißt es, nur «einzelne Wörter oder kleinste Textausschnitte» dürften von Suchmaschinen frei verwendet werden. Darüber, wie lang ein Snippet nach dieser Formulierung sein kann, gibt es nach wie vor Debatten.

Das Gericht folgte der Einschätzung seines Generalanwalts, dass das deutsche Leistungsschutzrecht speziell Anbieter von Diensten der Informationsgesellschaft betraf. In diesen Fällen ist gemäß einer EU-Richtlinie eine vorherige Notifizierung der Kommission vorgesehen.

Die Bundesregierung war hingegen der Ansicht, dass das Leistungsschutzrecht nicht speziell auf Dienste der Informationsgesellschaft zielte.

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
11:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Europäische Kommission Europäischer Gerichtshof Gerichtshöfe Google Presseverlage Regierungseinrichtungen der Bundesrepublik Deutschland Verlagshäuser Verwertungsgesellschaften Zeitungsverleger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Europäischer Gerichtshof

25.04.2019

Lizenzstreit um Framing geht vom BGH zum Europäischen Gerichtshof

Links und Vorschaubilder spielen bei der Verbreitung von Inhalten im Netz eine große Rolle. Wie steht es dabei um die Urheberrechte? Der BGH muss sich nun um das Einbetten von Vorschaubildern beschäftigen. Die Karlsruher... » mehr

Ein Augsburger beim "Coburgern": Martin Droschke (links) hat in Schafkopfrunden eine ganz spezielle Beschimpfung der "Residenzler" aufgespürt. Foto: Ungelenk

25.04.2019

Von Meebrunzern und Totenschiebern

Von wegen maulfaul: Wie einfallsreich Franken ihre Nachbarn beschimpfen, zeigt Martin Droschkes witzig-schlauer Reiseführer. Und er erklärt die historischen Hintergründe. » mehr

Facebook-Logo

09.08.2019

Facebook will Medien Millionen für Inhalte zahlen

Facebook führt vielen Medien im Netz eine Menge Traffic zu. Auf der anderen Seite fällt es den Verlagshäusern schwer, daraus ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln. Nun will Facebook zumindest bestimmte Medien di... » mehr

Logo von Google

02.10.2017

Google weitet Zusammenarbeit mit Verlagen bei Bezahlinhalten aus

Die Bezahlschranken von Verlagsangeboten im Web konnten in der Vergangenheit leicht durch die Google-Suche umgangen werden. Nun kommt der Internet-Riese den Verlagen entgegen: Sie können künftig selbst bestimmen, ob und ... » mehr

Aufs Wesentliche reduziert

09.05.2019

Aufs Wesentliche reduziert

Victorias Briefe und Alberts Reden in Buchstabennudeln: Die Coburger "Verwertungsgesellschaft" setzt eigene Akzente im Jubiläumsjahr. » mehr

Change.org-Kampagne zur "Rettung des Internets"

18.02.2019

4,7 Millionen Unterschriften zu EU-Urheberrechtsreform überreicht

Das europaweite Urheberrecht ist seit Langem umstritten. Der jüngste Kompromissvorschlag ist für viele Youtuber und Netzaktivisten kein Schritt nach vorn. Sie protestieren im Justizministerium und kündigen europaweite De... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kneipenfestival Honky Tonk in Haßfurt

Kneipenfestival Honky Tonk in Haßfurt | 22.09.2019 Haßfurt
» 7 Bilder ansehen

Round Table Kinderfest HUK-Coburg Arena

Round Table Kinderfest HUK-Coburg Arena | 22.09.2019 Coburg
» 31 Bilder ansehen

Jagdverband Jubiläum in Haßfurt

Jagdverband Jubiläum in Haßfurt | 22.09.2019 Haßfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
11:55 Uhr



^