Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Feuilleton

Ianza-Art zeigt Symposiums-Werke

Marktrodach - Zum siebten Mal hat der in Rumänien und Franken beheimatete Künstler Cristian Ianza Kolleginnen und Kollegen in die Frankenwaldregion eingeladen.



Marktrodach - Zum siebten Mal hat der in Rumänien und Franken beheimatete Künstler Cristian Ianza Kolleginnen und Kollegen in die Frankenwaldregion eingeladen. Die Ergebnisse des internationalen Symposiums der "Ianza-Art-Stiftung" werden am Sonntag, 28. Juli, im Kleinvichtacher Kunstzentrum der Öffentlichkeit präsentiert. Heuer sind Titus Blaj, June G. Michel, Constantin Migliorini, Vlad-Dan Perianu und Andra Felicia Predescu Ianzas Ruf gefolgt. Nach einer kreativen Schaffensphase können nun höchst unterschiedliche Werke ausgestellt werden. Im Beisein der Künstlerschar wird die Präsentation um 17 Uhr im Marktrodacher Ortsteil Kleinvichtach 17 eröffnet. Einige der Arbeiten können auch käuflich erworben werden. Der Eintritt ist frei.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Franken Kunst- und Kulturzentren Künstlerinnen und Künstler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Er verwandelt Malventee in Rotwein und hält den ganzen Laden am Laufen: Stephan Mertl sorgt als Theaterrequisiteur Josef Bieder für die erste Schauspiel-Sternstunde der Spielzeit in der Reithalle. Foto: Henning Rosenbusch

06.10.2019

Der Held der Probebühne

Eine liebevolle und heitere Hommage an das Theater und die Theaterverrückten: "Die Sternstunde des Josef Bieder" mit Stephan Mertl in der Reithalle. » mehr

Der Dirigent Herr Taktstock (Frederik Leberle) und seine fünf Streicher laden Musikfans ab drei Jahren zu einem so lehrreichen wie abenteuerlichen Konzertvormittag ein. Foto: Schellhorn

04.10.2019

Eine kleine Nachtmusik zum Frühstück

Wunderbaren "Streichsalat" gibt es beim Konzert für Kinder im Spiegelsaal des Landestheaters. Bei klasse Musik wird mit viel Spaß gelernt, gesungen und mitgemacht. » mehr

A.R. Penck in Dresden

04.10.2019

Unfassbarer Kosmos - Der unbekannte Penck im Albertinum Dresden

Er gilt als international renommierter Ausnahmekünstler. Vom DDR-Kunstbetrieb verschmäht und in den Westen gedrängt, machte A.R.Penck nach der Ausreise Weltkarriere - auch dank seiner Dresdner Zeit. » mehr

Banksy-Gemälde

04.10.2019

Nach Rekord-Erlös für Gemälde - Banksy hinterfragt Kunsthandel

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für ein monumentales Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy werden beim Auktionshaus Sotheby's umgerechnet rund elf Millionen Euro erlöst. Der Street-Art-Kün... » mehr

Tage der offenen Baustelle im künftigen Humboldt Forum

18.04.2019

Berlin zweifelt an freiem Eintritt für Humboldt Museum

Berlins Kultursenator Klaus Lederer zweifelt am geplanten freien Eintritt für das Humboldt Forum im neuen Schloss. » mehr

Landschaft ist das große Thema im malerischen Werk Robert Reiters. Fotos: Ungelenk

10.08.2018

Die Faszination der berührten Natur

Robert Reiter eröffnet neue Werkstattgalerie in Untersiemau. Fast 200 Gemälde und Radierungen laden zur Reise durch Kulturlandschaften zwischen Franken und Andalusien ein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gallus-Kirchweih in Küps

Gallus-Kirchweih in Küps | 22.10.2019 Küps
» 25 Bilder ansehen

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach

25 Jahre Eigenständigkeit Untermerzbach | 21.10.2019 Untermerzbach
» 13 Bilder ansehen

Ausstellung "Bunte Palette" Steinwiesen

Ausstellung "Bunte Palette" | 20.10.2019 Steinwiesen
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2019
00:00 Uhr



^