Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Feuilleton

Kanadier kreiert Konzerthaus-Klangkonzept

Der kanadische Akustik-Experte Tateo Nakajima will dem neuen Münchner Konzerthaus individuellen Klang verleihen.



München - «Ziel ist es, einzigartige akustische Erlebnisse zu schaffen», sagte Nakajima vom Büro Arup am Freitag bei der Vertragsübergabe im Werksviertel am Ostbahnhof. Dafür müsse er vor allem eng mit dem Cukrowicz Nachbaur Architekten aus Bregenz zusammenarbeiten. Neben dem Klang spielten verschiedene Elemente wie Farben, Lichter und Oberflächen eine Rolle. Nakajima war unter anderem für die Akustik der Konzertsäle in Montreal, Luzern und Sao Paulo verantwortlich.

Das neue Konzerthaus der Landeshauptstadt soll nicht nur Heimat für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und künstlerisches Labor der Hochschule für Musik und Theater München werden. «Es soll ein Konzerthaus mit Charakter für alle geschaffen werden, das zu München und Bayern passt», betonte Kunstminister Bernd Sibler (CSU). Eine hervorragende Akustik habe bei den Planungen von Anfang an eine entscheidende Rolle gespielt, sagte Bauminister Hans Reichhart (CSU).

Am Standort des künftigen Konzerthauses auf einem ehemaligen Industriegelände dreht sich im Moment noch das größte mobile Riesenrad der Welt. Wann tatsächlich rund 2600 Zuhörer und Musiker in drei Sälen gleichzeitig Konzerte erleben können, bleibt weiter offen. «Bis Mitte 2020 sollen die Vorplanungen abgeschlossen sein, dann wollen wir diese dem Bauamt vorstellen», erklärte Reichhart.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerischer Rundfunk Bernd Sibler CSU Hans Reichhart Hochschule für Musik Konzerthäuser Konzertsäle Künstlerinnen und Künstler Labors Musiker Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Markus Söder (CSU)

12.07.2018

Planung für neues Konzerthaus in München geht voran

Ein 50 Meter hohes Bauwerk mit drei Konzertsälen, in denen 2600 Zuschauer Platz haben - das ist der Plan für das neue Münchner Konzerthaus. » mehr

Star-Geiger Daniel Hope spielt mit seinem New Century Chamber Orchestra im Innenhof des sanierten Luitpoldbades. Foto: Nicolas Zonvi

12.06.2019

Der Sommer lockt mit Stars

Bad Kissingen atmet wieder Festivalflair. Das hochkarätige Angebot reicht von der großen Oper bis zur musikalischen Schnitzeljagd und führt ins 18. Jahrhundert. » mehr

Im Rahmen der Coburger Sommerakademie schlug Wolfgang Schott sein "Atelier auf Zeit" 2012 am Coburger Theaterplatz auf. Foto: Ungelenk

10.07.2019

Aus gutem Holz geschnitzt

Der Seßlach Bildhauer und Restaurator Wolfgang Schott ist gestorben. Er bleibt nicht nur als Schöpfer ausdrucksstarker Skulpturen in Erinnerung. » mehr

Das Coburger Hochschul-Labor widmet sich den klanglichen Strömungen der Zukunft. Von links: Professor Dr. Philipp Epple, "Composer in Residence" Klaus Ospald, Dr. Michael Lichtlein, Vizepräsident der Hochschule Coburg und Professor Dr. Christian Holtorf. Foto: Schellhorn

08.05.2019

Zukunftsmusik aus dem Labor

Die Digitalisierung der Klänge stellt die Coburger Hochschule beim Projekt "Sounds der Zukunft" in den Mittelpunkt. Der erste "Composer in Residence" ist Klaus Ospald. » mehr

Heiße Band, coole Location, klasse Stimmung: Bei der 6. Jazznacht ging in der Alten Pakethalle die Post ab.	Fotos: Wunderatsch

23.06.2019

Jazz goes Disco

Die 6. Coburger Jazznacht wird zur heißen Party. Das Publikum tanzt in der ausverkauften Pakethalle zu funky Grooves und die Promi-Musiker jammen im fetzigen Soulsound. » mehr

Heiße Band, coole Location, klasse Stimmung: Bei der 6. Jazznacht ging in der Alten Pakethalle die Post ab.	Fotos: Wunderatsch

23.06.2019

Jazz goes Disco

Die 6. Coburger Jazznacht wird zu heißen Party. Das Publikum tanzt in der ausverkauften Pakethalle zu funky Grooves und die Promi-Musiker jammen im fetzigen Soulsound. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Baustart am Brockardt-Areal steht an

Baustart am Brockardt-Areal | 16.07.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Bulldog-Treffen Ebern

Bulldog-Treffen in Ebern | 14.07.2019 Ebern
» 9 Bilder ansehen

Samba-Festival 2019 Coburg

Samba-Festival Coburg | 14.07.2019 Coburg
» 49 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
15:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".