Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Feuilleton

Klassiker, Kult und Komödie

Der Kreiskulturring Kronach startet in seine 63. Saison. Zum Auftakt kommt "Vincent will Meer" auf die Bühne.



Der Kreiskulturring startet mit Volldampf in die neue Spielzeit. Mit dabei: Oliver Clemens und Judith Hildebrandt in der Komödie "Avanti! Avanti!".
Der Kreiskulturring startet mit Volldampf in die neue Spielzeit. Mit dabei: Oliver Clemens und Judith Hildebrandt in der Komödie "Avanti! Avanti!".  

Kronach - Am 18., 19. und 20. Oktober startet der Kronacher Kreiskulturring in seine neue Spielzeit mit einer Bühnenadaption des Kultfilms "Vincent will Meer" und Fernsehstar Till Demtroeder in der Rolle des Vaters der Titelfigur. Im November (8., 9.,10.) folgt Schillers auch in der heutigen Zeit aktueller Klassiker "Don Carlos". Am 17., 18. und 19. Januar sticht der Kronacher Kreiskulturring in See mit einer Inszenierung des Psychothrillers "Passagier 23" aus der Feder des Bestsellerautoren Sebastian Fitzek.

Zur Faschingszeit geht es am 14., 15. und 16. Februar vergnüglich weiter mit der musikalischen Komödie "Avanti! Avanti!", in der es ein Wiedersehen mit Judith Hildebrandt geben wird. Im März gibt es dann noch zwei Kreiskulturring-Weekends. Zum einen die Konzerte mit den Hofer Symphonikern vom 6. bis 8., die unter Leitung des Schweizer Dirigenten Christoph-Maria Mueller nach Mendelssohn Bartholdys Ouverture zu "Ruy Blas" eine Hommage zum Beethovenjahr mit der Leonoren-Ouverture sowie dem Violinkonzert D-Dur op. 61 und der Geigerin Liya Petrova vorbereitet haben. Als Konzertabschluss wird dann noch die "Symphonie classique" von Prokofjew erklingen. Am 27., 28. und 29. März folgt die Komödie "Vom Winde verweht… echt jetzt?", in der Manon Straché und Peer Jäger mit dem berühmten Südstaatendrama als Hörspiel einen maroden New Yorker Sender retten wollen.

Für die kleinen Kulturfans gibt es im November ein Gastspiel des Wittener Kindertheaters mit "Pippi feiert Weihnachten". Während die Vormittagsvorstellungen bereits ausverkauft sind, gibt es noch Karten für die Nachmittagsvorstellung am Dienstag, 26. November, um 15 Uhr.

Alle Veranstaltungen finden im Kreiskulturraum an der Kronacher Berufsschule, Siechenangerstraße 13, statt. Das Vollabonnement für alle sechs Abendveranstaltungen kostet dank der Förderung durch den Bezirk Oberfranken und den Landkreis 95 Euro, für Schüler, Studenten, Behinderte und Arbeitslose gibt es Sonderkonditionen. Infos und Buchung: Kreiskulturreferat im Kronacher Landratsamt, Tel. 0 92 61 / 678 300. E-Mail: gisela.lang@lra-kc.bayern.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitslose Bestsellerautoren Bezirk Oberfranken Dirigenten Kindertheater Komödie Kreiskulturraum Schüler und Studenten Schülerinnen und Schüler Sebastian Fitzek Sinfonien Theater Violinkonzerte
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sebastian Fitzek

24.10.2019

Thriller-Autor Sebastian Fitzek startet in Berlin Soundtrack-Lesetour

Klassischer Thriller trifft auf klassische Musik: Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (48) hat am Mittwochabend in Berlin mit musikalischer Untermalung aus seinem neuen Buch „Das Geschenk“ vorgelesen. » mehr

Die Orchester-Leitung liegt wieder in den Händen von Guido Mürmann.

16.09.2019

Sinfonische Superhits

Mehr als 80 Musiker laden zu zwei Konzerten ein. Im Rahmen der Kronacher Klassik Akademie spielen sie Stücke der Romantik. Hauptwerk ist die Sinfonie "Aus der Neuen Welt" von Antonín Dvorák. » mehr

Seit 33 Jahren ein Forum für die Kunst: der Ausstellungs-Pavillon am Coburger Hofgarten. Foto: Kunstverein

30.08.2019

Spielräume und Ruhepunkte

Im Kunstverein Coburg weht ein frischer Wind. Als "Forum Kunst" lädt er zur Begegnung und Diskussion ein. Neue Öffnungszeiten und Angebote sollen mehr Publikum anlocken. » mehr

Harish Shankar

12.10.2019

Sinfonisches Casting im Landestheater

Die drei GMD-Kandidaten stellen sich dem Coburger Publikum vor. Den Anfang macht Harisk Shankar beim 1. Sinfoniekonzert am Sonntag und Montag. » mehr

Kirill Petrenko

25.08.2019

Berliner Philharmoniker: Zehntausende feiern neuen Chefdirigenten

Kirill Petrenko tritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an - vor Zehntausenden Musikfans. Dabei ist dem Maestro nicht so sehr an großen Feiern gelegen. » mehr

Querseher: Cornelius Völkers Ölgemälde "Hände"aus dem Jahr 2003.

18.10.2019

Cornelius Völker "hautnah" im Kunstverein

Über hohe Besucherzahlen freut sich derzeit der Kronacher Kunstverein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Faschingsauftakt in Gehülz

Faschingsauftakt in Gehülz | 10.11.2019 Gehülz
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
00:00 Uhr



^