Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Feuilleton

«Psycho»-Schauspieler John Gavin ist tot

Den Höhepunkt seiner Schauspielkarriere erreichte John Gavin Anfang der 60er Jahre. Seine Auftritte in «Psycho» und «Spartacus» bleiben unvergessen. Jetzt ist Gavin im Alter von 86 Jahren gestorben.



John Gavin
John Gavin ist tot. Er starb im Kreise seiner Familie in seinem Haus in Beverly Hills.   Foto: Giuseppe Anastasi

Der US-Schauspieler John Gavin («Psycho») ist tot. Er starb im Kreise seiner Familie in seinem Haus in Beverly Hills, wie US-Medien am Freitag (Ortszeit) unter Berufung auf einen Sprecher seiner Ehefrau, Schauspielerin Constance Towers, berichteten. Gavin war 86 Jahre alt.

Geboren als John Anthony Golenor 1931 in Los Angeles studierte Gavin zunächst Wirtschaft und ging dann in die Navy. Später bekam er erste Schauspielrollen und feierte seinen Durchbruch 1958 mit dem Kriegsdrama «Zeit zu leben und Zeit zu sterben». Bekannt wurde er danach vor allem durch Rollen in Alfred Hitchcocks Thriller «Psycho», David Millers «Mitternachtsspitzen» und Stanley Kubricks «Spartacus» (alle 1960).

Neben seiner Schauspielertätigkeit war Gavin eine Zeit lang Präsident der Schauspielergewerkschaft und in den 80er Jahren unter anderem US-Botschafter in Mexiko unter der Regierung von Präsident Ronald Reagan. Gavin war zweimal verheiratet und hat zwei Kinder.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2018
22:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alfred Hitchcock Constance Towers David Miller Ronald Reagan Stanley Kubrick Tod und Trauer US-Botschafter US-amerikanische Schauspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sue Lyon

30.12.2019

«Lolita»-Darstellerin Sue Lyon gestorben

Sie erlebte ihren größten Erfolg bereits mit 14 Jahren. Sue Lyon spielte in der Verfilmung von Nabokovs Skandalroman «Lolita» die Titelrolle. » mehr

Robert Forster

13.10.2019

Robert Forster ist tot – Trauer um „Jackie Brown“-Schauspieler Forster

Seine Rolle in „Jackie Brown“ brachte Robert Forster eine Oscar-Nominierung ein. Er spielte auch in „Breaking Bad“ mit. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler, darunter Stars wie Quentin Tarantino und Bryan Cranston. » mehr

Nina Hoss

29.09.2019

Nina Hoss in San Sebastián als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Nina Hoss hat beim Filmfestival im nordspanischen San Sebastián die Silberne Muschel für die beste Schauspielerin erhalten. » mehr

Filmrollen. Symbolfoto.

18.09.2019

67. Filmfestival von San Sebastián startet: Deutschland im Wettbewerb

Das pittoreske San Sebastián im Baskenland ist eine feste Größe bei den europäischen Filmfestivals. Stars von Donald Sutherland bis Penélope Cruz werden in den nächsten Tagen erwartet. Um die Goldene Muschel konkurriert ... » mehr

Vor allem Studierende zählen zum swingenden Orchester.

21.06.2019

Swingende Sternstunde

Großes Kino für die Ohren: Zum Jubiläum zieht die Coburger Hochschul- Big-Band alle Register von Glenn Miller bis Amy Winehouse. Und sie präsentiert starke Stimmen. » mehr

Roboter übernehmen immer mehr menschliche Arbeit. Das gibt der Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen neuen Schwung - selbst beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Foto: GoldenGirls

12.06.2018

Das Ende der Existenzangst

Christian Tods Film "Free Lunch Society" ist ein Plädoyer für das bedingungslose Grundeinkommen. In Coburg diskutiert der Regisseur über die gar nicht so neue Vision. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rehrettung in Kronach

Rehrettung in Kronach | 25.01.2020 Kronach
» 6 Bilder ansehen

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2018
22:38 Uhr



^