Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Feuilleton

Rekordpreis von rund 91 Millionen Dollar für Skulptur von Jeff Koons

Für die einen sind die Arbeiten von Jeff Koons Kunst, für die anderen Kitsch. Fest steht aber: Kein Werk eines anderen lebenden Künstlers hat bislang mehr Geld bei einer Auktion eingebracht. Wie lange kann er diesmal den Rekord wohl halten?



Rekordpreis für Skulptur von Jeff Koons
Dieses undatierte vom Auktionshaus Christie's Images Ltd. zur Verfügung gestellte Foto zeigt eine Hasen-Skulptur des US-Künstlers Jeff Koons. Die Skulptur hat bei einer Auktion in New York mit knapp 91,1 Millionen Dollar (rund 81 Millionen Euro) einen Preisrekord für das Werk eines lebenden Künstlers erzielt.   Foto: Uncredited/Christie's Images Ltd./AP/dpa

New York - Der US-Maler und Bildhauer Jeff Koons hat den Titel des teuersten lebenden Künstlers zurück. Seine Hasen-Skulptur «Rabbit» aus dem Jahr 1986 erzielte am Mittwochabend bei einer Versteigerung in New York den Rekordpreis von knapp 91,1 Millionen Dollar (rund 81 Millionen Euro), wie das Auktionshaus Christie's mitteilte. Den Zuschlag bei 80 Millionen Dollar bekam nach Angaben der «New York Times» der Kunsthändler Robert E. Mnuchin, Vater des US-Finanzministers Steven Mnuchin. Mit Gebühren beläuft sich der Gesamtpreis auf 91,075 Millionen Dollar.

 

Mit dem Rekord löste Koons (64) den britischen Maler David Hockney (81) als teuersten lebenden Künstler ab. Dessen Werk «Portrait of an Artist (Pool with Two Figures)» («Porträt eines Künstlers (Pool mit zwei Figuren)» war vor einem halben Jahr, ebenfalls bei Christie's, für einen Gesamtpreis von 90,3 Millionen Dollar versteigert worden. Bis dahin war der aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania stammende Koons der Rekordhalter gewesen: Seine Skulptur «Balloon Dog» hatte 2013 bei Christie's in New York 58,4 Millionen Dollar erzielt.

Koons «Rabbit» war eines von mehreren versteigerten Kunstwerken aus der Sammlung des 2017 gestorbenen US-Medienunternehmers Samuel Irving (S.I.) Newhouse. Die rund ein Meter hohe und von einem aufblasbaren Kinderspielzeug inspirierte Edelstahl-Figur war zuvor auf 50 bis 70 Millionen Dollar geschätzt worden.

Ein weiterer Höhepunkt der Auktion war das - aus einer anderen Kollektion kommende - Bild «Buffalo II» des US-Künstlers Robert Rauschenberg (1925-2008) aus dem Jahr 1964. Es kam für knapp 89 Millionen Dollar (79 Millionen Euro) unter den Hammer. Insgesamt brachte die Auktion fast 539 Millionen Dollar (480 Millionen Euro) ein.

Erst am Dienstag waren bei einer anderen Auktion in New York Rekorde aufgestellt worden: Das Gemälde «Meules» des Impressionisten Claude Monet (1840-1926) erzielte bei Sotheby's 110,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen Euro). Es ist nach Angaben des Auktionshauses das wertvollste jemals versteigerte Gemälde des Franzosen. Das Bild, das Heuhaufen in der Sonne zeigt, sei zudem das erste impressionistische Werk gewesen, das bei einer Auktion mehr als 100 Millionen Dollar eingebracht habe.

Nach Ansicht des Münchner Auktionators Robert Ketterer zeigen die jüngsten Rekorde, dass «Deko die neue Währung am Kunstmarkt» sei. «Während der aktuelle Rekord für Claude Monets «Meules» beweist, dass die großen Klassiker noch immer ungeahnte Zugkraft haben, bestätigt der neueste Auktionsrekord für Jeff Koons «Rabbit», dass inzwischen auch mit plakativen, dekorativen zeitgenössischen Werken als neuer Währung am Kunstmarkt zu rechnen ist», sagte er. Die Rekorde erklärten sich dadurch, dass beide Werke mit einer internationalen Bildsprache überzeugten, die sie zu Ikonen ihrer Zeit mache.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
16:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildhauer Britische Maler Claude Monet David Hockney Dollar Impressionisten Jeff Koons Kunsthändler Kunstmarkt Künstlerinnen und Künstler Malerinnen und Maler Rekordpreise Robert Rauschenberg Steven Mnuchin
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Girl with Balloon

03.01.2019

Schreddern und Algorithmen - Events statt Kunst im Auktionssaal

In den großen Auktionshäusern halten medienwirksame Events Einzug. Der Kunstmarkt ist gierig, das Angebot begrenzt. Geld kann man inzwischen sogar mit Maschinen-Bildern machen. » mehr

Ausstellung Gustave Caillebotte

16.05.2019

Impressionisten bei Nacht und Regen - Ausstellungen in Berlin

Wer an Impressionismus denkt, hat oft Bilder mit sonnendurchflutete Landschaften vor den Augen. » mehr

Maler mit Entertainerqualitäten: Robert Sgarra umrahmte seine Coburger Vernissage selbst am Keyboard. Foto: Frank Wunderatsch

12.05.2019

Knallbunte Lebensfreude

Robert Sgarra interpretiert Kubismus, Street- und Popart neu. Die Coburger Galerie Spätzh zeigt die energiegeladenen Bilder und Skulpturen des französischen Künstlers. » mehr

Art Cologne

10.04.2019

Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne hat geöffnet

Bei der Art Cologne zeigen bis Sonntag 176 Aussteller Werke zeitgenössischer Kunst und der klassischen Moderne. » mehr

Georg Schleicher bei der Arbeit an einer Madonnenfigur.

21.05.2019

Zwischen Kreuz und Hakenkreuz

Der in Coburg geborene Bildhauer Georg Schleicher wusste sich mit dem NS-Staat gut zu arrangieren. Das Stadtmuseum Bad Staffelstein zeigt seine "künstlerische Gratwanderung". » mehr

Bleistiftzeichnungen nach Musik (links) zeigt Gerhard Schlötzer, vom Stillleben bis zur Abstraktion reicht Kersten-Thieler-Küchles malerische Bandbreite.	Foto: Walther

02.05.2019

Gefühle und Geflechte

Die Produzentengalerie Burgkunstadt zeigt Malerei und Grafik von Kersten Thieler-Küchle und Gerhard Schlötzer. Skulpturen umrahmen "Die Neunte". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg Ferndorf

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg | 18.05.2019 Ferndorf
» 89 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür Müllheizkraftwerk Coburg

Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk | 18.05.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

2019-05-16 Coburg

Prinz Albert in neuem Design | 16.05.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
16:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".