Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Feuilleton

Sinfonisches Casting im Landestheater

Die drei GMD-Kandidaten stellen sich dem Coburger Publikum vor. Den Anfang macht Harisk Shankar beim 1. Sinfoniekonzert am Sonntag und Montag.



Harish Shankar
Harish Shankar  

Coburg - Bei den ersten drei Sinfoniekonzerten des Philharmonischen Orchesters Landestheater Coburg stellen sich die drei Kandidaten vor, die im Rennen um die Nachfolge von Generalmusikdirektor Roland Kluttig in die Endrunde gelangt sind. Den Anfang macht Harish Shankar, der die beiden Aufführungen des 1. Sinfoniekonzerts am Sonntag, 13. Oktober (18 Uhr) und am Montag, 14. Oktober (20 Uhr) leiten wird. Bereits am Samstag, 12. Oktober, kann sich das Publikum beim bei COncertino um 11 Uhr vom Orchester darauf einstimmen lassen: Ganz nach dem Motto "Entspannt ins Wochenende - mit einer Stunde Klassik" wird Harish Shankar als Moderator diesen klingenden Vorgeschmack präsentieren.

Das 1. Sinfoniekonzert beginnt mit George Enescus "Prélude à l’unisson", die mit der ihr eigenen puren Melodik in den Streichern der Musik eine außergewöhnliche Plastizität verleiht. Die "Tänze aus Galánta" von Zoltán Kodály stellen sich mit ihrer volkstümlichen Melodik und ihrer ungarischen Klänge dem gegenüber. Der folkloristische Charakter der Tänze zeigt sich auch in einer Farbigkeit der Instrumentierung und schwingt sich von langsamen Melodien bis hinauf zu virtuos gespielten Höhepunkten der Klarinette.

Den Höhepunkt des Abends bildet das "Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur" von Joseph Haydn mit Markus Riepertinger als Solist. Die Ende des 18. Jahrhunderts eingeführte Klappentrompete ermöglichte es dem Komponisten, völlig neue Tonbereiche, abweichend von der Naturtonreihe, zu erkunden. Die Faszination Haydns für dieses Instrument spiegelt sich auch in der Virtuosität der Komposition wider: Triller, Chromatik, Eleganz und Gesanglichkeit ließ das Publikum der Uraufführung in großem Staunen zurück. Franz Schubert betitelte seine "Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589" als "Große Sinfonie in C", hingegen ist sie heute bekannt als "Kleine Sinfonie" im Unterschied zur "Großen" Nr. 8. Umstritten ist bei Schubert-Kennern, ob sie nun den Einfluss Beethovens unterstreicht oder eine Emanzipation vom Sinfonik-Titanen unterstreicht, denn Einflüsse von Haydns "Militär-Sinfonie" sind vor allem durch das Herausstellen der Trompeten- und Paukenklänge ebenfalls zu entdecken.

Harish Shankar debütierte in der Spielzeit 2018/2019 am Gärtnerplatztheater München, am Theater Erfurt, bei den Düsseldorfer Sinfonikern und dem Royal Scottish National Orchestra. Als Dirigierassistent hat er eng mit vielen namhaften Dirigenten wie Sir Andrew Davis, Vasily Petrenko, Eckehard Stier und Juanjo Mena zusammengearbeitet. Nach seinem ersten Dirigierstudium bei Prof. Eiji Oue an der Musikhochschule Hannover folgte er einer Einladung nach Peru, wo er als Chefdirigent des preisgekrönten El-Sistema-Projekts in Peru fungierte. Harish Shankar ist Preisträger des 6. internationalen Jorma Panula Dirigierwettbewerbs.

—————

Karten für die Sinfoniekonzerte und alle anderen Aufführungen des Landestheaters gibt es bei der Neuen Presse.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dirigenten Franz Schubert Joseph Haydn Komponistinnen und Komponisten Konzerte und Konzertreihen Landestheater Landestheater Coburg Ludwig van Beethoven Orchester Royal Scottish National Orchestra Scottish National Orchestra Sinfoniekonzerte Sinfonien Theater Erfurt
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eleganz und Noblesse: Markus Riepertinger stand bei Joseph Haydns "Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur" im Mittelpunkt beim ersten Sinfoniekonzert der Saison, das von Harish Shankar geleitet wurde. Foto: Schellhorn

14.10.2019

Jung, erfahren und äußerst taktvoll

Harish Shankar stellt sich als erster erste Bewerber um die GMD-Stelle am Landestheater Coburg vor. Das Publikum feiert ihn und das Orchester mit Bravo-Rufen. » mehr

Woongwhee Moon meisterte den abenteuerlichen Cello-Part in Brittens "Symphony" bravourös.

18.11.2019

Intellekt trifft auf Idylle

Der zweite Kandidat für die GMD-Stelle, Daniel Carter, stellt sich im Coburger Landestheater vor. Das Programm hat’s in sich und könnte nicht konträrer sein. » mehr

150 Jahre nach der Uraufführung begeistert "Das Rheingold" im Coburger Landestheater. Foto: Sebastian Buff

30.09.2019

Gold oder L(i)eben

Mit der umjubelten Premiere von Richard Wagners Oper "Das Rheingold" startet das Landestheater Coburg in die neue Spielzeit. » mehr

Francesca Paratore und das Goldmund-Quartett eröffnen die Saison.

04.09.2019

Heiße Klassik und cooler Swing

"Rising Stars" in Coburg: Der VEREIN bietet in der neuen Konzertsaison wieder hoch gehandelte Newcomer und außergewöhnliche Ensembles. » mehr

Großer Chor mit langer Tradition: The Royal Choral Society mit ihrem Leiter Richard Cooke ist am 8. Juli in der Sankt-Morizkirche zu erleben.

03.07.2019

Königliche Stimmen zu Gast

Die Royal Choral Society aus London kommt zum Gegenbesuch nach Coburg. Mit dem Philharmonischen Orchester präsentiert sie ein Sinfoniekonzert in Sankt Moriz. » mehr

Mit Gioachino Rossinis Konzert für Fagott und Orchester rissen die Solistin Sophie Derveaux und das Philharmonische Orchester das Coburger Publikum zu lang anhaltenden Ovationen hin.	Foto: Schellhorn

14.05.2019

Ein Fagott singt Opern-Arien

Wegweisenden Mendelsohn, sinfonisch dichtenden Liszt und göttlichen Rossini gibt es im 6. Sinfoniekonzert. Der Beifall will kaum enden im Landestheater. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

FRG Ebern wird Fair-Trade-Schule Ebern

FRG Ebern wird Fair-Trade-Schule | 11.12.2019 Ebern
» 10 Bilder ansehen

Küpser Markt-Weihnacht

Küpser Markt-Weihnacht | 09.12.2019 Küps
» 20 Bilder ansehen

Kunstvolle Weihnacht Kronach

Kunstvolle Weihnacht in Kronach | 08.12.2019 Kronach
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
00:00 Uhr



^