Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Feuilleton

«TKKG»-Film bekommt «Goldenen Spatzen» bei Kinder-Medien-Festival

Spielfilme, Dokus oder Serien: Der «Goldene Spatz» gilt als größtes Kinder-Medien-Festival Deutschlands. Hier haben die Kinder die Macht über die Gewinner - am Freitag haben sie entschieden.



Erfurt - Eine bis zur letzten Sekunde spannende Geschichte und überzeugende Schauspieler: Damit hat die Kinderjury des «Goldenen Spatzen» ihre Wahl von «TKKG» zum besten Kinofilm des Kinder-Medien-Festivals begründet. Das Festival gilt als größtes seiner Art in Deutschland. Seit Sonntag kamen 18.000 Besucher zu den Filmvorführungen, medienpädagogischen Projekten und Fachveranstaltungen. Am Freitag wurden im Erfurter Theater die Preise vergeben.

31 Filme gingen bei dem Festival in fünf Kategorien ins Rennen. Zusätzlich gab es Preise für weitere Formate, unter anderem für ein digitales Angebot. Wer die Trophäen abräumte, hatte in den meisten Fällen eine 25-köpfige Kinderjury im Alter zwischen 9 und 13 Jahren entschieden.

Eine Woche lang saßen die Kinder von morgens bis abends im Kino, wie die 13-jährige Alexandra erzählt, eins der Jury-Mitglieder. Danach wurde diskutiert und schließlich abgestimmt. Laut einer Sprecherin gab es 751 Bewerbungen um die Plätze in der Jury. Die jungen Bewerber mussten eine Filmkritik verfassen.
«Es war schwierig, weil alle Filme super waren», sagte Alexandra. Dass am Ende unter anderem «TKKG» das Rennen machte, lag den Kindern zufolge daran, dass der Film «spannend bis zur letzten Sekunde» war, «da er für alle zum Mitfiebern und Miträtseln war und weil man bis zum letzten Punkt nicht wusste, wer der Täter war.»

Im Film von Regisseur Robert Thalheim, der auf der Jugendbuch-Reihe «TKKG» basiert, schließen sich die Schüler Tim, Klößchen, Karl und Gaby zu einer Bande zusammen und lösen ihren ersten Fall. Dabei geht es um einen mysteriösen Flugzeugabsturz und eine Entführung. Verbunden mit der Trophäe ist ein Preisgeld von 1500 Euro.

Der mit 4000 Euro dotierte Preis für das beste Drehbuch des MDR-Rundfunkrats ging an Laura van Dijk für «Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess». Weitere Preise konnten unter anderem die Musikkomödie «Das schönste Mädchen der Welt» und eine Folge der Serie «Ein Fall für die Erdmännchen» abräumen.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
17:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Entführung Filme Filmkritik Kinder und Jugendliche Kinofilme Kunst- und Kulturfestivals Mädchen Rennen Schauspieler Spielfilme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Filmfest München

07.07.2019

Filmfest München: «Lara» mit Corinna Harfouch ausgezeichnet

Zehn Tage lang stand München im Zeichen des Films. Jetzt wurden beim Filmfest die Preise vergeben. Einer der großen Gewinner ist ein deutsches Mutter-Sohn-Drama. » mehr

"Der Junge muss an die frische.."

30.06.2019

Nachwuchs-Filmpreis für den Darsteller von Hape Kerkeling

Für seine Rolle als kleiner Hape Kerkeling im Film „Der Junge muss an die frische Luft“ ist Julius Weckauf beim Kinderfilmfest in München als bester Nachwuchsdarsteller gewürdigt worden. » mehr

Schafft wieder mal ein Deutscher international den Durchbruch? August Diehl in Cannes. Foto: picture alliance/Photoshot

21.05.2019

"Streit ist etwas ganz Wichtiges"

Schauspieler August Diehl begeistert das Publikum beim Filmfest in Cannes in "Ein verborgenes Leben". » mehr

Missbrauch hinterlässt immer Narben an der Seele - besonders wenn es sich bei den Opfern um Kinder handelt.	Symbolfoto: Theeradech Sanin/Adobe Stock

13.08.2019

Hinschauen - Wahrnehmen - Handeln: "Operation Zucker - Jagdgesellschaft"

An diesem Mittwoch läuft im Ersten der Spielfilm "Operation Zucker - Jagdgesellschaft". Die Handlung: Eine Polizistin trifft auf einen Journalisten, der sich dem Thema Kinderhandel in Deutschland widmet. » mehr

Brad Pitt

11.08.2019

Brad Pitt hält Tarantino für verkannten Humanisten

Schauspieler Brad Pitt (55; „Fight Club“, „Mr. & Mrs. Smith“) hält US-Regisseur Quentin Tarantino für einen verkannten Humanisten. » mehr

Jason Statham

26.07.2019

Jason Statham: "Mein Körper ist wie ein altes Auto"

Jason Statham spielt im neuen Film aus der «Fast & Furious»-Reihe einen ehemaligen Elitesoldaten - privat ist er nicht mehr so ein knallharter Typ. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Freizeitsportler verunglücken Landkreis Lichtenfels

Freizeitsportler verunglücken | 16.08.2019 Landkreis Lichtenfels
» 5 Bilder ansehen

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 48 Bilder ansehen

eröffnung biergarten zeilberg

Biergarten-Eröffnung Zeilberg | 16.08.2019 Zeilberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
17:31 Uhr



^