Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Feuilleton

Zoff um „Mambo No. 5“: Streitparteien stimmen Mediation zu

20 Jahre, nachdem der Popsong „Mambo No. 5“ von Lou Bega in die Charts schoss, wird vor Gericht über die Erlöse gestritten.



München – Der 44-jährige Popsänger wurde von dem Musiker Goar Biesenkamp vor dem Landgericht München I auf 13.600 Euro verklagt. „Ich habe daran mitgeschrieben, mir stehen vertraglich alle halbe Jahr Beteiligungserlöse zu“, sagte Biesenkamp am Dienstag. „Ich laufe seit Jahren immer wieder meinem Geld hinterher.“

Nun soll in einem Mediationsverfahren am Landgericht geklärt werden, wer an dem Song sowie einem weiteren Titel noch wie viel verdient. Der Beklagte selbst war bei der Verhandlung nicht anwesend, sein Anwalt ließ ausrichten, dass seinerseits mit Gegenforderungen aufgerechnet werden könnte – unterm Strich würde es dann noch um etwa 16 Euro gehen.

Aber es geht eigentlich um mehr, denn für die beiden Streitparteien ist es nicht das erste Treffen vor Gericht: Um Verträge, Kündigungen, Verpflichtungen, Abtretungen und weitere Vereinbarungen wird schon seit Jahren juristisch gefochten. „Da wird einem ganz schwindlig von dem ganzen Hin und Her“, sagte die Vorsitzende Richterin, bevor sie die Mediation vorschlug. „Dann müssen Sie aber auch mal Ruhe geben!“, mahnte sie. Beide Parteien stimmten dem Vorschlag zu, nun soll ein Güterichter die Streitereien insgesamt ein für allemal klären.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
15:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Landgericht München I Lou Bega Musiker Pop-Sänger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Max Mutzke

25.09.2018

Max Mutzke singt Soul und geht musikalisch auf Zeitreise

Vor knapp 15 Jahren startete seine Karriere. Heute gehört Max Mutzke zu den erfolgreichen Soul- und Popsängern Deutschlands. Mit seinem neunten Album besingt er die Liebe zu seiner Heimat, dem Schwarzwald. » mehr

Die Beginner

27.08.2018

Festival-Jubiläum: Die "c/o pop" feiert ihre 15. Ausgabe

Die «c/o pop» hat den Anspruch, vor allem junge aufstrebende Bands zu präsentieren - in ihrem Jubiläumsjahr beginnt allerdings alles mit alten Bekannten. » mehr

Zeit zum Spielen: Die Saison naht

21.08.2019

Zeit zum Spielen: Die Saison naht

Theaterfans bekommen allmählich Entzugserscheinungen. Doch das Ende der Sommerpause ist in Sicht. Unsere Vorschau zeigt, was der September verspricht. » mehr

Pioniere des Deutschrock: Athon Re mit Volkmar Heidenfelder (rechts).

16.08.2019

Love & Peace im "Herzogtum"

Woodstock, Isle of Wight Bergdorf Höhn: Der "Summer of Love" kam mit Verspätung auch ins oberfränkische Grenzland. » mehr

Gemeinsam mit Jan Rohrbach, Janis Görlich und Patrick Reising eröffnet Dota den Provinzschrei in Kloster Veßra.

14.08.2019

Der Hirsch röhrt - zum 19. Mal

Seit 20 Jahren verlebendigen Claudia und Hendrik Neukirchner ihr Projekt "Provinzschrei". Die Begegnungen bei Musik, Literatur, Film und Schauspiel sind Kult. » mehr

Das Hoftheater 1870, festgehalten vom Theatermaler Max Brückner.

09.08.2019

Neustart in bewegter Zeit

Vor 100 Jahren wurde aus dem Coburger Hoftheater das Landestheater. Dem Vertrag von 1919 verdankt es noch heute seinen Sonderstatus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kutschunfall in Weisbrunn

Kutschunfall in Weisbrunn | 21.08.2019 Weisbrunn
» 13 Bilder ansehen

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge | 21.08.2019 Haßberge
» 8 Bilder ansehen

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie"

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie" | 21.08.2019 Trun/Ebern
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
15:08 Uhr



^