Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

NP

"Halt dei‘ Maul und iss gscheit!": Der Konfirmand Fritz lernt fürs Leben im Kreise seiner herzlichen Familie. Foto: Henning Rosenbusch

vor 3 Stunden

Feuilleton

Ganz reale Karikaturen

Die Tragik dieser Familienbande ist nur lachend zu ertragen. Dazu bietet die fränkische Komödie "Schweig, Bub!" im Coburger Landestheater viel Gelegenheit. » mehr

Robert Forster

vor 4 Stunden

Feuilleton

Robert Forster ist tot – Trauer um „Jackie Brown“-Schauspieler Forster

Seine Rolle in „Jackie Brown“ brachte Robert Forster eine Oscar-Nominierung ein. Er spielte auch in „Breaking Bad“ mit. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler, darunter Stars wie Quentin Tarantino ... » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

vor 4 Stunden

Feuilleton

Mette Marit auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse

Mit einem Literaturzug will sich die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse machen. » mehr

Satire zwischen Fleischwolf und Wurstkessel: Frederik Leberle bespielt die morbide Unterwelt von "Schlick 29".

11.10.2019

Feuilleton

Wahrer als die Realität

Wurstküchenphilosophie zum Tränenlachen: Frederik Leberle kredenzt bei "Schlick 29" Horst Evers’ satirische Alltagseskalationen. » mehr

Selbstbewusster Best-Ager: Der Comedian Niko Formanek.	Foto: Göller

11.10.2019

Feuilleton

Gut schaust aus, Burli!

Coburg lacht wieder: Niko Formanek eröffnete die neue Saison mit Wiener Schmäh und familiären Betrachtungen. » mehr

11.10.2019

Feuilleton

### Titel ###

» mehr

"Die Jugend ist gar nicht so unpolitisch"

09.10.2019

Feuilleton

"Die Jugend ist gar nicht so unpolitisch"

Comedian und Kabarettist, Stadtrat und Kreisrat: Jonas Greiner aus Lauscha kommt gerade ganz groß raus. Am Freitag stellt sich der 22-Jährige "In voller Länge" im Coburger JUZ vor. » mehr

Gemeinsam mit der in Coburg engagierten Sopranistin Francesca Paratore eröffnete das "Goldmund Quartett" die Konzertsaison des Verein e.V. im HUK-Foyer. Foto: Bernd Schellhorn

08.10.2019

Feuilleton

Vier Stradivaris und eine Cousine

Das "Goldmund Quartett" und Francesca Paratore werden bei der Saison-Eröffnung des Verein gefeiert. Die Werke sind voller Ernst, es gibt aber auch einen frechen Haydn. » mehr

Gemeinsam mit der in Coburg engagierten Sopranistin Francesca Paratore eröffnete das "Goldmund Quartett" die Konzertsaison der Verein e.V. m HUK-Foyer. Foto: Bernd Schellhorn

08.10.2019

Feuilleton

Vier Stradivaris und eine Cousine

Das "Goldmund Quartett" und Francesca Paratore werden bei der Saison-Eröffnung des Verein gefeiert. Die Werke sind voller Ernst, es gibt aber auch einen frechen Haydn. » mehr

Vegetieren in der Wohnwabe: Die Vision einer außer Kontrolle geratenen Technologie entwarf E.M.Forster im frühen 20. Jahrhundert. Die Maßbacher Intendantin Anne Maar hat "Die Maschine steht still" für die Bühne bearbeitet.	Foto: Sebastian Worch

07.10.2019

Feuilleton

Und danach erstmal kräftig durchatmen

110 Jahre alt und hochaktuell: E. M. Forsters Dystopie "Die Maschine steht still" zeigt auf der Maßbacher Bühne, wie nahe die Realität der Science Fiction schon ist. » mehr

Sie sind die Nachfolger der "WiseGuys": "Alte Bekannte".

08.10.2019

Feuilleton

"Alte Bekannte" sind gut bei Stimme

Coburg - "Alte Bekannte" kommen am Freitag, 11. » mehr

Birdelay spielen am Samstag in der Coburger Sonderbar.

08.10.2019

Feuilleton

Pop-Elektroniker und Bluegrass-Ladies

Coburg - Drei Konzerte bietet die Coburger Sonderbar in dieser Woche. Den Auftakt mach am Donnerstag, 10. » mehr

Der Kreiskulturring startet mit Volldampf in die neue Spielzeit. Mit dabei: Oliver Clemens und Judith Hildebrandt in der Komödie "Avanti! Avanti!".

08.10.2019

Feuilleton

Klassiker, Kult und Komödie

Der Kreiskulturring Kronach startet in seine 63. Saison. Zum Auftakt kommt "Vincent will Meer" auf die Bühne. » mehr

Märchen und Möbel

08.10.2019

Feuilleton

Märchen und Möbel

Die Galerie Späth zeigt Bildobjekte und Skulpturen von Paul Critchley und Antal Sprok. » mehr

Joachim Meyerhoff

07.10.2019

Feuilleton

Joachim Meyerhoff wird beim Bayerischen Buchpreis geehrt

Der Schauspieler, Regisseur und Autor Joachim Meyerhoff erhält beim Bayerischen Buchpreis 2019 den Ehrenpreis. » mehr

Niko Formanek eröffnet am Donnerstag die neue "Coburg lacht"-Saison.

07.10.2019

Feuilleton

Der ganz normale Familienwahn

Coburg - Die Humorreihe "Coburg lacht!" startet am Donnerstag, 10. Oktober, in die neue Saison. » mehr

07.10.2019

Feuilleton

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Kronach - "Zwischen Traum und Wirklichkeit" bewegt sich das Duo ClariPhin, mit dem der Kronacher vhs-Musikring am Freitag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr im Kreiskulturraum seine neue Saison eröffnet. » mehr

Er verwandelt Malventee in Rotwein und hält den ganzen Laden am Laufen: Stephan Mertl sorgt als Theaterrequisiteur Josef Bieder für die erste Schauspiel-Sternstunde der Spielzeit in der Reithalle. Foto: Henning Rosenbusch

06.10.2019

Feuilleton

Der Held der Probebühne

Eine liebevolle und heitere Hommage an das Theater und die Theaterverrückten: "Die Sternstunde des Josef Bieder" mit Stephan Mertl in der Reithalle. » mehr

Armer alter weißer Mann

05.10.2019

Feuilleton

Armer alter weißer Mann

Männer werfen ja nichts weg. Weit hinten im Schrank wartet gewiss beim einen oder anderen noch das T-Shirt aus alten Tagen mit dem possierlichen "Kleinen Arschloch" auf sein Comeback. Seine Zeit ist g... » mehr

Der Dirigent Herr Taktstock (Frederik Leberle) und seine fünf Streicher laden Musikfans ab drei Jahren zu einem so lehrreichen wie abenteuerlichen Konzertvormittag ein. Foto: Schellhorn

04.10.2019

Feuilleton

Eine kleine Nachtmusik zum Frühstück

Wunderbaren "Streichsalat" gibt es beim Konzert für Kinder im Spiegelsaal des Landestheaters. Bei klasse Musik wird mit viel Spaß gelernt, gesungen und mitgemacht. » mehr

Dieses Schlussbild zur Oper "Rheingold" schuf Max Brückner als Auftragsarbeit für Beatrice von Orléans, Enkelin von Queen Victoria und Prinz Albert.	Fotos: Wagner

04.10.2019

Feuilleton

Ins Kühne und Grüne

Der Coburger Theatermaler Max Brückner gilt als Wegbereiter der modernen Bühnenbildgestaltung. Das "Rückert 3" widmet ihm eine Ausstellung. » mehr

Sortieren nach Mann und Frau: Auf Grünen-Parteitagen soll so die Geschlechter-Gerechtigkeit bei Wortmeldungen gesichert werden. Foto: dpa/Archiv

04.10.2019

Feuilleton

Studie untersucht Frauen- und Männerbild in Kinofilmen

Viele Kinofilme vermitteln laut einer Untersuchung immer noch ein stereotypes Rollenbild von Männern und Frauen. » mehr

A.R. Penck in Dresden

04.10.2019

Feuilleton

Unfassbarer Kosmos - Der unbekannte Penck im Albertinum Dresden

Er gilt als international renommierter Ausnahmekünstler. Vom DDR-Kunstbetrieb verschmäht und in den Westen gedrängt, machte A.R.Penck nach der Ausreise Weltkarriere - auch dank seiner Dresdner Zeit. » mehr

Banksy-Gemälde

04.10.2019

Feuilleton

Nach Rekord-Erlös für Gemälde - Banksy hinterfragt Kunsthandel

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für ein monumentales Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy werden beim Auktionshaus Sotheby's umgerechnet rund elf Millionen Euro erlöst... » mehr

Das Landestheater Coburg setzt auf den Erfolg von "Schweig, Bub!": von links Autor Fitzgerald Kusz, die Schauspieler Lean Fargel und Thomas Straus sowie Regisseur Matthias Straub mit dem Bühnenbild von Till Kuhnert. Foto: Christian Göller

01.10.2019

Feuilleton

Engstirnige Menschen und falsche Bäuche

Mit einem Appetithappen der besonderen Art lädt das Landestheater zur Matinée von "Schweig Bub!" von Fitzgerald Kusz: Der Autor ist persönlich anwesend. » mehr

^