Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

NP

Eine Grenze, die sich verschieben und damit überwinden lässt, hat Irena Paskali aus weißen Fahnen.

vor 8 Stunden

Feuilleton

Über Grenzen hinweg

Acht Künstlerinnen zeigen im Hennebergischen Museum symbolisch, wie sich Grenzen überwinden lassen. Ein Besuch beim Sommer-Symposium. » mehr

Museumsgründerin Stefanie Barbara Schreiner (links) und Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck mit dem Buch zur Ausstellung vor der Zeichnung "Die Dose - Stillleben mit meiner Lithotusche" von Reiner Schwarz; rechts eine Zeichnung von Udo Rödel. Foto: asz

15.07.2019

Feuilleton

Erfolgsgeschichte eines Museums

Seit 25 Jahren bereichert das Grafikmuseum Stiftung Schreiner in Bad Steben die Kunstszene der Region. Seit Sonntag läuft die Jubiläumsausstellung. » mehr

13.07.2019

Feuilleton

Coburger rocken das Stadttheater Fürth

Fürth - Wer die kultige "Spider Murphy Story" des Landestheaters noch einmal erleben möchte, der muss nach Fürth fahren: Vom 17. bis 20. » mehr

Sommernachtsträume genoss das Publikum bei den 1. Hofgarten-Festspielen des Landestheaters. Sie entwickelten sich zum Hit der Spielzeit.	Foto: Rosenbusch

12.07.2019

Feuilleton

Festspiele brachten die Trendwende

Der Start war schwierig, die Skepsis groß. Mit "Carmen" und dem Sommertheater im Hofgarten hat das Landestheater Publikum zurückgewonnen. Der Intendant zeigt Zuversicht. » mehr

Quatsch und Klassik, Groove und Gaudi bringt das SeppDeppSeptett mühelos zusammen.	Foto: Ungelenk

12.07.2019

Feuilleton

Lizenz zum Tröten

Das Klanggrenzen-Festival endet mit hochmusikalischem Klamauk: Das SeppDeppSeptett wütet frohgemut und virtuos im Märchenwald. » mehr

Wege des Barock

11.07.2019

Feuilleton

"Wege des Barock": Ausstellung und Italien-Festival in Potsdam

Friedrich der Große hatte sich bei der Gestaltung des Schlossplatzes in Potsdam von einer italienischen Piazza inspirieren lassen. Im wieder aufgebauten Palais Barberini ist nun die Sammlung aus dem r... » mehr

12.07.2019

Feuilleton

Die Gemälde in der Ehrenburg entdecken

Coburg - Schloss Ehrenburg ist reich an wertvollem Kunstinventar. Die Gemälde stammen aus mehreren Jahrhunderten und erzählen dem Betrachter Geschichte & Geschichten. Die Diplom-Restauratorin Inga Pel... » mehr

12.07.2019

Feuilleton

Ausstellung und Museumsfest in der Kunstvilla

Nürnberg - Auf fünf Jahre Ausstellungsprogramm und zehn Jahre Sammlungstätigkeit blickt die Kunstvilla Nürnberg zurück. Mit der Ausstellung "Gesammelte Werke - Fünf Jahre Kunstvilla" zeigt sie von 14.... » mehr

Die Keramikerin Andrea Martini stellt ihre Techniken vor, mit der sie Objekte wie diese Dose gestaltet.

12.07.2019

Feuilleton

Tag der Keramik im Glasmuseum

Rödental - Drucktechniken in Ton sind das Thema beim siebten "Tag der Keramik" am Sonntag, 21. Juli, von 11 bis 17 Uhr im Europäischen Museum für Modernes Glas in der Rosenau. » mehr

Talente aus der Region: Die Sängerin Laura Mann huldigt Ella Fitzgerald, der Lautenist Elias Conrad untermalt Shakespeare.

12.07.2019

Feuilleton

Sechs Stradivaris und ein echter Hammer

Die neue Linie hat sich bewährt: Die Coburger Gesellschaft der Musikfreunde setzt auch im nächsten Konzertjahr auf Klassik und Cross-over. » mehr

Blechmafia in Banz

12.07.2019

Feuilleton

Blechmafia in Banz

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr findet auch in diesem Jahr im Rahmen des Musiksommer Obermain ein Jazzabend im Bruderhof von Kloster Banz statt. Die "BlechMafia" Nürnberg verheißt am Sonntag, 14. » mehr

Blühender Wohlklang

12.07.2019

Feuilleton

Blühender Wohlklang

Die Adelgundis-Kapelle auf dem Staffelberg wird am Sonntag, 21. Juli, um 17 Uhr wieder einmal Schauplatz eines Konzerts. » mehr

Im Rahmen der Coburger Sommerakademie schlug Wolfgang Schott sein "Atelier auf Zeit" 2012 am Coburger Theaterplatz auf. Foto: Ungelenk

10.07.2019

Feuilleton

Aus gutem Holz geschnitzt

Der Seßlach Bildhauer und Restaurator Wolfgang Schott ist gestorben. Er bleibt nicht nur als Schöpfer ausdrucksstarker Skulpturen in Erinnerung. » mehr

ARD-Talkshow «hart aber fair»

09.07.2019

Feuilleton

Kulturrats-Geschäftsführer: Talksendungen lernen dazu

Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, sieht bei den Talkshows eine positive Entwicklung. Allerdings kritisiert er die «hart aber fair»-Talkshow mit Frank Plasberg. » mehr

Der musikalische Leiter Richard Cooke.

09.07.2019

Feuilleton

Es branden die Stimmen des Meeres

Prachtvolles Finale: Im letzten Sinfoniekonzert der Saison vereinen sich die Londoner Royal Choral Society sowie Chor und Orchester des Landestheaters in der Moriz-Kirche. » mehr

08.07.2019

Feuilleton

Neue Architekten übernehmen Generalsanierung des Deutschen Museums

In München sollen neue Architekten die Generalsanierung des Deutschen Museums vorantreiben. Weitere Verzögerungen sollen somit vermieden werden, sagte Museumsdirektor Wolfgang Heckl. » mehr

106-Villa Charlotta Tremezzo, Italy

08.07.2019

Feuilleton

Dreiteilige ZDF-Reportage: "Seen-Sucht nach Süden, Weite und heiler Welt"

ommer, Sonne, Urlaubsglück: Im dreiteiligen Sommer-Schwerpunkt „Seen-Sucht“ porträtieren ZDF-Reporter die oberitalienischen Seen, die Mecklenburgische Seenplatte und die Kärntner Seen. Ab 11. Juli 201... » mehr

Vor der Banzer Traumkulisse gaben die Bamberger Symphniker am Sonntag erstmals ein Open-Air-Konzert. Fotos: Schellhorn

08.07.2019

Feuilleton

Klassik auf der Lieder-Wiese

Die Bamberger Symphoniker spielen die erste Freiluft-Gala auf der Banzer Bühne. Die Stimmung ist charmant, das Programm straff und nach einer Zugabe ist alles vorbei. » mehr

Virtuose Fingerakrobatik demonstrierte Markus Becker im Coburger Kunstverein. Foto: Bernd Schellhorn

07.07.2019

Feuilleton

Wagnisse in Grenzen

Markus Becker erfreut beim Festival "Klanggrenzen" mit dem Mix aus klassischer Romantik und Jazz im Coburger Kunstverein. Die Konzert-Konvention bleibt gewahrt. » mehr

Filmfest München

07.07.2019

Feuilleton

Filmfest München: «Lara» mit Corinna Harfouch ausgezeichnet

Zehn Tage lang stand München im Zeichen des Films. Jetzt wurden beim Filmfest die Preise vergeben. Einer der großen Gewinner ist ein deutsches Mutter-Sohn-Drama. » mehr

Alles öko - bloß nicht logisch

05.07.2019

Feuilleton

Alles öko - bloß nicht logisch

Verwandtschaft ist höhere Gewalt: Sie stößt einem einfach zu. Im günstigsten Fall ist sie liebenswert, in der Regel nervend und im worst case eine Plage. » mehr

Detailverliebt, doch nüchtern: Die Schweizer Autorin Gianna Molinari las und diskutierte im Coburger Kunstverein. Foto: Maja Engelhardt

05.07.2019

Feuilleton

Die Ambivalenz der Angst

Gianna Molinari stellt ihren preisgekrönten Debüt-Roman "Hier ist noch alles möglich" bei den Coburger Literaturfreunden vor. Viele Fragen bleiben offen. » mehr

05.07.2019

Feuilleton

Musik und Religion im Dialog

Musik und Religion verbindet das Kammerkonzert im Rahmen des Festivals Klanggrenzen am Sonntag, 7. Juli, 11 Uhr, im Coburger Rathaussaal. » mehr

Ein Schelm mit Tiefgang: Lennart Schilgen.

05.07.2019

Feuilleton

Leichtsinn trifft Schwermut

Wiener Weltmusik, feiner Unfug und charmanter Spott: Die Förderpreisträger der Hanns-Seidel-Stiftung zeigen in Banz, wohin die Liederreise geht. » mehr

"Symphonic Mob" auf dem Schlossplatz

04.07.2019

Feuilleton

Symphonic Mob geht in die zweite Runde

Zum zweiten Mal lädt das Philharmonische Orchester Landestheater Coburg Jung und Alt zum gemeinsamen Musizieren ein. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".