Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Feuilleton

Zurück: Bodo Wartke

vor 10 Stunden

Feuilleton

Familientreffen auf der Klosterwiese

Ein fränkisches Kellerkommando, ein irischer Weltstar, minimalistische Song-Comedy und eine singende Psychologin: Die Lieder auf Banz warten 2020 mit einer illustren Mischung auf. » mehr

Ein Lehrer in der Opportunismusfalle: Frederik Leberle (vorne) mit Lean Fargel, Benjamin Hübner und Eva Marianne Berger bei den Proben zu "Jugend ohne Gott" - noch in "Zivil". Foto: Ungelenk

04.12.2019

Feuilleton

Wie Masse funktioniert

"Jugend ohne Gott" erzählt von Anpassung und sozialer Kälte. Wie aktuell Ödön von Horváths Roman aus dem Jahr 1937 heute ist, zeigt Maike Bouschen ab morgen in der Reithalle. » mehr

Helmut Bielenski vor einem Action Painting, das 2017 beim "Campus.Design.Open" entstanden ist. Das Motiv zeigt den Petersdom in Rom. Foto: Maja Engelhardt

03.12.2019

Feuilleton

Von der Hand in den Kopf

Helmut Bielenski fertigte im Laufe seiner Lehrtätigkeit an der Hochschule Coburg Hunderte von Skizzen. Zahlreiche Exponate des leidenschaftlichen Zeichners und Malers sind im Steinweg zu sehen. » mehr

Wer sagt eigentlich, dass Schneeflocken immer weiblich sind? Im Coburger "Nussknacker" bieten die Herren im Tutu eine lustige Augenweide. Foto: Buff

02.12.2019

Feuilleton

Wintertraum unter der Karottennase

Der Weihnachtsklassiker ist wieder da: Mark McClains Ballett "Der Nussknacker" feiert seine vierte Wiederaufnahme und wird im ausverkauften Landestheater bejubelt. » mehr

Barden mit Biss und Botschaft: Simon Eickhoff (links) und Jan Traphan bei ihrem zweiten Coburg-Gastspiel am Samstag im "Schwarzen Bären". Foto: Ungelenk

01.12.2019

Feuilleton

Renitenz mit Charme

"Alles wird gut" behaupten die Neo-Liedermacher Simon & Jan. Mit geschliffener Ironie und feiner Musik kämpfen sie dafür - zur Begeisterung des Coburger Publikums. » mehr

Mariss Jansons

01.12.2019

Feuilleton

Mariss Jansons ist tot

Mariss Jansons war in den großen Musiksälen der Welt zu Hause. Die Wiener Philharmoniker sahen in ihm einen Freund. Jetzt ist der hochgeehrte Ausnahmedirigent gestorben. » mehr

Kinderfilmfest in Hof

01.12.2019

Feuilleton

Stiftung: Kinderfilme in Ausbildung und bei Filmpreisen benachteiligt

Der Kinderfilm leidet nach Ansicht der Geschäftsführerin der Deutschen Kindermedienstiftung „Goldener Spatz“, Nicola Jones, unter einem Prestigeproblem. » mehr

Shoppen bis zum Blackout

30.11.2019

Feuilleton

Shoppen bis zum Blackout

Grau in grau, so kannten wir den November seit alters her. Seit ein paar Jahren verfinstert sich der Dunkelmonat jedoch noch weiter und geht zusehends in schwarz. » mehr

30.11.2019

Feuilleton

Sommeroperette startet Vorverkauf

Coburg - Nach dem geglückten Neustart mit dem Schwank "Die Landstreicher" geht die Sommeroperette Heldritt mit dem Lehár-Klassiker "Das Land des Lächelns" 2020 in die zweite Runde. Ab 7. » mehr

Zwischen historischen Jugendbildnissen tanzen Veronika Haller und Chris Kipp in ihrer Videoarbeit die Moves ihrer eigenen Jugend. Fotos: Ungelenk

29.11.2019

Feuilleton

Moderne Kunst spukt durchs Schloss

Das Albert & Victoria-Jahr endet mit einem Blick nach vorne: Auf Schloss Callenberg suchen Studierende der Nürnberger Kunstakademie den Dialog mit der Historie. » mehr

Zum swingenden Weihnachtskonzert lädt Tom Gaebel am 11. Dezember ins Kongresshaus Rosengarten ein.

29.11.2019

Feuilleton

Interview

Tom Gaebel und seine Big-Band präsentieren "A Swinging Christmas" im Coburger Kongresshaus. Ein Mutiger darf zum Duett auf die Bühne - aber nicht spontan. » mehr

Ihr autobiografisches Buch "Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast" stellt Maria Bachmann am 9. Dezember in Kronach vor.

29.11.2019

Feuilleton

Die Geschichte eines Aufbruchs zu sich selbst

Kronach - Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben, erzählt die Schauspielerin und Autorin Maria Bachmann am Montag, 9. Dezember, ab 20 Uhr im Kulturcafe im Kronacher Struwwelpeter (Rodacher Straß... » mehr

Von tiefem Schmerz und leuchtendem Glück erzählt Sandra Wagner in ihrem Buch "Wenn aus Trauer Liebe wird".

28.11.2019

Feuilleton

Zurück im Leben

Sandra Wagners Zwillinge sind Sternenkinder: Sie starben kurz nach der Geburt. Über ihre Trauer und ihre neue Herzensstärke hat sie ein bewegendes Buch geschrieben. » mehr

Stars und viel versprechende Newcomer der Jazz- und Weltmusikszene holt Antoinetta Bafas (rechts) nach Coburg und bietet ihnen gemeinsam mit Daniela Ströhlein bei "Leise am Markt" eine ganz besondere Location. Foto: Ungelenk

27.11.2019

Feuilleton

Die Musik-Oase

Die Atmosphäre, die Akustik, das Niveau: das "Leise am Markt" begeistert Publikum und Künstler. Seit fünf Jahren bietet es ein Forum nicht nur für erstklassigen Jazz. » mehr

Das "literarische Existenzminimum" stellt der populäre Literaturkritiker Dennis Scheck bei den 17. Coburger Literaturtagen am 19. April vor.

26.11.2019

Feuilleton

Was zu lesen lohnt

Dennis Scheck stellt bei "Coburg liest" im April die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur vor. Sein Kanon reicht von "Krieg und Frieden" bis "Tim und Struppi". » mehr

Große Oper in der Kirche: Gemeinsam mit der Stadtkantorei Bayreuth und Chor und Orchester des Landestheaters brachte der Coburger Bachchor unter der Leitung von KMD Peter Stenglein Verdis Requiem zu einer prachtvollen Aufführung. Fotos: Schellhorn

25.11.2019

Feuilleton

Ein Singen für die Ewigkeit

In einem grandiosen Gemeinschafts-Projekt erklingt Guiseppe Verdis "Requiem" in der ausverkauften St. Moriz-Kirche. Drei Chöre, vier Solisten und das Philharmonische Orchester begeistern. » mehr

Liebenswerte Helden in fantastischen Kostümen: "Die Bremer Stadtmusikanten" Alexander Tröger, Karsten Zinser, Niklaus Scheibli und Luisa Maria Schmidt (von links). Foto: Sebastian Buff

24.11.2019

Feuilleton

Tierisches Märchen-Vergnügen

Zauberhaftes Abenteuer im Coburger Landestheater: "Die Bremer Stadtmusikanten" begeistern Jung und Alt mit einer turbulenten Geschichte über die Freundschaft. » mehr

Teamgeist mit beschränkter Haftung: Boris Stark, Nils Liebscher, Thomas Straus, Solvejg Schomers und Florian Graf (von links) in der satirischen Komödie "Extrawurst". Foto: Henning Rosenbusch

23.11.2019

Feuilleton

Stresstest für die Toleranz

Hochaktuell, bitterböse und brüllend komisch: Eine politisch korrekte "Extrawurst" bringt in der Reithalle gutbürgerliche Fassaden zum Einsturz. » mehr

In die faszinierende Welt der Glasmusik entführte Susanne Würmell ihr Publikum im Europäischen Glaskunstmuseum in der Rosenau. Foto: Müller

23.11.2019

Feuilleton

Reise durch glasklare Klangwelten

Faszination Glasharfe: Susanne Würmell bezauberte im Glasmuseum mit kleinen Kostbarkeiten aus Klassik und Pop. » mehr

Fernsehen war gestern

23.11.2019

Feuilleton

Fernsehen war gestern

Der 21. November hat es in sich: Helldenker zelebrieren da den Welttag der Philosophie, Friedensaktivisten den World-Hello-Day und amerikanische Naschkatzen den National Gingerbread Cookie Day. » mehr

Liam McCormick

23.11.2019

Feuilleton

Liam McCormick solo in der Sonderbar

Coburg - Am 1. » mehr

23.11.2019

Feuilleton

Dunja Hayali liest aus "Haymatland"

Bamberg - Dunja Hayali wird ihr Buch "Haymatland" beim Bamberger Literaturfestival vorstellen. Am Donnerstag, 13. » mehr

Das philosophische Quartett: Dr. Thomas Kriza, Thomas J. Schneider, Dr. Ellen Wilmes und Brigitte Maisch. Foto: Ungelenk

22.11.2019

Feuilleton

Raus aus dem Elfenbeinturm

Der Mensch denkt - und der Computer lenkt? Um Möglichkeiten, das zu verhindern ging es bei der ersten "Langen Nacht der Philosophie" in Coburg. » mehr

^