Topthemen: LandestheaterStromtrasseMordfall BeatriceVerkehrslandeplatzTraumspielHSC 2000 Coburg

Hassberge

Diese acht Schülersprecher aus den Mittelschulen des Landkreises Haßberge wählten ihre "Kreisschüler-Sprecherin".

vor 2 Stunden

Hassberge

Gute Kontakte sind das A und O

Die Mittelschulen im Kreis Haßberge wählen ihre Schülersprecher. Sie alle vertritt künftig Selina Vornbacher aus Zeil. » mehr

Der Netzentwicklungsplan 2030 sieht weiter eine zentrale Erzeugung von Strom und dessen Transport vor - mit P 44 auch durch den Haßbergkreis.

vor 17 Stunden

Hassberge

Kreistag unter Strom

Die Kreisräte in den Haßbergen nutzen am Montag die letzte Gelegenheit, um gemeinsam ein Signal gegen die P43 und P44 zu setzen. Wahrscheinlich ist wohl eine Trassenführung entlang der B 303. » mehr

vor 17 Stunden

Hassberge

Kein Urteil nach Schlägerei in Eltmann

Jugendliche geraten mit Asylbewerbern aneinander. Ob dabei mit einer Flasche geschlagen wurde, kann das Gericht nicht klären. » mehr

Die kommunale Verdienstmedaille überreichte Regierungspräsident Beinhofer an den Aidhausener Bürgermeister Dieter Möhring und den Eltmanner Stadtrat Bruno Wittig. Dazu gratulierte der stellvertretende Haßberge-Landrat Michael Ziegler (von links). Foto: Regierung von Unterfranken

vor 22 Stunden

Hassberge

Auszeichnung für Haßberge-Politiker

Bruno Wittig und Dieter Möhring erhalten die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. » mehr

Walter Dold umrahmte die 120-Jahr-Feier des Bürgervereins Ebern mit lustigen Anekdoten.	Fotos: Rudolf Hein

vor 22 Stunden

Hassberge

Viel Leben im "Beerdigungsverein"

Der Bürgerverein Ebern dümpelt einfach so dahin? Über dieses Image können die Mitglieder nur milde lächeln. Schließlich hat man schon 120 Lenze "auf dem Buckel". » mehr

Gaby Heyder berichtete in Ebern unter anderem, dass sie einmal 250 000 Mark in einem Beutel am Körper trug - über Tage.	Fotos: Rudolf Hein

vor 22 Stunden

Hassberge

Als Michael Jackson im Tunnel verschwand

Gaby Heyder und Helmut Ölschlegel schwelgen in Erinnerungen. Als Veranstalter haben sie manche Anekdote erlebt. » mehr

16.10.2017

Hassberge

Kein Urteil nach Schlägerei in Eltmann

Jugendliche geraten mit Asylbewerbern aneinander. Ob dabei mit einer Flasche geschlagen wurde, kann das Gericht nicht klären. » mehr

FTE soll bis Ende Oktober verkauft sein

16.10.2017

Hassberge

EU-Kommission gibt grünes Licht für FTE-Verkauf

Ebern - Lange hat es sich hingezogen, nun scheint der Verkauf des Eberner Automobilzulieferers FTE automotive an Valeo bis Ende Oktober über die Bühne gehen zu können: Die Europäische » mehr

Zwei Menschen, die in den Flammen ihr Leben verloren haben, und ein Schwerverletzter: Das ist die traurige Bilanz eines Wohnungsbrandes am frühen Samstagmorgen im Haßfurter Stadtteil Sylbach. Foto: NEWS5 / Licha

14.10.2017

Hassberge

Ehepaar stirbt bei Hausbrand

Trotz intensiver Reanimation kommt für zwei Bewohner jede Hilfe zu spät. Schwer verletzt überlebt der 50-jährige Sohn der Eheleute. » mehr

"Hang Loose" machten an der 10. Eberner Musiknacht Stimmung im Ratskeller.

15.10.2017

Hassberge

Besucherrekord bei Musiknacht

650 Eintrittsbändchen wurden zur 10. Eberner Musiknacht verkauft. So viel wie noch nie. Keine Wunder bei swingenden Alligatoren, kubanischen Kommandanten und groovigem Dreyklang. » mehr

Auch in der Bahnhofstraße befand sich viele Jahre ein öffentliches Telefon.

13.10.2017

Hassberge

Ein Relikt aus unlängst vergangener Zeit

Telefonzellen verschwinden in Deutschland nach und nach aus dem öffentlichen Raum. Auch vor Ebern machte diese Entwicklung nicht halt. » mehr

Der Pflegeberuf: Zu wenig Wertschätzung durch Gesellschaft und Politik?	Foto:dpa

13.10.2017

Hassberge

Mehr Wertschätzung für Pflegeberufe

MdL Steffen Vogel lud hat zum Meinungsaustausch mit Pflegekräften eingeladen. Die sind sich einig: Nicht (nur) die Bezahlung ist das Problem, sondern vor allem die hohe Arbeitsbelastung. » mehr

Viele aktuelle Stellenangebote hatte die Arbeitsagentur zum Info-Tag "Frau und Beruf" mitgebracht. Nicht nur Sabine Joa-Franke (hier im Bild) war vom breiten Spektrum überrascht. Fotos: Sabine Weinbeer

13.10.2017

Hassberge

Lebenslanges Lernen gehört dazu

Hilfestellungen für die Rückkehr in den Job wollte der Info-Tag "Frau und Beruf" in Haßfurt geben. Das Fazit: Chancen gibt es genug, Frau muss sie nur nutzen. » mehr

Links die Originalaufnahme, rechts die bearbeitete. Fotos: Melanie Stäudler

13.10.2017

Hassberge

Ganz zauberhafte Bilder

Melanie Stäudler haucht ihren Fotos mit viel Fantasie eine gewisse Mystik ein. Seit drei Jahren hat sich die Reutersbrunnerin der Fantasiefotografie verschrieben. » mehr

Vierköpfige Familie fährt gegen einen Baum

13.10.2017

Hassberge

Vierköpfige Familie fährt gegen einen Baum

Am Donnerstagabend kam es auf der Verbindungsstraße zwischen dem Bad Stebener Ortsteil Bobengrün und dem Nailaer Stadtteil Lippertsgrün (Landkreis Hof) zu einem Verkehrsunfall. » mehr

Die Grabstätten auf dem Naturfriedhof St. Ursula in Alsleben: Persönlich gestaltbare Steine erleichtern das genaue Auffinden und geben dem Ruheort ein würdiges und auch persönliches Ambiente.	Foto: Philipp Arnold

12.10.2017

Hassberge

Gespräche zur Waldbestattung gehen weiter

"Begräbniswald Ebern" ist der neue Arbeitstitel für das Projekt eines Naturfriedhofes in Ebern. Er könnte im Wald bei Fierst liegen. Eine Entscheidung gibt es aber noch nicht. » mehr

Schwieriger Fall Ziegelleite

12.10.2017

Hassberge

Schwieriger Fall Ziegelleite

Bürger bekunden Interesse am Baugebiet in Bischwind. Doch alle Varianten der Erschließung scheinen Nachteile zu haben. » mehr

Blutspender müssen sich ab sofort bei Blutspendeterminen vor ihrer Spende mit dem Blutspendeausweis und einem amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) ausweisen. Das wird aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben notwendig. Waldemar Lutter aus Reckendorf, der bereits 150-mal Blut gespendet hat, zeigt die beiden Ausweise, die er zu den Spendeterminen immer mitbringt. Foto: Michael Will / BRK

12.10.2017

Hassberge

Mit Ausweis zum Aderlass

Blutspender müssen neben ihrem Blutspendeausweis ab sofort auch ihren Personalausweis mitbringen. Neue gesetzliche Vorgaben machen das notwendig, informiert das Rote Kreuz. » mehr

Theater-Saison in Ebern ist eröffnet

11.10.2017

Hassberge

Theater-Saison in Ebern ist eröffnet

Mit "Wir sind keine Barbaren!" (im Foto ein Szenenausschnitt) beginnt in Ebern am kommenden Dienstag, 17. Oktober, die neue Spielzeit des Theaters Schloss Maßbach. » mehr

Trotz stressiger Renovierung ganz entspannt: Die neuen Schlossbesitzer Wolfgang Kropp und Pia Praetorius. Fotos: Christian Schuster

10.10.2017

Hassberge

Sie hauchen dem Schloss Leben ein

Trotz einiger Hürden ist die Renovierung nahezu abgeschlossen. Die neuen Besitzer von Schloss Weißenbrunn ziehen in Kürze ein. » mehr

Zum 40-jährigen Bestehen des Seniorenkreises der Pfarrei Unterpreppach gab es Ehrungen für zehn- bzw. 20-jährige Treue zur Gemeinschaft mit Urkunden und einem Blumengruß; (von links) Maria Pfeiffer, Marianne Gegner, Helga Biegler, Gundi Kreller, Pauline Barth und Cilli Walz, zusammen mit (hinten von rechts) Pfr. Rudolf Theiler aus Ebern, Regional-Referent Norbert Kraus aus Schweinfurt und Seniorenleiter Bruno Deublein aus Unterpreppach.

10.10.2017

Hassberge

Die Gemeinschaft zählt

Seit 40 Jahren schon besteht der Seniorenkreis in Unterpreppach - und einige Senioren sind schon seit 20 Jahren dabei. Gefeiert wird beim gemeinsamen Treffen. » mehr

Wenn der Löschschlauch ordentlich gewickelt wird, gelingt auch das Abrollen später viel schneller und sicherer..

09.10.2017

Hassberge

Jugend ist Feuer und Flamme

Konzentriert und engagiert zeigen sich die Jugendlichen aus fünf Jugendwehren im Kreis bei einem Leistungstest. Verdiente Belohnung ist schließlich die Leistungsspange. » mehr

Der Bayerische Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback bei seiner Kanzelrede. Foto: Günther Geiling

09.10.2017

Hassberge

Justizminister auf der Kanzel

Dr. Winfried Bausback hält die Festrede zum Reformations-Jubiläum in der Dreieinigkeitskirche in Eltmann. Dabei setzt sich der Katholik für eine gelebte Ökumene ein. » mehr

Dr. Klaus Riedel, Chefarzt der Chirurgie im Haus Ebern der Haßberg-Kliniken, informiert über die Fortschritte im Bereich künstliche Gelenke.

09.10.2017

Hassberge

Ebern als Zentrum der Gesundheit

Senioren stehen beim Gesundheitstag in Ebern im Mittelpunkt. Die Angebote und Informationen zum Thema "Gesund älter werden" interessieren aber alle Generationen. » mehr

Um Veränderungen ging es beim Jugendgottesdienst "Colour and Faith" am Freitag in der Christuskirche Ebern. Dazu hatte nicht nur Jeremy Vernon (rechts), der an diesem Abend als CVJM-Jugendsekretär eingeführt wurde, etwas zu sagen. Im Interview mit Moderatorin Sabrina Baier (Zweite von links) berichteten Kevin Schmidt (Rechtsreferendar) und Sabrina Oehm (Bäckereifachverkäuferin) von ihren Erfahrungen beim Start ins Berufsleben. Foto: Beate Dahinten

08.10.2017

Hassberge

Positive Veränderungen

Freude in Altenstein, Rentweinsdorf und Ebern: Jeremy Vernon ist offiziell neuer Jugendsekretär des CVJM. Das ist Grund zu feiern. » mehr

^