Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufVideo: Slow Food OberfrankenHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Hassberge

Feuer bricht im Dachstuhl aus

vor 5 Stunden

Hassberge

100.000 Euro Schaden: Dachstuhl in Flammen

Am späten Donnerstagabend ist im Landkreis Haßberge eine Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. » mehr

Putzig? Aber nur aus der Ferne!

vor 20 Stunden

Hassberge

Putzig? Aber nur aus der Ferne!

Sie haben Knopfaugen und ein hübsches Fell. Wer sie als Nachbarn oder Mitbewohner hat, verwünscht sie: Waschbären. » mehr

Bei einer Pressekonferenz an diesem Donnerstag gab die Vorsitzende des SPD-Ortsverbands Maroldsweisach Susanne Kastner (Mitte) bekannt, dass der derzeitige sich Amtsinhaber Wolfram Thein bei den Kommunalwahlen 2020 wieder zur Wahl des Bürgermeisters stellt. Mit im Bild Doreen Büschel (JB).	Foto: Schuster

25.04.2019

Hassberge

SPD Maroldsweisach setzt auf Kontinuität

Wolfram Thein wird von seiner Partei erneut als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters nominiert. Obwohl die Wahlen erst 2020 stattfinden, nennt er bereits konkrete Pläne. » mehr

Autos stoßen frontal zusammen

24.04.2019

Hassberge

Zwei Verletzte: Autos krachen frontal zusammen

Erheblicher Sachschaden entstand bei einem größeren Unfall an der Abzweigung der neuen Straße zum Gewerbegebiet-Ost in Haßfurt. » mehr

Dieses undatierte Foto zeigt die Athene-Statue mit Brunnen an ihrem früheren Platz. Heute entspricht dies der Ecke zwischen Optiker Künzel (links) und der Rummelsberger Diakonie (Marktplatz 11/13).	Foto: Heimatmuseum Ebern

23.04.2019

Hassberge

Operation am offenen Stein

Ein Steinmetz restauriert die mehr als 300 Jahre alte Statue der Athene in Ebern. Die Göttin wurde vor Jahren in den Hof des alten Rathauses verbannt. Ein Ende des Exils ist fern. » mehr

Ein Feldhase ist in einem vom Morgentau nassen Getreidefeld zu sehen. Im Landkreis Haßberge ist die auf den Menschen übertragbare Hasenpest nachgewiesen worden. Foto: Patrick Pleul/dpa

23.04.2019

Hassberge

Hasenpest in Haßberge festgestellt

Experten des Landesamtes für Gesundheit weisen bei Tieren die Krankheit Tularämie nach. Die kann auch Menschen gefährlich werden. Das Landratsamt warnt vor Ansteckung. » mehr

Zu Gast waren die Neubrunner Dorfmusikanten.

23.04.2019

Hassberge

Mit Marsch und Polka in den Frühling

Die Haßbergkapelle Kirchlauter bot bei ihrem Frühjahrskonzert ein abwechslungsreiches Programm. Und auch die Gäste aus Neubrunn heizten dem Publikum ein. » mehr

Zehn ehemalige Auszubildende wurden im Ausbildungsverbund Uponor / UNICOR in der vergangenen Woche feierlich freigesprochen. Mit dabei: Vertreter von Geschäftsführung und Personalabteilung, Ausbilder und Betriebsrat. Foto: Uponor

23.04.2019

Hassberge

Neue Fachkräfte für den Landkreis

Auszubildende der Firmen Uponor und Unicor in Haßfurt schließen ihre Ausbildung erfolgreich ab. Unternehmer und Ausbilder zeigen sich stolz. » mehr

Die neue Vorstandschaft der CSU Neubrunn-Kirchlauter mit (von links) Robert Muckelbauer, Johanna Muckelbauer, Norbert Reinwand, Vorsitzende Liselotte Stubenrauch, stv. CSU-Kreisvorsitzender Michael Ziegler, Eva-Maria Schmitt und Horst Gehring.	Foto: Günther Geiling

23.04.2019

Hassberge

Bewährte Kraft bleibt an der Spitze

Liselotte wird im Amt als Vorsitzende der CSU Neubrunn-Kirchlauter bestätigt. Bei der Jahreshauptversammlung geht es auch um die Kliniken und Bäder im Landkreis. » mehr

23.04.2019

Hassberge

Wechsel an Spitze von Kreis- SPD steht bevor

Wolfgang Brühl tritt im Mai nicht mehr als Kreisvorsitzender an. Den Namen des Nachfolgers hält man aber vorerst noch unter Verschluss. » mehr

Nach Plänen von Investoren und Grundstückseigentümer könnte in Zukunft nahe dem Untermerzbacher Ortsteil Buch eine Fläche von 21 Hektar mit Solarmodulen bestückt werden. Viele Bürger sehen die Notwendigkeit solcher Kraftwerker für die Energiewende. Einige befürchten aber auch, dass die Photovoltaikanlage die Natur vor Ort unansehnlich macht. Der Betreiber sieht jedoch darin eine Chance der Natur wieder etwas Fläche zurückzugeben.	Foto: Oliver Berg/dpa

22.04.2019

Hassberge

Schandfleck oder Chance

In Buch könnte der erste Solarpark der Gemeinde Untermerzbach entstehen. Ein potenzieller Betreiber stellt Pläne vor. Die Zustimmung der Bürger scheint groß aber es gibt auch vehemente Skeptiker. » mehr

Durch eine Vorfahrtsverletzung kam es am Samstag zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen an der Heubacher Kreuzung. Vier Personen wurden dabei verletzt. Es waren drei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Foto: Michael Will / BRK

22.04.2019

Hassberge

Unfallreicher Start ins Osterwochenende

Bei vier schweren Verkehrsunfällen an Karfreitag und Ostersamstag sind sieben Menschen verletzt worden. Einer hatte aber einen besonderen Schutzengel. » mehr

Polizist Tobias Kern kontrolliert das Reifenprofil einer Kawasaki. Diese Fahrerin hat noch genug Gummi am Reifen, um sicher zu fahren.

22.04.2019

Hassberge

Auch Polizei eröffnet Motoradsaison

Das schöne Wetter über Ostern lockt die ersten Biker zu Ausflügen. Die Polizei kontrolliert daher wieder am "Hambach". Hauptthema vor Ort: Die neuen Rüttelstreifen. » mehr

20.04.2019

Hassberge

Unfall wegen defekter Ampel: Mutter mit zwei Kindern verletzt

Eine Mutter mit ihren zwei Kindern und ein Senior sind bei einem Zusammenstoß am Karsamstag zwischen Ebern und Heubach an der Ampel-Kreuzung auf der Bundesstraße 279 verletzt worden. » mehr

Spektakulärer Unfall in Rügheim

Aktualisiert am 20.04.2019

Hassberge

Betrunkener Autofahrer zerstört für Ostern geschmücktes Beet

Betrunken hat ein 18-Jähriger mit seinem Auto im Landkreis Haßberge ein österliches Blumenbeet und Verkehrszeichen umgefahren. » mehr

Letzte Hand legt Tobias Kern von der Polizeiinspektion Ebern (links) an einem der neuen Rüttelstreifen in den Hambachkurven an: Fünf solcher Baumaßnahmen sollen ab sofort auf diesem Streckenabschnitt für erhöhte Vorsicht und vermindertes Tempo sorgen.	Fotos: Rudi Hein

19.04.2019

Hassberge

Am Hambach wird gerüttelt

Sogenannte Rüttelstreifen zwischen den Hambach-Kurven sollen das Tempo der Fahrer dort drosseln - und damit vor allem die Sicherheit verbessern. Kritik folgt prompt. » mehr

Zu einem ersten Waldbrand musste die Feuerwehr am Mittwochabend in Zeil am Main ausrücken.	Foto: Julian Weidinger/FF Haßfurt

Aktualisiert am 19.04.2019

Hassberge

Erste Waldbrände in diesem Jahr

In Zeil brennt am Mittwochabend ein Waldstück, in Köslau am Donnerstagmittag. Die Feuerwehren haben das Feuer aber schnell unter Kontrolle. » mehr

Vermisstenfälle

18.04.2019

Hassberge

Landkreis Haßberge: Frau vermisst

Die Polizei sucht nach einer vermissten Frau aus dem Landkreis Haßberge. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. » mehr

Verkehrsschild Autobahn

18.04.2019

Hassberge

Traktorfahrer verirrt sich auf die Autobahn

Mit seinem Traktor mit 25 km/h-Anhänger war am Dienstagmittag ein 69-jähriger Landwirt auf dem Standstreifen der A 70 in Fahrtrichtung Schweinfurt unterwegs. » mehr

Spargelbauer Matthias Stenglein aus dem Mainleuser Ortsteil Rothwind hat die Saison für das edle Gemüse vor wenigen Tagen eröffnet.

17.04.2019

Hassberge

Ferienjob mit viel Gefühl

Spargelstecher Gregor Gubala legt mit seinen 30 polnischen Kollegen los. Sie bescheren den Feinschmeckern aus der Region edles Gemüse. Das hat bis Juni Hochsaison. » mehr

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Fachtags zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement bereiten sich aktiv auf die Mittagspause vor. Foto: Benjamin Herrmann/Landratsamt Haßberge

17.04.2019

Hassberge

Wie halte ich meine Mitarbeiter fit?

Fachtag zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement geht in die zweite Runde: Es gibt noch wenige Plätze für die Veranstaltung am 17. Oktober. » mehr

Eine Pracht: der Ostereierbaum in Saalfeld.	Foto: Alois Voigt

17.04.2019

Hassberge

Ostern kann kommen!

Von schweren Bögen, echten Eiern und seltenen Wedeln: Es gibt einige Oster-Besonderheiten in den Haßbergen. Ausflüge lohnen sich aber auch in die benachbarte Regionen. » mehr

Radfahrer neben Autofahrer

17.04.2019

Hassberge

Radlerin liegt am Straßenrand

Eine 54-Jährige wurde am Dienstagnachmittag am Straßenrand der HAS 35 liegend und am Kopf blutend aufgefunden. Neben ihr lag ein Damenrad am Boden. » mehr

Den Dachreiter des Rathauses von Ebern hat Zimmerermeister Anton Schobert um 1900 kunstvoll aufgemessen.	Repro: Günter Lipp

17.04.2019

Hassberge

Über die Knallerbsen der Kirchen

Der Legende nach fliegen die Glocken in den Kartagen nach Rom. Zumindest schweigen sie dann - obwohl sie doch so viel zu erzählen hätten ... » mehr

17.04.2019

Hassberge

Wer hat einen Wolf gesehen?

Bisher hat es im Landkreis Haßberge noch keine vom Landesamt für Umwelt (LfU) bestätigte Wolfssichtung gegeben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".