Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Hassberge

Der Innenraum der Synagoge ist fertig gestellt, wie Bürgermeister Helmut Dietz (links) dem Gremium bei einer Ortseinsicht erläuterte.

vor 21 Stunden

Hassberge

Bauarbeiten stellen Gremium zufrieden

Die Restaurierung an der Synagoge in Gleusdorf ist großteils abgeschlossen. In Memmelsdorf gibt es Probleme mit einigen Kastanienbäumen. » mehr

Eigentlich sollte die Aussegnungshalle in Gereuth schon weiter fortgeschritten sein, wie Bürgermeister Helmut Dietz (Mitte) erläuterte. Einige Arbeiten wurden hierzu vergeben. Foto: Helmut Will

vor 21 Stunden

Hassberge

Aussegnungshalle noch im Rohbau

Eigentlich wollte man am Friedhof zu diesem Zeitpunkt schon weiter sein. Doch zunächst müssen noch einmal neue Aufträge vergeben werden. » mehr

Armin Bogendörfer freut sich auf seine neue Aufgabe bei der Marktgemeinde Maroldsweisach. Foto Helmut Will

vor 21 Stunden

Hassberge

Freude auf neue Aufgabe

Seit dem 1. Mai ist René Schäd nicht mehr Geschäftsleiter bei der Marktgemeinde Maroldsweisach. Nun tritt sein Nachfolger seinen Dienst an. » mehr

Drei Verletzte bei Frontalcrash

vor 22 Stunden

Hassberge

Drei Verletzte bei Frontalcrash

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Freitagmittag auf der Bundesstraße 26 im Landkreis Haßberge drei Personen verletzt worden. Zu dem Verkehrsunfall war es gegen 12.30 Uhr zwischen Eltm... » mehr

An prominenter Position am Kreisverkehr liegt noch der Gasthof Post, künftig aber der Neubau der Landesbaudirektion. Die Sorge vor einem "modernen Klotz" treibt die Bevölkerung heute schon um. Trotz großem Planungsspielraum für die Bauherren will die Stadt darauf aber ein Auge haben.	Foto: Tanja Kaufmann

vor 23 Stunden

Hassberge

Die Angst vor dem "großen Klotz"

Der Neubau der Landesbaudirektion braucht viel Platz. Bei der Gestaltung will die Stadt durch einen Wettbewerb aber ein Wörtchen mitreden. » mehr

Bei einer Analyse: Klärwärter Ludwig Roland bei seiner Arbeit in der Kläranlage Maroldsweisach. Foto: Helmut Will

28.05.2020

Hassberge

Roland Ludwig geht in den Ruhestand

Seit 1995 ist der Klärwärter in Maroldsweisach beschäftig. Zu seinem Aufgabengebiet gehörten insgesamt acht Kläranlagen, sieben Teich- und eine Tropfkläranlage. » mehr

Die Grabdenkmale des Hellinger Heimatdichters und Haßgausängers Edmund Stubenrauch (Bild) und seines Vaters Georg werden in die Denkmalliste aufgenommen. Foto: Snater

28.05.2020

Hassberge

Grabdenkmale kommen auf die Denkmalliste

Hinsichtlich der Erweiterung der Fotovoltaik-Anlage liegen nun neue Unterlagen aus. Zudem beteiligt sich die Stadt ab 2021 an der Finanzierung der Freizeitlinie "Burgenwinkel-Express". » mehr

Die Landgerichtsstraße in Hofheim ist ab 2. Juni komplett für den Verkehr gesperrt. Foto: Schweiger

28.05.2020

Hassberge

Autofahrer müssen Umwege einplanen

Die Landgerichtsstraße in Hofheim ist ab Dienstag für den Verkehr gesperrt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis Weihnachten an. » mehr

Damit sich die Schüler von 1. und 4. Klasse derzeit nicht über den Weg laufen, werden die Älteren Kinder derzeit in der Turnhalle unterrichtet. Die hat einen separaten Eingang und Pausenhof.

28.05.2020

Hassberge

Per Einbahnstraße ins Klassenzimmer

Knapp ein Monat ist vergangen, seit einzelne Klassen ihre Lehrer im Schulhaus wieder sehen dürfen. Corona hat das Miteinander aber komplett verändert. » mehr

Laut einer Bekanntmachung von Ministerpräsident Markus Söder sollen Freibäder auch in Bayern bereits am Montag, 8. Juni, öffnen können. Auf die Kommunen kommt dabei aber eine Vielzahl von neuen Vorschriften und Vorkehrungen zu. Diese gilt es bis dahin umzusetzen.	Foto: Tanja Kaufmann

27.05.2020

Hassberge

Schnelle Öffnung ist nicht in Sicht

In Bayern soll die Freibadsaison noch in den Pfingstferien starten. Diesen Zeitplan können Kommunen im Kreis Haßberge aber kaum einhalten. Denn die Details lassen wie so oft auf sich warten. » mehr

Marco Siller ist der neue Ortssprecher von Unfinden (links). Manuel Rausch (rechtes Bild) wurde mit großer Mehrheit in Dörflis zum neuen Ortssprecher gewählt. Fotos: Snater

27.05.2020

Hassberge

Vier Sprecher vertreten die Ortsteile

In Dörflis, Kottenbrunn, Römershofen und Unfinden mussten Ortssprecher gewählt werden. Die Bürger setzen dabei auf zwei neue und zwei altbekannte Gesichter. » mehr

Die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung (von links): Axel Cron, Ronny Beck, Sabine Saam, Markus Sippel, Volker Dumsky, Hartwig Pieler, Rudi Wacker, Manfred Deinlein, Peter Großkopf, Helmut Hartmann, Michaela Batz, Dominik Czepluch, Sascha Günther, Tobias Roppelt und Udo Karl. Foto: Johannes Michel

27.05.2020

Hassberge

Vorsitz geht wieder nach Baunach

Die Gemeinschaftsversammlung der VG Baunach trifft sich zum ersten Mal in neuer Besetzung. An der Spitze stehen künftig Tobias Roppelt und Ronny Beck. » mehr

Die gelben Markierungen zeigen die Flächen, die bereits bebaut sind, die roten sind geplant.

26.05.2020

Hassberge

Viel Platz für Fotovoltaik

Acht Anträge für den Bau von Freiflächenfotovoltaikanlagen lagen dem Gremium am Montag zur Beratung vor. Erläuterungen gab es hierzu von Karl Kutzner vom Planungsbüro Strunz und Bauamtsleiter Andre Gr... » mehr

Vier Säcke mit Verpackungs- und Hausmüll wurden am Seen zwischen Eyrichshof und Fischbach unberechtigt abgelagert. Foto: Helmut Will

26.05.2020

Hassberge

Umweltsünder entsorgt Müll am See

Achtlos weggeworfen hat ein Unbekannter seinen Hausmüll an den Fischbacher Seen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. » mehr

Für jedes fotografierte Sternchen setzt Michaela Mogath einen kleinen Stern auf ihren Sternenhimmel. Foto: Mogath

26.05.2020

Hassberge

Jeder ist für sich allein

Das Thema Sterben in der Einsamkeit spielt auch im Landkreis Hassberge eine große Rolle. Sterbende können nicht wie gewohnt verabschiedet werden. Auch eine Begleitung durch den Hospizdienst ist derzei... » mehr

Klavier-Lehrer Florian Werner und Schulleiterin Kristina Renner testen das Musizieren unter den neuen Bedingungen. Foto: Musikschule Ebern

26.05.2020

Hassberge

Spuckschutz gehört jetzt zum Alltag

Seit vergangener Woche hat die Musikschule Ebern ihre Türen wieder für den Präsenzunterricht geöffnet. Doch auch hier ist einiges anders als zuvor. » mehr

Vereidigung von Bürgermeister Sascha Günther (CSU, rechts) durch den ältesten Gemeinderat Gerhard Ellner (SPD). Foto: Waschka

25.05.2020

Hassberge

Räte sind startklar

Auch in Gerach fand nun die erste Gemeinderatssitzung in neuer Besetzung statt. Es bleibt bei drei Bürgermeistern, auch im Hinblick auf die Corona-Problematik. » mehr

Die neu errichtete Photovoltaikanlage der Rösler Oberflächentechnik am Standort Memmelsdorf. Foto: Rösler

25.05.2020

Hassberge

Rösler setzt auf Solarenergie

Die jährliche Einsparung von CO2 beträgt laut Meldung des Unternehmens 475 Tonnen. Ein möglicher Überschuss wird in das öffentliche Netz eingespeist. » mehr

Bürgermeister Manfred Deinlein (SPD) vereidigt den zweiten Bürgermeister Jürgen Baum (WBFW; rechts) und dritten Bürgermeister Ludwig Blum (CSU)	Foto: Waschka

25.05.2020

Hassberge

Mehr Sicherheit und Einsparpotenzial

Auch in Reckendorf fand nun die konstituierende Sitzung statt. In dieser wurde ein Planungs- und Umsetzungsausschuss neu geschaffen. » mehr

Seit 70 Jahren gehen Maria und Alfons Bauer durch Höhen undTiefen. Groß war die Freude bei dem Westheimer Ehepaar, gemeinsam das Jubiläum der Gnadenhochzeit erleben zu dürfen. Foto: Reuther

25.05.2020

Hassberge

Seit 70 Jahren im Eheglück

Knetzgau - "Es war ein schöner Tag mit großer Hitze", erinnern sich Maria und Alfons Bauer an den Tag ihrer Hochzeit vor 70 Jahren. » mehr

Manfred Fausten lehnt sich zufrieden in seinem Wohnzimmersessel zurück. Es war ihm eine Ehre, 24 Jahre im Stadtrat Ebern mitwirken zu dürfen. Foto: Will

25.05.2020

Hassberge

Ende einer politischen Ära

Manfred Fausten ist ein Eberner Urgestein. Alleine für den Stadtrat war er 24 Jahre im Einsatz. Doch damit ist seit der letzten Wahl Schluss. » mehr

Eine feierliche Maiandacht gestaltete Pater Rudolf Theiler am Feldkreuz am Ortsausgang von Hofstetten Richtung Bühl. Dabei segnete er das Steindenkmal als sichtbares Glaubenszeichen der Christen. Foto: Schorn

25.05.2020

Hassberge

Maiandacht am Feldkreuz

Pater Rudolf Theiler dankte im Rahmen der Feier der Familie Norbert Döll. Sie hatte das Steindenkmal nach einem Unfall bei Feldarbeiten renovieren und rekonstruieren lassen. » mehr

Bei Schlägereien in Hof und Selb werden die Opfer zum Teil mit Fäusten und Füßen traktiert. In beide Taten verwickelt war ein junger Mann aus Hof, der sich mit weiteren Angeklagten vor dem Hofer Jugendschöffengericht verantworten musste.	Foto: ©nito - stock.adobe.com

25.05.2020

Hassberge

Tritte gegen Kopf: 36-Jähriger schwer verletzt

Zwei betrunkene Männer geraten am Vatertag an einer Bushaltestelle in Streit. Bei der Schlägerei wird der 36-Jährige schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags. » mehr

Frontal-Crash mit Oldtimer Dippach

22.05.2020

Hassberge

Frontal-Crash mit Oldtimer: Zwei Verletzte

Der Fahrer eines Mercedes-Oldtimers und der Fahrer eines VW-Golfs sind am Freitagabend auf der B 26 bei Dippach im Landkreis Haßberge zusammengekracht. » mehr

Die drei Vorsitzenden der Gemeinschaftsversammlung der VG Ebern mit den Bürgermeistern Jürgen Hennemann (Mitte) als Vorsitzendem sowie Stefan Kropp (rechts) als seinem ersten und Markus Oppelt (links) als dritten Vertreter. Foto: Helmut Will

22.05.2020

Hassberge

An der Spitze nichts Neues

Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Ebern setzt auf Bewährtes. Den Vorsitz behält weiterhin Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.