Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Hassberge

Die Stadt Ebern stellt die Dächer von Feuerwehrhaus und Stadtbauhof für den Bau einer bürgerfinanzierten Fotovoltaikanlage zur Verfügung. Foto: Kaufmann

vor 11 Stunden

Hassberge

Sonnige Aussichten für Ebern

Die Stadt stellt die Dächer von Feuerwehrhaus und Stadtbauhof für eine Bürger-Solaranlage zur Verfügung. Das Kraftwerk soll bis März 2021 ans Netz gehen. » mehr

vor 11 Stunden

Hassberge

Zweite Welle bisher ohne Fälle fürs Krankenhaus

Im Frühjahr verliefen Corona-Infektionen teils tödlich. Die jüngsten Fälle müssen jedoch bisher gar nicht im Krankenhaus behandelt werden. Und selbst wenn: die Kliniken sind vorbereitet. » mehr

Im Innenhof des Schlossareals stehen noch die Grundmauern von Ställen und Scheunen, die entweder abgerissen oder in ein Konzept eingebunden werden sollen. Foto: Günther Geiling

vor 17 Stunden

Hassberge

Wohnen und Pflege im alten Schloss?

Was bedeutet das Schloss für Ebelsbach? Und wie könnte das Areal weiter entwickelt werden? Diese Fragen soll nun ein Städtebauliches Entwicklungskonzept klären. » mehr

Vor dem Amtsgericht Haßfurt hatte sich ein 44-Jähriger wegen vierfacher Körperverletzung zu verantworten.

vor 14 Stunden

Hassberge

Martyrium über 15 Ehe-Jahre

Tritte und ein fliegender Wasserkocher: Das Amtsgericht Haßfurt verurteilt einen 44-jährigen Familienvater zu 18 Monaten Haft. Eine Bewährungsstrafe sieht die Richterin "in keinster Weise" gerechtfert... » mehr

Der Winter kann kommen: Andreas Remshardt und Stefan Andritschke bestücken den Eberner Schneeberg mit sehenswerten Exponaten.	Fotos: Kaufmann

vor 11 Stunden

Hassberge

Ebern und der Schnee von gestern

Der schneereichste Berg der Umgebung steht derzeit im Heimatmuseum Ebern: Eine Ausstellung rückt die umfangreiche Sammlung an Schlitten und anderen Wintersportgeräten in ein neues Licht. » mehr

Märchenfiguren wie Schneewittchen (oder der eine oder andere der sieben Zwerge) sollen Kindheitserinnerungen wachrufen. Foto: Kilian Bishop/stock.adobe

vor 14 Stunden

Hassberge

Mit Märchen gegen die Demenz

Ein besonderes Projekt bietet das Caritas-Seniorenzentrum Hofheim an: Schneewittchen und Rumpelstilzchen sollen die Tür ins Langzeitgedächtnis öffnen. » mehr

Symbolfoto Archiv: Uta Pastowski

21.10.2020

Hassberge

Die Corona-Ampel springt auf Rot

Der Landkreis Haßberge meldet am Mittwoch weitere Neuinfektionen. Der Inzidenz-Wert überschreitet damit die Schwelle von 50. Damit gelten wieder ähnliche Kontaktbeschränkungen wie im Frühling. » mehr

Schon bald können sie die Autofahrer in Haßfurt den Gang zum Parscheinautomaten sparen und bargeldlos die Parkgebühren mit einer Smartphone-App bezahlen.	Foto: Christian Licha

21.10.2020

Hassberge

Einfach parken ohne Kleingeld

Bargeld nicht mehr nötig: In Haßfurts Innenstadt sollen Parktickets bald über eine Handy-App zu lösen sein. Die Smart-City will aber zunächst einen einjährigen Probelauf. » mehr

21.10.2020

Hassberge

Viele Schulklassen in Quarantäne

Das Gesundheitsamt Haßberge hat am Mittwoch neun weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. » mehr

Aus dem Sudhaus ...

21.10.2020

Hassberge

Wachgeküsst aus dem Dornröschenschlaf

Der Schreibtisch war einst der Läuterbottich einer Brauerei: Für die Wiederbelebung des historischen Brauhauses in Untersteinbach haben Andrea und Olaf Ernst den Förderpreis der Kulturstiftung Unterfr... » mehr

21.10.2020

Hassberge

Faustschlag kostet 1000 Euro

Eine Auseinandersetzung auf dem Sander Weinfest eskalierte. Das Jugendgericht verurteilte nun einen 21-Jährigen zu einer Geldauflage. » mehr

Um Zettel und Stift kommt derzeit kein Gast im Café oder der Wirtschaft herum. Seit Mai müssen Gastronome Kontaktdaten ihrer Kunden zur Rückverfolgung von Corona-Infektionen erheben und vier Wochen aufbewahren.	Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

20.10.2020

Hassberge

Zu Tisch mit Liste und Maske

Es ist ein Umstand, der so manchen aufregt: Seit Mai müssen Gäste in Schankräumen Namen Kontaktdaten hinterlassen. Im Kreis Haßberge aber scheinbar kein Problem. » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

20.10.2020

Hassberge

Vorbereitungen auf Stufe "Rot" laufen

Das Gesundheitsamt in Haßfurt zählt weitere sieben Fälle von Corona. Da die 7-Tage-Inzidenz langsam in Richtung 50 steigt, bereitet man sich auf weitere Einschränkungen vor. » mehr

Unfall bei Eschenau

20.10.2020

Hassberge

Mann wird in Fahrzeug eingeklemmt

Bei Eschenau baut ein 46-Jähriger einen schweren Unfall. Die Rettung ist aufwändig, der Mann schwebte jedoch zunächst nicht in Lebensgefahr. » mehr

20.10.2020

Hassberge

Zweckverband erhöht Wasserpreis

Der Preis für den Kubikmeter steigt von 1,07 auf 1,49 Euro. Mit einem Teil der Erhöhung soll aber auch eine Sonderrücklage gebildet werden. » mehr

Mehr als die Hälfte aller bayerischen Landkreise und kreisfreien Städte hat wegen steigender Zahlen von Corona-Infizierten die Maßnahmen gegen eine Ausbreitung wieder verschärft. Im Landkreis Haßberge stand die von der Staatsregierung eingerichtete Inzidenzwert-Ampel mit einem Wert von 40,29 auf gelb. Ab einem 7-Tage-Inzidenzwert von 50 würden mit der roten Stufe auch weitere Einschränkngen kommen.	Archivfoto: Moritz Frankenberg/dpa

19.10.2020

Hassberge

Der Weckruf

Der Inzidenzwert steigt im Kreis Haßberge über den Wert von 40. Bürger sollen wieder auf Abstand gehen. Ein Maskengebot auf der Straße wie in Schweinfurt bleibt jedoch aus. » mehr

Das Bild zeigt den neuen Vorstand der Haßberg-Grünen mit (von links) Roland Baumann, Markus Kuhn, Sprecherin Margit Pickel-Schmitt, Sprecher Christoph Appel, Lara Appel sowie Manuela Rottmann. Foto: Matthias Lewin

19.10.2020

Hassberge

Doppelspitze bei den Grünen

Christoph Appel bekommt neue Mitstreiter. Ihm zur Seite steht Margit Pickel-Schmitt. » mehr

Das Seniorenhauses SeniVita "Sankt Lorenz" in Königsberg am Lauerbach ist offiziell in Betrieb genommen. Fotos: Snater

19.10.2020

Hassberge

Modern, barrierefrei, gemütlich

Die SeniVita-Seniorenwohnanlage in Königsberg hat offiziell ihren Segen erhalten. Auch die ersten Bewohner sind schon eingezogen und fühlen sich wohl. » mehr

19.10.2020

Hassberge

Mann bedroht Polizisten

Kreis Haßberge - Gegen einen 26-jährigen Mann aus dem Landkreis Haßberge wurden nun mehrere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Unterschlagung und Beleidigung, eingeleitet. Das teilt die Polizei... » mehr

Bei der Überreichung des Preises des "16.Intenationalen Müller-Thurgau Award 2020" für den 2019er Ziegelangerer Ölschnabel mit dem Namen "BASSD SCHO" (von links) die Familie Berninger mit den Töchtern Johanna und Karolin, Ute und Jürgen mit der "Bodensee-Weinprinzessin" Lea Saible, Bürgermeister Thomas Stadelmann, die Abt-Degen-Weintalprinzessin Anna-Lena Werb und der fränkische Weinbaupräsident Artur Steinmann.

18.10.2020

Hassberge

Auszeichnung für das Weingut Berninger

Der Familienbetrieb aus Ziegelanger erringt mit seiner 2019-er Müller-Thurgau Spätlese "Bassd scho"den zweiten Platz beim "Internationalen Müller-Thurgau Award". » mehr

Nur das Urteil steht noch aus

18.10.2020

Hassberge

Nur das Urteil steht noch aus

Die Plädoyers im "Ehehölle"-Prozess sind gesprochen: Der Staats- anwalt fordert 20 Monate Haft für den Angeklagten - dessen Verteidiger will einen Freispruch seines Mandanten erreichen. » mehr

"Einfach bestellen, draufsetzen und losdüsen ist nicht empfehlenswert": Diesen Expertentipp bestätigten die Teilnehmer des E-Bike-Fahrsicherheitstrainings auf dem Verkehrsübungsplatz in Knetzgau. Fotos: René Ruprecht

18.10.2020

Hassberge

Radfahren in Theorie und Praxis

Sicher unterwegs mit dem E-Bike oder Pedelec - das war das Anliegen eines Fahrtrainings der Gesundheitsregion Haßberge. Die Teilnehmer haben viel gelernt - und ihren Referenten gute Noten ausgestellt. » mehr

2000 Stück sind gedruckt: Lions-Präsident Michael Schlegelmilch (rechts) und Adventskalender-Koordinator Hans-Joachim Brandt mit dem diesjährigen Lions-Adventskalenders. Foto: Weinbeer

18.10.2020

Hassberge

Gutscheine statt Schokolade

Trotz der Einschränkung durch das Coronavirus gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Advents- kalender des Lions-Club Haßberge. » mehr

Detlef Hauck (links) und Bernhard Warmuth heißt seit August das neue Spitzen-Duo der Polizeiinspektion in Ebern. Foto: Tanja Kaufmann

18.10.2020

Hassberge

"Kein Tag ist wie der andere"

Vom "Vize" zum "Chef": Seit August ist Detlef Hauck Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Ebern. Der Weg dorthin führte den 49-Jährigen bereits hoch hinaus. » mehr

Blaulicht Polizei

17.10.2020

Hassberge

Ausraster nach Nickerchen neben den Gleisen

Am frühen Freitagabend wurde der Haßfurter Polizei sowie der Bundespolizei eine schlafende Person am Bahnhof in Haßfurt mitgeteilt. Sie soll recht nah am Gleisbett gelegen haben, weshalb sich die Mitt... » mehr

^