Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Hassberge

Anne Sünkel und Judith Reubel (von links) hatten es in Afrika mit völlig anderen Techniken zu tun. Für eine Fernsehsendung tauschten sie für drei Tage ihren Arbeitsort im heimischen Ebern ein - und brachten jede menge neuer Erfahrungen mit nach Hause. Fotos: BR/Constantin Entertainment GmbH

18.05.2018

Hassberge

Andere Länder, andere Schnitte

Judith Reubel und Anne Sünkel tauschen ihren Arbeitsort in einem Eberner Friseursalon und fliegen zum Haar-Einsatz nach Tansania. Das ist am Montag im TV zu sehen. » mehr

Bus und Auto kollidieren

18.05.2018

Hassberge

Bus kollidiert mit Auto: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagmorgen im Landkreis Haßberge ereignet. Drei Menschen erlitten zum Teil lebensgefährliche Verletzungen. » mehr

Baum wird Autofahrerin zum Verhängnis

17.05.2018

Hassberge

Lebensgefährlich verletzt: 58-Jährige prallt mit Auto gegen Baum

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagmorgen im Landkreis Haßberge ereignet. Eine 58-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. » mehr

16.05.2018

Hassberge

18-Jähriger missachtet Vorfahrt und verursacht schweren Unfall

Am Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 15.10 ein schwerer Unfall auf der Kreisstraße 36 auf Höhe von Happertshausen. » mehr

Erst Liebeskummer, dann Unfall

16.05.2018

Hassberge

Erst Liebeskummer, dann Unfall

Erst setzt ihn seine Freundin an Weihnachten vor die Tür, dann rammt er ein Fahrzeug und morgens greift ihn die Polizei auf. Nur vor Gericht hat der Angeklagte Glück. » mehr

Rund 50 interessierte Bürger haben sich von der Sparkasse zur Fusion informieren lassen.

16.05.2018

Hassberge

Das hitzige Wortgefecht bleibt aus

Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge hatte am Dienstagabend zu einer Info-Veranstaltung über die Fusion geladen. Mit dabei auch der größte Kritiker, Rainer Gottwald. » mehr

Freundlich von innen und außen: Im SPZ fühlen sich die Bewohner wohl.

16.05.2018

Hassberge

Käsekuchen macht alles besser

In Ebern hilft die Diakonie Bamberg-Forchheim psychisch erkrankten Menschen den eigenen Weg durch das Leben zu finden. Fabi ist einer von ihnen. » mehr

16.05.2018

Hassberge

Ebern: Freibad-Start mit begrenztem Sanitärbereich

Die Stadt Ebern muss bedauerlicherweise mitteilen, dass der Badebetrieb im Freibad am 19. Mai nur eingeschränkt gestartet werden kann. » mehr

Auch 2018 wird es auf dem Schlossberg Königsberg wieder Kino- und Theatersommer geben. Das fertige Programm präsentierten (von rechts) Bürgermeister Klaus Bittenbrünn, der neue Pächter der Schlossberggaststätte Tim Lesser und Kooperationspartner Andreas Holch. Foto: Weinbeer

16.05.2018

Hassberge

Das Theater geht weiter

Aufatmen: Auch mit dem neuen Pächter der Schlossberggaststätte wird es in Königsberg den Kinosommer und den Theatersommer geben. » mehr

Das Foto zeigt Bayerns Arbeits- und Familienministerin Kerstin Schreyer, Wirt-schaftsminister Franz Josef Pschierer mit Anne Feulner, Geschäftsleitung und Susanne Ströhlein, Personalreferentin. Foto: StMAS/Nikolaus Schäffler

16.05.2018

Hassberge

Maintal Konfitüren erhält Auszeichnung

Im Rahmen des Unternehmenswettbewerbs "Erfolgreich/Familienfreundlich" kann das Haßfurter Unternehmen punkten. Gewürdigt wurden rund 20 Firmen. » mehr

Den ersten Spatenstich im neuen Baugebiet "Westlich der Sailershäuser Straße" ist vollzogen. Foto: Licha

16.05.2018

Hassberge

Haßfurt schafft Platz für Familien und Ältere

Beim Spatenstich für das neue Baugebiet erklärt Bürgermeister Günther Werner, dass die meisten Areale schon verkauft sind. Ein Segen für die Stadt. » mehr

Beim Fahrgeschäft "Super Hupferl" haben alle viel Spaß. Fotos: Snater

16.05.2018

Hassberge

Königsberger freuen sich auf das Pfingstfest

Die Stadt ist liebevoll und mit vielen Details geschmückt, und auf dem Bleichdamm haben die Schausteller ihre Geschäfte aufgebaut. Es ist also alles gut vorbereitet für die fünfte Jahreszeit. » mehr

Ohne Reinigung: Würden die Becken im Freibad wohl alle so aussehen. Der letzte Rest des enormen Pollenfluges dürfte aber jetzt abgefischt sein.

15.05.2018

Hassberge

Jetzt geht's wieder los!

Ein paar Tage sind es noch, bis die Freibäder im Kreis wieder öffnen. Die Neue Presse schaut kurz vor der Eröffnung in Ebern vorbei - und den Mitarbeitern dort über die Schulter. Nicht ganz ohne Sorge... » mehr

Bei einem Flugunfall ist ein 63 Jahre alter Pilot am Freitag am Flugplatz Sendelbach schwer verletzt worden. Nach Erstversorgung durch BRK und Notarzt wurde der Mann ins Krankenhaus geflogen. Foto: Michael Will/BRK

14.05.2018

Hassberge

Gleitschirm-Pilot verletzt sich schwer

In Sendelbach wird ein 63-Jähriger bei einem Flugunfall schwer verletzt. Eine Windböe erfasst sein Gleitschirm-Trike. Eine Ersthelferin reagiert hervorragend. » mehr

Da strahlt nicht nur der Himmel: Viele Bürger aus dem Landkreis waren zur offiziellen Eröffnung des Tierheims des Landkreises Haßberge am Samstag nach Zell am Ebersberg gekommen. Hoffentlich bleibt das Interesse erhalten.

14.05.2018

Hassberge

Andrang im neuen Tierheim

Was lange währt, wird endlich gut: Das neue Tierheim in den Haßbergen ist nun offiziell eröffnet. Das zieht am Samstag die Besucher in Massen an. » mehr

Bei Paßmühle kam am Samstag in 38-jähriger Bamberger von der Fahrbahn ab und verunglückte schwer. Foto: Ruprecht

12.05.2018

Hassberge

Motorradfahrer rutscht aus der Kurve: schwer verletzt

Bei Paßmühle ist ein Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Er wurde schwer verletzt. » mehr

13.05.2018

Hassberge

Plattenparty hatte Folgen

Leuzendorf - Als ein 26-jähriger Jesserndorfer in den frühen Morgenstunden nach der Plattenparty in Leuzendorf nach Hause lief, kam er auf die Idee, auf das "Willkommen in Leuzendorf"-Schild zu klette... » mehr

Ingo Siegner kommt nach Ebern.

11.05.2018

Hassberge

Kleiner Drache ganz groß

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Drachen Kokosnuss? Sein Schöpfer Ingo Siegner liest am Montag im Gymnasium aus seinen Geschichten. » mehr

Luis Appelmann (4) war die "Glücksfee" bei der Verlosung.

12.05.2018

Hassberge

Feste Feiern in der Marktgemeinde

Die Kirchweih in Rentweinsdorf lebt seit Kurzem durch die "Kerwasfreunde" wieder auf. So auch in diesem Jahr - und dabei helfen auch diesmal viele mit. » mehr

175 Mal spendeten Dieter Böhm aus Rattelsdorf/Hilkersdorf und Hermann Drummer aus Ebern (3. und 4. v. l.). Es dankten ihnen der stv. BRK-Kreisvorsitzende Wolfgang Borst, Ingrid Böllner (Leiterin "Ehrenamt"), sowie BRK-Mitarbeiterin Simone Gilley und Cornelius Schmitt (Bereitschaftsleiter Hofheim).

11.05.2018

Hassberge

Jeder von ihnen ist ein Lebensretter

Seit 35 Jahren in Folge steht der BRK-Kreisverband Haßberge auf Platz eins beim Blutspendeaufkommen in ganz Bayern. Das verdankt er vielen unermüdlichen Spendern. » mehr

Neue Tafel für die Frickendorfer Barockbrücke

11.05.2018

Hassberge

Neue Tafel für die Frickendorfer Barockbrücke

Genau rechtzeitig zur Frickendorfer Kirchweih haben die Bauhofmitarbeiter der Stadt Ebern eine neue Denkmaltafel aufgestellt. Sie informiert über die berühmte Barockbrücke, die hier über die Baunach f... » mehr

11.05.2018

Hassberge

Kradfahrer kommt freiwillig zur Kontrolle

Am Vatertag fand am Hambach wieder eine großangelegte Zweiradkontrolle der Polizeiinspektion Ebern und mehrerer Motorradstreifen der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried statt. » mehr

Durch die Königsberger Altstadt marschierte die Bürgerwehr (im Bild das Trommlerkorps mit Tambourmajor Erich Barfuß) zum Marktplatz. Foto: Snater

11.05.2018

Hassberge

Stechschritt auf Probe

Wenn die Königeberger Bürgerwehr nach Pfingsten auszieht, sitzt jeder Schritt und jede Drehung. Kein Wunder: Schließlich wird dafür kräftig geübt. » mehr

Eine runde Sache: Peter Ruppert vom Eine-Welt-Laden in Ebern mit einem "fairen" Ball, den es ebenfalls im Angebot gibt. Fotos: Kaufmann

09.05.2018

Hassberge

Jeder kann ein bisschen fair sein

Ebern will Fairtrade-Stadt werden - und ist es eigentlich längst. Viele Angebote gibt es bereits, sie sollen nun bekannter gemacht werden. Und auch die Agenda 21 soll nicht umsonst gewesen sein. » mehr

Rentner machen sich mit Caritas-Maibaum aus dem Staub

09.05.2018

Hassberge

Rentner machen sich mit Caritas-Maibaum aus dem Staub

Im Caritas-Altenservice-Zentrum Sankt Martin in Hofheim ist etwas Ungewöhnliches passiert: Der Maibaum wurde noch vor dem Aufstellen von zwei Bewohnern gestohlen! » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".