Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Hassberge

Auf zum Sanierungs-Endspurt

Neben dem FRG hat auch die Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule einige Bauarbeiten über sich ergehen lassen müssen. Doch diese nähern sich dem Ende.



Im Musik- und Chorraum wurde gerade für das Schulkonzert geprobt.
Im Musik- und Chorraum wurde gerade für das Schulkonzert geprobt.   » zu den Bildern

Ebern - Der Ausschuss für Bau und Verkehr des Landkreises informierte sich bei seiner Sitzung in Ebern über den Fortgang der Sanierungsarbeiten an der Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule, wo die Arbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden und im nächsten Frühjahr mit den Außenanlagen der Schlusspunkt gesetzt werden soll. Landrat Wilhelm Schneider stellte zu Beginn der Besichtigung fest, dass man mit dem Baufortschritt zufrieden sei, ganz gut im Zeitplan liege und sich auch bei den Kosten so einigermaßen im Rahmen bewege. Die Kosten waren ursprünglich ja mit viereinhalb Millionen Euro veranschlagt. Schulleiter Hartmut Weiß verwies auf die verschiedenen Bauabschnitte. Wichtig für das Raumprogramm sei der 20 Meter lange Anbau über drei Stockwerke gewesen. Außerdem sei die Sanierung des Gebäudes auf drei Etagen erfolgt und dabei seien auch Räume umgegliedert worden. Wenn man durch den Eingang kam, lagen auf der rechten Seite Klassenzimmer. Hier finde man aber nun die Verwaltung mit Sekretariat. Man habe aber nun auch schöne Fachräume für Physik oder Biologie bekommen, ebenso für den IT-Bereich, wo der Computerraum neu eingerichtet wurde. Im alten Lehrerzimmer sei dagegen der Musikraum. Die Kreisräte besichtigten die Räume wie den Chorraum, in dem gerade die Schüler für ihre Schulkonzert probten, das am kommenden Donnerstag stattfindet. Natürlich sah man auch, dass in so manchen Räumen und vor allem im Treppenhaus noch so einiges zu tun ist. Ebenso soll noch der Haupteingang umgestaltet und auf der Giebelseite muss auch noch eine Fluchttreppe installiert werden. Aber wie man erfahren konnte, so alle Arbeiten am und im Bau bis zum Oktober oder November abgeschlossen werden. Wenn dann im nächsten Frühjahr auch noch die Außenanlagen hergerichtet sind, zeigt sich die Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule dann in einem völlig anderen Bild.

Autor

Günther Geiling
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 05. 2019
21:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bau Bauabschnitte Bauarbeiten Biologie Physik Sanierung und Renovierung Sanierungsarbeiten Schulrektoren Schülerinnen und Schüler Wilhelm Wilhelm Schneider Wirtschaftsbranche Informationstechnologie
Ebern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blick auf das Hauptgebäude der Schreinermeisterschule in Ebern.

10.07.2019

Alle Wege führen nach Ebern

Nicht nur aus der Region, auch aus anderen Bundesländern zieht es Jugendliche an die Schreinermeisterschule. Auch für das neue Jahr ist der Kurs bereits voll belegt. » mehr

Die Mitglieder der Zweckverbandsversammlung vergaben in ihrer Sitzung zahlreiche Aufträge für die Generalsanierung des Schulgebäudes.

vor 15 Stunden

Fokus liegt auf den Naturwissenschaften

Für die Mint-Fächer hat man am Regiomontanus-Gymnasium extra einen besonderen Raum geschaffen. » mehr

Die Ministerialbeauftragte Monika Zeyer-Müller überreichte Schulleiter Max Bauer die offizielle Entlass-Urkunde aus dem Staatsdienst. Fotos: Licha

10.07.2019

Das Ende einer Ära

Schulleiter Max Bauer hat am Regiomontanus-Gymnasium deutliche Spuren hinterlassen. Nun sagt er Adieu. In seine Fußstapfen tritt Maria Eich. » mehr

Eine willkommene Unterbrechung des Tagesbetriebs erlebten die Handwerker auf der Baustelle Dominikus-Savio-Schule in Pfaffendorf. Fotos: Albert

16.05.2019

Die Arbeiten schreiten zügig voran

Gemeinsam mit Schülern, Gästen und Handwerkern hat man am Donnerstag ein Fest gefeiert. Dabei kam auch der aktuelle Stand der Baumaßnahme zur Sprache. » mehr

72 Abiturientinnen und Abiturienten versammeln sich zum letzten Klassenbild auf der Schultreppe. Mit im Bild die Oberstufenkoordinatorin Christine Bördlein, der Schulleiter Martin Pöhner und Eberns Zweiter Bürgermeister Harald Pascher.	Fotos: Hein

29.06.2019

Ein Führerschein fürs Leben

Das FRG in Ebern entlässt seine Abschlussklasse. Die Absolventen erklären selbst, dass die Zeit an der Schule sie bestens auf das Leben vorbereitet hat. » mehr

Am Freitag erhielten 141 Abiturienten des Regiomontanus-Gymnasiums Haßfurt im Ganztagsgebäude "Silberfisch" ihre Reifezeugnisse aus den Händen von Oberstudiendirektor Max Bauer und wurden damit offiziell aus ihrer Schulzeit entlassen. Foto: Harald Leisentritt

01.07.2019

Haßfurt verabschiedet seine Abiturienten

Stattliche 141 Schüler zählt die Abschlussklasse des Regiomontanus-Gymnasiums. Beim Abschied erzählen Schüler von ihren Plänen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Vernissage Sommerduett

Vernissage Sommerduett | 16.07.2019 Kronach
» 14 Bilder ansehen

Baustart am Brockardt-Areal steht an

Baustart am Brockardt-Areal | 16.07.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Bulldog-Treffen Ebern

Bulldog-Treffen in Ebern | 14.07.2019 Ebern
» 9 Bilder ansehen

Autor

Günther Geiling

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 05. 2019
21:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".