Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Hassberge

Autofahrer fährt Frau an und flüchtet

Am Donnerstag um 14.20 Uhr war eine 29-Jährige mit dem Fahrrad auf dem Radweg entlang der Staatsstraße 2447 - ehemalige B 26 - von Haßfurt aus kommend in Fahrtrichtung Zeil am Main unterwegs.



Haßfurt - Sie wollte den Flurweg, der auf Höhe der Fahrbahnabzweigung nach Augsfeld in Richtung Prappach führt, geradeaus überqueren. Zeitgleich befuhr ein schwarzer BMW den Flurweg in Richtung Prappach, übersah die Radfahrerin und kollidierte frontal mit dieser. Durch den Zusammenstoß fiel die 29-Jährige von ihrem Fahrrad, anschließend über die Motorhaube des Autos und danach zu Boden. Während die Frau am Boden lag, kamen ihr vier dazukommende Radfahrer zur Hilfe. Der Unfallfahrer, ein BMW-Fahrer, entfernte sich in Richtung Prappach, ohne anzuhalten und sich um die Verletzte zu kümmern. Die Radfahrerin erlitt Verletzungen am Knie, Unterschenkel und der Hand. Unter Schock fuhr sie noch mit ihrem Fahrrad nach Hause und begab sich anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus. Danach ging sie erst zur Polizei und meldete den Unfall. Die Radfahrer, die der Verletzten zu Hilfe kamen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Haßfurt melden. Sie sind wichtige Zeugen zur Aufklärung der Unfallflucht und können somit insbesondere auch der Geschädigte eine Hilfe sein. pol

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
13:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer BMW Fahrräder Polizei Radfahrer Radwege Unfallfahrer Unfallflucht Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Foto: BillionPhotos.com - stock-adobe.com

11.06.2019

Fahrverbot und Geldstrafe nach Unfallflucht

Ein betagter Autofahrer fährt nach einem Spiegelklatscher einfach weiter. Das kostet ihn um ein Haar seinen Führerschein und 1600 Euro. » mehr

Polizeiwagen steht am Straßenrand

15.10.2019

Nach dem Unfall erstmal zum Abendessen

Ein 75-jähriger Ford-Fahrer verursachte am Samstagabend gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz einer Gaststätte in Ebern einen Unfall beim Einparken. » mehr

Chauffeur oder Komplize

16.01.2020

Chauffeur oder Komplize

Wusste ein 23-Jähriger, dass er einen Bekannten zum Drogenkauf fuhr? Das Amtsgericht Haßfurt vertagt den Prozess, um weitere Zeugen zu hören. » mehr

Schwarzfahrer hat Ärger

09.01.2020

Schwarzfahrer hat Ärger

Seit vielen Jahren soll sich ein 50-Jähriger ohne Führerschein hinter das Steuer seines Autos gesetzt haben. Die Anklage listet nun rund 92 Fälle auf. » mehr

Gericht lässt bei Fahrerflucht Milde walten

01.07.2019

Gericht lässt bei Fahrerflucht Milde walten

Eine Frau fährt nach einem Unfall davon. Fahrverbot und Geldstrafe wegen Fahrerflucht werden reduziert, da die junge Mutter ihre Kinder versorgen muss. » mehr

Nach dem Verkehrsunfall blieb das Auto des 18-Jährigen in einem Acker auf dem Dach liegen. Der junge Mann musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Foto: Will/BRK

19.12.2019

Nach Nachtschicht schwer verunglückt

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagmorgen von der Straße abgekommen. Sein Auto überschlug sich dabei mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rehrettung in Kronach

Rehrettung in Kronach | 25.01.2020 Kronach
» 6 Bilder ansehen

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
13:10 Uhr



^