Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Hassberge

Bayerischer Spaßvogel ohne Lederhose

Als Spaßvogel mit seinem bayerischen Typenkabarett begeisterte Markus Langer am Samstagabend das Publikum in der Rathaushalle in Haßfurt.



Markus Langer
Markus Langer  

Haßfurt - Nach seinem erfolgreichen ersten Programm "Hüftgedanken" - ausgezeichnet mit dem Kabarettpreisen "Hirschwanger Wuchtel" und "Freistädter Frischling" - meldete sich der Kabarettist zurück auf der Bühne. Das neue Programm "Spaßvogel(n)!", mit dem der Künstler in Haßfurt auf der Bühne stand, ließ sich als ein bayerischer Kabarett-Abend in Mundart an, deftig derb, zuweilen auch nachdenklich - aber ganz ohne Lederhose.

Mit seiner typisch bayerischen Lässigkeit präsentierte Markus Langer mit viel Charme seine Geschichten aus dem Alltag, der oft viel komischer ist, als er auf den ersten Blick erscheint. Ob er nur schnell seinen Sohn vom Bahnhof abholen will, oder mit seinen Freunden einen gemütlichen Videoabend plant, Markus Langer stolperte bei seinem Auftritt zielsicher in die Fallen des Alltags. Er ließ keine Fettnäpfchen aus und kramte seine von ihm kreierten Figuren ebenfalls aus. Seine Kunstfigur "Sepp Bumsinger" mit seinem Kult-Getränk "Arschlecken 350" rauscht momentan über Facebook, YouTube und WhatsApp durch die ganze Republik. Diese Figuren scheitern beharrlich und saukomisch an den kleinen und großen Dingen des Lebens. Sowohl der Bayerische Rundfunk (Der Kaiser von Schexing) als auch ARD (Heiter bis tödlich - München 7) und ZDF (Rosenheim Cops) haben bereits Langers schauspielerische Qualitäten entdeckt. Seine Videos erreichen auf YouTube regelmäßig sechsstellige Klick-Zahlen, mit Tendenz nach oben. So war auch der eine oder andere Besucher, wie es während des Abends zu hören war, durch YouTube auf den Kabarettisten aufmerksam geworden, der auf Einladung des Haßfurter Kulturamtes auf der Bühne in der Rathaushalle für riesen Spaß sorgte. cr

Autor

Christiane Reuther
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
18:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD Bayerischer Rundfunk Facebook Kabarettabende Kabarettistinnen und Kabarettisten Publikum YouTube ZDF
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Leuchtender Abschluss des Mittelalter-Samstages war die Feuershow am Grauturm: Gaukler Willis spuckte Flammen und beeindruckte damit die Gäste.

16.06.2019

Was für ein Spektakel

Mit neuem Konzept begeisterte der Eberner Mittelaltermarkt am Wochenende seine Gäste: Eine Attraktion reihte sich hier an die nächste. » mehr

Zu Gast waren die Neubrunner Dorfmusikanten.

23.04.2019

Mit Marsch und Polka in den Frühling

Die Haßbergkapelle Kirchlauter bot bei ihrem Frühjahrskonzert ein abwechslungsreiches Programm. Und auch die Gäste aus Neubrunn heizten dem Publikum ein. » mehr

Auch Helden der Kindheit: Miss Piggy und Kermit.

17.02.2019

Schillernde Jubiläumssitzung

Bei den Büttenreden der Rentweinsdorfer Carnevalsgesellschaft dreht sich alles rund um die Helden der Kindheit. Außerdem steht ein Geburtstag im Mittelpunkt, der Anlass für Überraschungen bietet. » mehr

Tierisch ging es zu bei der "Schweinepolka", die "häisd'n'däisd vom mee" in "Maro" aufs Parkett legten.	Fotos: Licha

18.09.2018

Tierisch viel Spaß

Einen fantastisches Programm erlebten die Zuschauer beim Kabarettabend der Weisachtaler Blasmusik: "Häisd'n'däisd vom mee" brachten Stimmung in den fast ausverkauften Hartleb-Saal. » mehr

Bei Möbeln zeigt sich, wie sich Kreativität, Kunst und Wirtschaft miteinander verbinden lassen. Dies greift ein neues Veranstaltungsformat am Güterbahnhof in Coburg auf. Start ist am 31. Mai.	Foto: Archiv Neue Presse

13.05.2019

Mit Kunst in die Zukunft

Am Güterbahnhof in Coburg startet ein neues Veranstaltungsformat. Es zeigt Perspektiven für den Standort Oberfranken auf. » mehr

Ein Fernsehteam hat zwei Tage lang in der Arztpraxis von Dr. Leonore Jahn in Maroldsweisach einen Beitrag über den Einsatz einer Versorgungsassistentin VERAH gedreht. Außerdem wurde für das Fernsehen ein Notarzteinsatz in Wasmuthhausen nachgestellt. Unser Foto zeigt die Mitarbeiter des Bayerischen Fernsehens zusammen mit Notärztin Dr. Leonore Jahn (rechts), Versorgungsassistentin Beatrice Hofmann (4. von links)und dem Team der BRK-Rettungswache Ebern. Foto: Emilio Schneider/privat

24.03.2019

Der Notarzt rückt fürs Fernsehen aus

Das Bayerische Fernsehen zeigt einen Beitrag über die Hausarztpraxis von Dr. Leonore Jahn und die mobile Praxisassistenz. Dabei gibt es auch einen Außeneinsatz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor

Christiane Reuther

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
18:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".