Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Hassberge

Das Ferienabenteuer beginnt

Die Pfingstferien stehen vor der Tür und somit auch die Frage: Wie kann man den Nachwuchs



Klettern, toben, turnen: Auch Bewegung an der frischen Luft steht auf dem Tagesplan. Foto: privat
Klettern, toben, turnen: Auch Bewegung an der frischen Luft steht auf dem Tagesplan. Foto: privat  

Im Betreuungsgebäude der Grundschule erscheinen bereits ab 7 Uhr die ersten Kinder, bis um 8 Uhr sind dann bis zu 14 Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren beisammen. Beim gemeinsamen Frühstück lernen sie sich am ersten Tag kennen und besprechen gemeinsam was sie spielen möchten oder freuen sich auf die schon geplanten Unternehmungen der Betreuerinnen. Das Ferienabenteuer der Verwaltungsgemeinschaft Ebern, der Gemeinde Untermerzbach und dem Markt Maroldsweisach bietet in den Ferien Spiel, Spaß und Spannung bis in die Nachmittagsstunden.

Ostern war natürlich ein Thema im Ferienabenteuer: Es wurden Wollschnüre gedreht, um dann die Eier damit zu bekleben. Später stand die Osternestsuche auf dem Programm. Die Kinder haben Kuchen gebacken und waren beim Spielmobil. Am Mittwoch erlebten die Kinder einen spannenden Tag im Wildpark Tambach. Die Kids spielten Fußball, haben einen Spaziergang zur Kaserne unternommen und Rätsel gelöst. Für Leseratten wurden im Ruheraum Bücher gelesen.

Die Kinder kommen aus allen teilnehmenden Gemeinden und die Teilnehmerzahl hat sich zum Vorjahr leicht erhöht. Ein schöner Erfolg für die Veranstalter, dass das Ferienabenteuer notwendig ist und auch angenommen wird. Die Betreuerinnen achten darauf, dass die Kinder in die Planungen mit einbezogen werden und stellen immer wieder fest: Am liebsten beschäftigen sich die Kinder frei und gestalten selbst.

Wem diese Beschäftigungen gefallen, der sollte sich oder seinen Nachwuchs für die Pfingstferien bis zum 27. Mai anmelden. Der Anmeldeschluss für die Sommerferien ist der 15. Juli. Der Elternbeitrag pro Tag liegt zwischen acht und 13 Euro. "Eine kleine Summe die bei weitem nicht ausreicht, um all die Aktivitäten finanziell abzudecken", informiert Christine Thomann. Um ein derartig vielseitiges Angebot den Familien und Kindern anbieten zu können, wird das kommunale Angebot seit Jahren schon durch Unternehmer und Gewerbetreibende unterstützt. "Ohne sie könnten wir es nicht stemmen", bedankt sich Christine Thomann.

In diesem Jahr wurde das Ferienabenteuer unterstützt von: Team Aquatec, Elektro Fertsch, Flessabank, Künzel GmbH sehen + hören, Kanzlei Lesch, Buchhandlung Leseinsel, marcapo GmbH, VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG, Reisebüro Touristik & Meer, Rösler Oberflächentechnik GmbH, REWE Schrempf, Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, Stadtapotheke, Apotheke am Grauturm, Uniwell Rohrsysteme GmbH, Valeo, Weigang AG, Weiss Spindeltechnologie GmbH. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apotheken Buchhandlungen Bücher Freude Genossenschaftsbanken Gesellschaften mit beschränkter Haftung Gewerbetreibende Happy smiley Kinder und Jugendliche Leseratten UNIWELL Rohrsysteme Valeo GmbH Weiss Spindeltechnologie marcapo
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
An den einzelnen Stationen ging man auf die Bedeutung des Kreuzweges auch in der heutigen Zeit ein. Fotos: Günther Geiling

16.04.2019

Jeder trägt eine andere Last

Über als 100 Menschen empfanden in Breitbrunn den Leidensweg Jesu nach. Dabei entdeckten sie auch so manche Parallele zu ihrem eigenen Leben. » mehr

Die Vertreter der Einzelwettbewerbe sowie Scheiben- und Pokalgewinner mit Schirmherrn Ehrengauschützenmeister Dieter Koch (oben Mitte), Gewinner Schirmherrn Wettbewerb Landtagsabgeordneter Steffen Vogel (2. Reihe Mitte) sowie 1. Schützenmeister Carsten Präger oben rechts und 2. Schützenmeister Helmut Stubenrauch oben links. Fotos: Wolfgang Dietz

12.05.2019

Veranstaltung ist ein Volltreffer

Schützenmeister Carsten Präger freut sich über die rege Teilnahme bei der 40. Auflage des Eberner Bürgerschießens: Über 300 Feierabendschützen nahmen daran teil. » mehr

Stolz: Ausbildungsleiter Volker Sauerteig, Geschäftsführer Claus-Peter Lehnert, Ausbilder Michael Reif, Saskia Schmitt, Ausbilder Jürgen Schneider, Max Streng; Betriebsrat Wolfgang Brasch, Alexander Weinbeer, Werkleiter Jürgen Schneyer und der ehemalige Ausbildungsleiter Manfred Weingold (von links).	Foto: Weiss

12.04.2018

Erfolgreicher Start ins Berufsleben

Die Maroldsweisacher Firma Weiss ist stolz auf drei junge Menschen, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. » mehr

Fleißige Bäckerskinder rührten am Mittwoch während der Ferienbetreuung den Muffinteig und ließen sich anschließend die selbstgebackenen süßen Köstlichkeiten schmecken. Foto: Eckert

30.03.2018

Kreativer Kampf gegen Langeweile

Das integrative Ferienabenteuer der VG Ebern, der Gemeinde Untermerzbach und des Marktes Maroldsweisach läuft bis zum Ende der Osterferien. Hier können Kinder viel erleben. » mehr

Das Foto zeigt den Brandschaden an der Ostseite der Tennishütte. Foto: Helmut Will

15.10.2018

Tennishütte steht in Flammen

Schreck am späten Montagnachmittag: Die Hütte am Tennisplatz in Ebern steht in Flammen. Jugendliche entdecken das Feuer und rufen Hilfe. » mehr

Die "Leseinsel" in Ebern wurde erneut für ihre Bemühungen um den Lesenachwuchs ausgezeichnet - auch für Aktionen wie diese beim diesjährigen Eberner Ferienprogramm in der Buchhandlung. Foto: Leseinsel

13.09.2018

Büchertüten und Lesenächte

Viele Ideen, damit Kinder zum Buch greifen: Zum 15. Mal erhält die Eberner Buchhandlung Leseinsel eine Auszeichnung für ihr Engagement in der Leseförderung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg Ferndorf

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg | 18.05.2019 Ferndorf
» 89 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür Müllheizkraftwerk Coburg

Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk | 18.05.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

2019-05-16 Coburg

Prinz Albert in neuem Design | 16.05.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".