Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Hassberge

Das Ferienabenteuer beginnt

Die Pfingstferien stehen vor der Tür und somit auch die Frage: Wie kann man den Nachwuchs



Klettern, toben, turnen: Auch Bewegung an der frischen Luft steht auf dem Tagesplan. Foto: privat
Klettern, toben, turnen: Auch Bewegung an der frischen Luft steht auf dem Tagesplan. Foto: privat  

Im Betreuungsgebäude der Grundschule erscheinen bereits ab 7 Uhr die ersten Kinder, bis um 8 Uhr sind dann bis zu 14 Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren beisammen. Beim gemeinsamen Frühstück lernen sie sich am ersten Tag kennen und besprechen gemeinsam was sie spielen möchten oder freuen sich auf die schon geplanten Unternehmungen der Betreuerinnen. Das Ferienabenteuer der Verwaltungsgemeinschaft Ebern, der Gemeinde Untermerzbach und dem Markt Maroldsweisach bietet in den Ferien Spiel, Spaß und Spannung bis in die Nachmittagsstunden.

Ostern war natürlich ein Thema im Ferienabenteuer: Es wurden Wollschnüre gedreht, um dann die Eier damit zu bekleben. Später stand die Osternestsuche auf dem Programm. Die Kinder haben Kuchen gebacken und waren beim Spielmobil. Am Mittwoch erlebten die Kinder einen spannenden Tag im Wildpark Tambach. Die Kids spielten Fußball, haben einen Spaziergang zur Kaserne unternommen und Rätsel gelöst. Für Leseratten wurden im Ruheraum Bücher gelesen.

Die Kinder kommen aus allen teilnehmenden Gemeinden und die Teilnehmerzahl hat sich zum Vorjahr leicht erhöht. Ein schöner Erfolg für die Veranstalter, dass das Ferienabenteuer notwendig ist und auch angenommen wird. Die Betreuerinnen achten darauf, dass die Kinder in die Planungen mit einbezogen werden und stellen immer wieder fest: Am liebsten beschäftigen sich die Kinder frei und gestalten selbst.

Wem diese Beschäftigungen gefallen, der sollte sich oder seinen Nachwuchs für die Pfingstferien bis zum 27. Mai anmelden. Der Anmeldeschluss für die Sommerferien ist der 15. Juli. Der Elternbeitrag pro Tag liegt zwischen acht und 13 Euro. "Eine kleine Summe die bei weitem nicht ausreicht, um all die Aktivitäten finanziell abzudecken", informiert Christine Thomann. Um ein derartig vielseitiges Angebot den Familien und Kindern anbieten zu können, wird das kommunale Angebot seit Jahren schon durch Unternehmer und Gewerbetreibende unterstützt. "Ohne sie könnten wir es nicht stemmen", bedankt sich Christine Thomann.

In diesem Jahr wurde das Ferienabenteuer unterstützt von: Team Aquatec, Elektro Fertsch, Flessabank, Künzel GmbH sehen + hören, Kanzlei Lesch, Buchhandlung Leseinsel, marcapo GmbH, VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG, Reisebüro Touristik & Meer, Rösler Oberflächentechnik GmbH, REWE Schrempf, Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, Stadtapotheke, Apotheke am Grauturm, Uniwell Rohrsysteme GmbH, Valeo, Weigang AG, Weiss Spindeltechnologie GmbH. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apotheken Buchhandlungen Bücher Freude Genossenschaftsbanken Gesellschaften mit beschränkter Haftung Gewerbetreibende Happy smiley Kinder und Jugendliche Leseratten UNIWELL Rohrsysteme Valeo GmbH Weiss Spindeltechnologie marcapo
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Diakon Stapf beim gemeinsamen Abendmahl mit Traubensaft und Fladenbrot.

16.04.2019

Jeder trägt eine andere Last

Über als 100 Menschen empfanden in Breitbrunn den Leidensweg Jesu nach. Dabei entdeckten sie auch so manche Parallele zu ihrem eigenen Leben. » mehr

Ein junges, engagiertes Team (hier elf der 20 Kandidaten) präsentiert sich mit den Vertretern der Jungen Liste Ebern für die Stadtratswahl 2020 am Eberner Marktplatz. Einige von ihnen wird auch der JL-Kreisvorsitzende Julian Müller (rechts) auf der Liste zur Kreistagswahl begrüßen dürfen. Foto: Tanja Kaufmann

18.07.2019

Junge Liste, neue Gesichter

Die Eberner Jugend positioniert sich: Und zwar auf der Kandidatenliste zur Stadtratswahl 2020. Die Junge Liste stellt problemlos 20 Bewerber auf - und nur noch einen der aktuellen JL-Stadträte. » mehr

Die kleinen Flitzer wirbelten auf der trockenen Piste an der Alm gehörig Staub auf. Foto: Geiling

11.06.2019

Spannende Duelle am Berg

In Bramberg dreht sich an Pfingsten wieder einmal das Rad des Motorsports. Zum "Mofacross der Nationen" brettern Dutzende Zweiradbesessene über die Piste auf der "Alm". Auch ein Damenteam ist dabei. » mehr

Die Vertreter der Einzelwettbewerbe sowie Scheiben- und Pokalgewinner mit Schirmherrn Ehrengauschützenmeister Dieter Koch (oben Mitte), Gewinner Schirmherrn Wettbewerb Landtagsabgeordneter Steffen Vogel (2. Reihe Mitte) sowie 1. Schützenmeister Carsten Präger oben rechts und 2. Schützenmeister Helmut Stubenrauch oben links. Fotos: Wolfgang Dietz

12.05.2019

Veranstaltung ist ein Volltreffer

Schützenmeister Carsten Präger freut sich über die rege Teilnahme bei der 40. Auflage des Eberner Bürgerschießens: Über 300 Feierabendschützen nahmen daran teil. » mehr

Groß war die Begeisterung bei den Grundschülern am Schwimmtag am gestrigen Donnerstag im Freibad Ebern. Fotos: Helmut Will

04.07.2019

Mit Sicherheit viel Spaß im Wasser

Laut DLRG ertranken im vergangenen Jahr bundesweit mindestens 504 Menschen, davon 26 Vor- und Grundschüler. Eine Aktion will Kinder daher zu sicheren Schwimmern machen. » mehr

Stolz: Ausbildungsleiter Volker Sauerteig, Geschäftsführer Claus-Peter Lehnert, Ausbilder Michael Reif, Saskia Schmitt, Ausbilder Jürgen Schneider, Max Streng; Betriebsrat Wolfgang Brasch, Alexander Weinbeer, Werkleiter Jürgen Schneyer und der ehemalige Ausbildungsleiter Manfred Weingold (von links).	Foto: Weiss

12.04.2018

Erfolgreicher Start ins Berufsleben

Die Maroldsweisacher Firma Weiss ist stolz auf drei junge Menschen, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugzeugabsturz in Coburg

Flugzeugabsturz in Coburg | 21.07.2019 Coburg
» 31 Bilder ansehen

Altstadtfest Ebern

Altstadtfest Ebern | 21.07.2019
» 27 Bilder ansehen

Schulfest Friedrich-Rückert-Gymnasiums Ebern

Schulfest Friedrich-Rückert-Gymnasiums Ebern | 20.07.2019 Ebern
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".