Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Hassberge

Derzeit zwei Infizierte in den Haßbergen

Das Gesundheitsamt Haßberge meldet eine Neuinfektion mit dem Corona-Virus. Damit steigt die Zahl der bestätigten Fälle im Landkreis auf 174.



166 Bürger sind mittlerweile wieder gesund; aktuell sind zwei Personen mit dem neuartigen Virus infiziert. Sechs Menschen sind leider im Zusammenhang mit der Infektion verstorben. In häuslicher Isolation befinden sich 19 Personen. Bürger, die an Erkältungssymptomen jeder Schwere und/oder an Verlust von Geruchs-/ Geschmackssinn leiden, sollten sich telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen besprechen. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
16:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hausärzte Infektionskrankheiten Infektionspatienten Neuinfektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nach einer Pressekonferenz von Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag sollen Bayerns Krankenhäuser ab dem kommenden Samstag eigentlich wieder Besucher zulassen. Doch die Vorbereitung dafür ist komplex. Strenge Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sind zum Schutz von Patienten und Personal nötig und nur wenige Tage Zeit, um diese umzusetzen.	Archivfoto: René Ruprecht

06.05.2020

Kliniken erlauben Besuch erst ab Montag

Auch in den Krankenhäusern in Haßfurt und Ebern lockert man behutsam die Corona-Beschränkungen. Die von Ministerpräsident Söder angestrebte Öffnung für Besucher am Samstag geht der Klinik-Leitung jedoch zu schnell. » mehr

Interview: mit Stephan Kolck, Corona-Sonderbeauftragter und Dr. Vera-Antonia Büchner, Vorstandsvorsitzende Haßberg-Kliniken

08.04.2020

"Keiner weiß, wie lange das noch dauert"

In den Haßberg-Kliniken herrscht Ausnahmezustand. Vera Antonia Büchner und Stephan Kolck über Notfallpläne, Kapazitäten - und eine Klinikübergabe in der Krise. » mehr

Klaus Wörner ist der stellvertretende Leiter der Integrierten Leitstelle in Schweinfurt. Er und die Mitarbeiter vor Ort nehmen die Notrufe aus den Landkreisen Schweinruft, Bad Kissingen und Haßberge entgegen. Seit Beginn der Corona-Krise ist hierbei vor allem Verständnis gefragt.	Foto: ILS

26.03.2020

Beruhigende Worte

Auch das Team der Notrufzentrale arbeitet derzeit unter erschwerten Bedingungen. Die Zahl der Notrufe hat sich durch Corona jedoch kaum erhöht. Ein Lichtblick. » mehr

Das Bürgertelefon des Landkreises zum Corona-Virus ist gefragt. Die Mitarbeiter stehen unter Telefon 09521/27600 für Fragen zur Verfügung: von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 9 bis 14 Uhr. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

15.03.2020

Sechs bestätigte Fälle im Landkreis

Am Samstag teilte das Landratsamt mit, dass es zwei neue Corona-Erkrankte in den Haßbergen gibt. Betroffen sind eine Person in Haßfurt sowie die Ehefrau des Patienten aus Riedbach. » mehr

Schlammschlacht und mehr: Der "Hell of the Brave" verlangt von allen Teilnehmern neben körperlicher Fitness und Teamspirit auch die Fähigkeit, sich zu überwinden. Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 2015 und wurde in Münnerstadt gemacht. Damals hieß die Veranstaltung noch "Bravehart Battle".	Foto: Christian Licha

Aktualisiert am 09.03.2020

Coronavirus stoppt "Hell of the Brave"

Die Ansteckungsgefahr zwingt den Veranstalter zur Absage. Statt am 14. März soll der Höllenlauf zu einem späteren Zeitpunkt in Zeil stattfinden. » mehr

Die Praxis ist ausgestattet mit modernen Geräten, wie Ultraschall und EKG. Auch diese können nach Ablauf der Miete zurückgegeben werden.

09.07.2020

Hausarzt mit Leasing-Praxis

Ärzte sind auf dem Land zunehmend Mangelware. Ein neues Konzept für Miet-Praxen könnte dabei ein Schlüssel zu neuen Möglichkeiten sein. Das Pilot-Projekt läuft im Landkreis Haßberge. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
16:51 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.