Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Hassberge

Ebern: Vermisster Hund macht es sich in Hühnerstall gemütlich

Völlig unbeeindruckt waren mehrere Hühner und ein Hahn in Unterfranken über einen fremden Gast in ihrem Stall: Ein junger Jagdhund hatte sich dorthin verirrt und saß friedlich in dem Gehege.



Ein Bewohner entdeckte in Ebern den Vierbeiner zwischen all den Zweibeinern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Über das Internet fanden die Beamten am Vortag die Besitzer des Hundes. Sein Herrchen hatte das junge Tier auf einer speziellen Plattform bereits Mitte Dezember als vermisst gemeldet.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
17:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Jagdhunde Polizei Unterfranken Vermisste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kurz nach dem Kreuz Schweinfurt/Werneck kollidierte der Falschfahrer mit seinem Mercedes SLK mit dem Volvo einer 25-Jährigen. Foto: News5/Höfig

02.11.2018

Tödliches Ende einer Geisterfahrt

Ein Mercedes fährt an einer Rastanlage in falscher Richtung auf die A 7 auf. Nach rund sieben Kilometern kommt es zu Frontalkollision. » mehr

Polizei

15.06.2018

Vermisste 83-Jährige tot aufgefunden

Die 83-Jährige, die seit dem vorletzten Wochenende im Landkreis Haßberge vermisst worden war, ist in der Nacht zum Mittwoch tot aufgefunden worden. Ein Zeuge gab der Polizei den entscheidenden Hinweis. » mehr

Ausnahmezustand für die Feuerwehrleute in schwerer Schutzkleidung und mit Atemschutzgeräten - in einem Schutzanzug können Temperaturen von deutlich über 45 Grad Celsius auftreten. Fotos (3): NEWS5/Licha

06.08.2018

Noch einmal gut gegangen

Wie gefährlich die aktuelle Wetterlage für die Natur ist, zeigt der Waldbrand in Ebern. Die verbrannte Fläche wird nun auf rund zwei Hektar geschätzt. » mehr

Polizeihauptkommissar Detlef Hauck am Eingang zur Polizeiinspektion Ebern. Seit 1. Mai ist der ausgebildete Hubschrauberpilot dort Vertreter des Dienststellenleiters. Foto: Helmut Will

09.05.2018

Ein Pilot macht die Führungsspitze komplett

Der 46-Jährige kommt vom Polizeipräsidium Unterfranken und ist nun der zweite Mann in Ebern. Einst war er bei der Bayerischen Polizeihubschrauberstaffel. » mehr

Inzwischen wieder abgehängt: Dieses Plakat sorgte am Montag für Wirbel.	Foto: Stark

08.05.2018

Entrüstung über Plakat in SPD-Schaukasten

Hakenkreuz und Nazi- Vergleich: Ein Aushang der SPD in Eltmann erntet große Kritik - auch aus den eigenen Reihen. Die Polizei prüft, ob der Wahlkampf hier nicht Gesetze bricht. » mehr

Die Treinfelder posieren stolz mit ihrer "Beute".

30.04.2018

Schon wieder ist der Maibaum weg

Ein kleines Dorf in Unterfranken macht das Triple perfekt: Nach 2016 und 2017 sichern sich die Treinfelder auch heuer den bunten Stamm. Die Burschen sind stolz, bei der Stadt ärgert man sich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fasching Meeder Meeder

Faschingssitzung in Meeder | 12.01.2019 Meeder
» 15 Bilder ansehen

Faschingssitzung des TSV Scherneck Scherneck

Faschingssitzung des TSV Scherneck | 13.01.2019 Scherneck
» 43 Bilder ansehen

Dr.-Schneider-Cup für Betriebsfußballmannschaften Kronach

Dr.-Schneider-Cup für Betriebsfußballmannschaften | 13.01.2019 Kronach
» 70 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
17:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".