Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Hassberge

Eine ganz besondere Beziehung

Es ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Städtepartnerschaft: Eine Delegation mit Bürgermeister Jacques Prigent wird am kommenden Freitag in Ebern erwartet.



Dolmetscherin Ute Arbogast, die Bürgermeister Jacques Prigent und Jürgen Hennemann (von links) bei einem Empfang der Eberner Schülergruppe im Rathaus von Trun.
Dolmetscherin Ute Arbogast, die Bürgermeister Jacques Prigent und Jürgen Hennemann (von links) bei einem Empfang der Eberner Schülergruppe im Rathaus von Trun.   » zu den Bildern

Ebern/Trun - Am Anfang stand der Eberner Arzt Dr. Baumann. Als Major des Deutschen Heeres rettete er zusammen mit dem Abbé Launay einen Teil der im Kessel von Falaise eingeschlossenen Armee durch eine heldenhafte Kapitulation. Auf seinen Spuren kam der Hobbyhistoriker Michel Lefèvre im Juni 2016 mit Freunden aus der Gegend um das Städtchen Camembert in der Normandie nach Ebern.

Aus diesem Besuch ergab sich eine Einladung, aufgrund derer der damalige Studiendirektor Rudolf Hein nach Trun reiste und eine Schulpartnerschaft zwischen dem Friedrich-Rückert-Gymnasium Ebern und dem Collège André Malraux anbahnte.

Nach dem nunmehr schon dritten Schüleraustausch und dem Besuch einer Eberner Stadtratsdelegation in Trun im vergangenen Jahr, ist es nun endlich soweit: Eine neunköpfige Delegation mit Jacques Prigent, dem Bürgermeister, an der Spitze wird am kommenden Freitag in Ebern erwartet. Auf dem dicht gepackten Programm stehen Besuche bei den Eberner kommunalen Einrichtungen, ein deutsch-französischer Festabend, Besuche in den Schulen, Ausflüge auf den Staffelberg und nach Bamberg und vieles mehr. Als Höhepunkt gilt die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zur Städtepartnerschaft Trun/Ebern. Die Rückreise der Franzosen ist für kommenden Dienstag geplant.

Autor

Rudolf Hein
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
18:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
André Malraux Armee Fremdenverkehr Friedrich-Rückert-Gymnasium Friedrich-Rückert-Gymnasium Ebern Heer Normandie Schüleraustausch Staffelberg
Ebern Trun
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
72 Abiturientinnen und Abiturienten versammeln sich zum letzten Klassenbild auf der Schultreppe. Mit im Bild die Oberstufenkoordinatorin Christine Bördlein, der Schulleiter Martin Pöhner und Eberns Zweiter Bürgermeister Harald Pascher.	Fotos: Hein

29.06.2019

Ein Führerschein fürs Leben

Das FRG in Ebern entlässt seine Abschlussklasse. Die Absolventen erklären selbst, dass die Zeit an der Schule sie bestens auf das Leben vorbereitet hat. » mehr

Klauspeter Schmidt folgt 2010. Sein Markenzeichen: die magnetische Lesebrille, die in Erinnerung bleibt wie das unter ihm entwickelte Schulprofil.

vor 9 Stunden

Ein geglückter Quantensprung

An diesem Wochenende erinnerte man sich an die Anfänge des FRG in Ebern. Die Errichtung dieses Gymnasiums hat viele bewegt - und die Region weiterentwickelt. » mehr

Jacques Prigent, der Bürgermeister der neuen Partnerstadt Trun unterzeichnet die Kooperations-Urkunde im Eberner Rathaus. Das freut Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann, der seine Unterschrift soeben geleistet hat, vier Stadtratsmitglieder aus Trun und Kreisheimatpfleger Günter Lipp (von rechts). Foto: Hein

Aktualisiert am 19.05.2019

Ebern heißt Partner aus Trun willkommen

Die drei fränkischen "B" Bier, Bratwürste und Blasmusik schlagen eine Brücke zu den Besuchern aus der französischen Stadt Trun. Die achtköpfige Delegation besiegelt die neue Städtepartnerschaft. » mehr

Das Vokalensemble des FRG.

02.07.2018

Schüler rocken die Aula

Das Friedrich-Rückert-Gymnasium überzeugt beim Sommerkonzert mit vocalem aber auch instrumentalem Können. Die Zuhörer jedenfalls sind restlos begeistert. » mehr

Anja Güll, Bildungskoordinatorin am Landratsamt Haßberge, stellte jüngst Projekte vor, die Schulen im Kreis gegen die Diskriminierung organisieren. Neben den Schulen bieten jedoch auch Landratsamt und MGH Projekte an. Foto: Schuster

09.07.2019

Für Demokratie und gegen Rassismus

Der Bildungsbeirat des Landkreises legt einen Schwerpunkt auch auf die Werteerziehung. Den Nachwuchs erwartet daher eine Fülle von Projekten. » mehr

Kübra Sekin (Zweite von links) erzählte den Schülern des Friedrich-Rückert-Gymnasiums in Ebern aus ihrem Leben und von den Problemen, die sich ihr im Alltag stellen. Fotos: Martin Würstlein

18.12.2017

Niemand ist frei von Vorurteilen

Unter dem Motto "Behindert sein, behindert werden" diskutieren die Schüler des Friedrich- Rückert-Gymnasiums mit Betroffenen. Anlass ist die Bemerkung eines Jungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugzeugabsturz in Coburg

Flugzeugabsturz in Coburg | 21.07.2019 Coburg
» 31 Bilder ansehen

Altstadtfest Ebern

Altstadtfest Ebern | 21.07.2019
» 27 Bilder ansehen

Schulfest Friedrich-Rückert-Gymnasiums Ebern

Schulfest Friedrich-Rückert-Gymnasiums Ebern | 20.07.2019 Ebern
» 28 Bilder ansehen

Autor

Rudolf Hein

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
18:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".