Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Hassberge

Kind steuert Traktor durch die Straßen

Ein Junge fährt mit dem Traktor seines Vaters auf öffentlichen Straßen. Mehrere Zeugen alarmieren die Polizei.



Ebern - Im Laufe der Woche erhielt die Polizeiinspektion Ebern den Hinweis, dass ein Bub mehrmals mit dem Traktor seines Vaters über öffentliche Straßen fuhr. Auf den Vater, der nach jetzigem Stand der Ermittlungen bei den Fahrten des Sohnes vorweg lief, wartet nun eine Anzeige wegen des Ermächtigens als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis. Gegen den strafunmündigen Jungen, dem die illegalen Spritztouren nicht bewusst waren, muss dennoch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis dem Staatsanwalt vorgelegt werden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2019
13:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahren ohne Fahrerlaubnis Führerschein Polizei Polizeiinspektionen Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit großen Blechtafeln wurde kurz vor dem Eingang zum Stall eine Barrikade errichtet, damit die Schweine keine Fluchtmöglichkeit hatten.

25.11.2019

170 Schweine auf der Flucht

Ob sie einen Sonntagsausflug machen wollten, ist bisher nicht geklärt. Sicher ist jedoch, dass die Tiere bei ihrer Erkundungstour durch Uchenhofen einigen Schaden angerichtet haben. » mehr

Online-Kauf endet vor Gericht

21.11.2019

Online-Kauf endet vor Gericht

Ein Käufer wollte im Internet eine antike Tuba erstehen. Er überwies das Geld, die Ware sah er nicht. » mehr

13.10.2019

Mann auf Dach löst Großeinsatz aus

Ein 65-Jähriger sorgte am späten Freitagnachmittag für einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in Sand am Main. Der Mann befand sich auf dem Dach seines Hauses und drohte damit, herunterzuspringen. » mehr

Vandalismus am Sandstein-Denkmal

11.10.2019

Vandalismus am Sandstein-Denkmal

Im Zeitraum von Samstag, 21. September, bis zum Donnerstag, 10. Oktober, machten sich laut Polizei Unbekannte am erst kürzlich eingeweihten Sandstein-Denkmal hinter der Wallfahrtskirche in Limbach zu schaffen. » mehr

An dieser Stelle, am Mini-Kreisel der Kapellenstraße, sowie drei weiteren Stellen im Stadtgebiet Ebern sollte nach Vorstellung der Freien Wähler die Durchfahrt in den Altstadtbereich für größere Lastkraftwagen verboten werden. Dann müsste der Schwerverkehr, wie der Kleinbus hier nach links abbiegen. Dem folgte der Bauausschuss nicht. Foto: Helmut Will

10.10.2019

Gegen einen allzu großen Schilderwald

Um den Schwerlastverkehr drehte sich die jüngste Sitzung im Eberner Bauausschuss. Probleme wurden sowohl im Altstadt-Bereich als auch in Eyrichshof ausgemacht. » mehr

Polizeiwagen steht am Straßenrand

15.10.2019

Nach dem Unfall erstmal zum Abendessen

Ein 75-jähriger Ford-Fahrer verursachte am Samstagabend gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz einer Gaststätte in Ebern einen Unfall beim Einparken. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kunstvolle Weihnacht Kronach

Kunstvolle Weihnacht in Kronach | 08.12.2019 Kronach
» 18 Bilder ansehen

Heim-Wettkampf SG Coburg Schützen

Heim-Wettkampf SG Coburg Schützen | 08.12.2019 Coburg
» 15 Bilder ansehen

Bilderserie: Weihnacht der Generationen

Weihnacht der Generationen in Coburg | 08.12.2019 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2019
13:05 Uhr



^