Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Hassberge

Obertheres: Feuerwehreinsatz verhindert Schlimmeres

Am Mittwochabend kurz nach 22 Uhr wurde die Feuerwehr wegen eines Brandes in einer Wohnung in Obertheres im Landkreis Haßberge alarmiert.



Feuerwehreinsatz verhindert Schlimmeres
Feuerwehreinsatz verhindert Schlimmeres  

Am Mittwochabend kurz nach 22 Uhr wurde die Feuerwehr wegen eines Brandes in einer Wohnung in Obertheres alarmiert. Von Anfang an forderte Kommandant und Einsatzleiter Dominik Mroz weitere Kräfte und die Drehleiter aus Haßfurt an, da er das Anwesen kennt und nicht auszuschließen war, dass sich der Brandherd in den oberen Geschossen befindet. Glücklicherweise bestätigte sich dieses Szenario nicht. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren durch ein Fenster im Erdgeschoss Flammen zu erkennen. Mit einem Schlüssel, den eine Nachbarin von der betreffenden Wohnung in Verwahrung hatte, verschaffte sich ein Angriffstrupp unter Atemschutz Zutritt. Das Feuer war schnell gelöscht, so dass die Wohnung anschließend entlüftet werden konnte. Wie sich herausstellte, brannte ein Gesteck, eventuell ein Adventskranz, auf einem Holztisch. Nach Aussage des Einsatzleiters befanden sich zum Brandausbruch keine Personen in der Wohnung. "Das hätte auch ganz anders ausgehen können, wenn die Rollos geschlossen gewesen wären und niemand von außen das Feuer entdeckt hätte", so Mroz. Im Einsatz waren insgesamt rund 50 Mann der Freiwilligen Feuerwehren aus Obertheres, Haßfurt und Wonfurt. Vor Ort war ebenfalls Kreisbrandinspektor Georg Pfrang und eine Streife der Polizeiinspektion Haßfurt. Personen wurden nicht verletzt. Bewährt hat sich aber auf jeden Fall das neue Feuerwehrhaus in Obertheres. Dies war nämlich der erste Einsatz, seit die Floriansjünger kurz vor Weihnachten offiziell eingezogen sind. Foto: Licha

Autor

Christian Licha
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 01. 2019
17:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Polizeiinspektion Haßfurt Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mahlzeit geht in Flammen auf

08.05.2018

Mahlzeit geht in Flammen auf

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am späten Montagabend in der Haßfurter Innenstadt. Eine Anwohnerin in der Kaplaneigasse bemerkte kurz vor 23.30 Uhr, dass ein Rauchmelder im Nachbarhaus ausgelöst hatte. » mehr

Den Verdächtigen trafen Beamte nicht in seiner Wohnung an. Dafür jedoch einen Freund - und bei diesem entdeckten die Polizisten Amphetamin sowie weitere Rauschgiftutensilien. Foto: dpa

01.12.2017

Junkie geht der Polizei ins Netz

Im Rahmen der Durchsuchung einer Wohnung in Haßfurt machen Beamte einen besonderen Fund: Rund 230 Gramm Amphetamin. » mehr

Sichergestelltes N-Methylamphetamin - Symbolfoto Sichergestelltes N-Methylamphetamin (umgangssprachlich: Meth). Foto: dpa

30.11.2017

Mann bunkert 230 Gramm Amphetamin in der Wohnung eines Bekannten

230 Gramm Amphetamin und weitere Rauschgift-Utensilien haben Polizisten und ein Spürhund in einer Haßfurter Wohnung entdeckt. Die Drogen fanden die Beamten aber nicht beim Wohnungsinhaber. » mehr

Marihuana - Symbolfoto Marihuana - Symbolfoto

23.11.2017

Cannabis-Züchter bunkert mehr als halbes Kilo Marihuana

Die Kripo hat in der Wohnung in Riedbach im Landkreis Haßberge die Cannabis-Aufzucht-Anlage eines Mannes beschlagnahmt. In seinem Heim fand die Polizei mehr als ein halbes Kilo Marihuana. » mehr

Der Einsatzleiter der Polizeiinspektion Haßfurt, Kurt Etzel, ging auf extreme Szenen im Landkreis Haßberge ein.	Fotos: René Ruprecht

14.03.2019

Es kommt auf alle gemeinsam an

Gegen Extremismus, Gewalt und Ausgrenzung: Bei der ersten DemokratieKonferenz im Landkreis tragen die Teilnehmer zusammen, was sich konkret in den Haßbergen ändern kann und muss. » mehr

Unter Atemschutz erkundete ein Trupp der Feuerwehr das Gebäude und überprüfte es mit der Wärmebildkamera auf Brandnester.

08.02.2019

Imbiss-Besuch findet unschönes Ende: Fritteuse geht in Flammen auf

Den Mittagsgenuss in einem Schnellrestaurant in Haßfurt wird mancher nicht so schnell vergessen. Dort ging eine Fritteuse in Flammen auf. Dank der raschen Reaktion vor Ort ging die Lage aber gut aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Christian Licha

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 01. 2019
17:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".