Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Hassberge

Parkplatz ist ab Montag gesperrt

Wegen Arbeiten an einer Gasleitung gibt es in Ebern eine Vollsperrung. Betroffen ist auch der Schulbusverkehr.



Parkplatz ist ab Montag gesperrt
Parkplatz ist ab Montag gesperrt  

Ebern - Wegen undichten Stellen einer Gasleitung muss die Lützeleberner Straße in Ebern im Einmündungsbereich zur Gymnasiumstraße kurzfristig voll gesperrt werden. Das teilt die Verwaltungsgemeinschaft Ebern mit. Die Vollsperrung beginnt am kommenden Montag, 6. Juli, und dauert laut Bauamt bis spätestens Freitag 17. Juli. Die Umleitungsstrecke erfolgt über die Martin-Luther-Straße. Anlieger, insbesondere auch auf der Umleitungsstrecke, werden daher darum gebeten, ihr Fahrzeuge so zu parken, dass keine weiteren Verkehrsbehinderungen entstehen.

Da die Busse im Zeitraum der Sperrung die Haltstelle an der Grundschule nicht mehr anfahren können, werden sie deshalb am Parkplatz an der Realschule halten müssen. Um dort entsprechende Haltemöglichkeiten zu schaffen, wird der Realschul-Parkplatz ab Montag, 6. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 17. Juli, ebenfalls durch ein Halteverbot für Pkws voll gesperrt. Schulen und Busunternehmen werden hinsichtlich der Schülerbeförderung und auch des ÖPNV um Beachtung gebeten. tnk/Foto: Sebastian Kahnert, dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 07. 2020
18:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Busunternehmen Deutsche Presseagentur Fahrzeuge und Verkehrsmittel Omnibusse Verkehrsbehinderungen Öffentlicher Nahverkehr
Ebern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im besten Fall finden alle Kinder einen Sitzplatz im Schulbus. Das ist in der Praxis nicht immer so. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern kann im Bus kaum eingehalten werden - wichtig sind deshalb das konsequente Maskentragen und erhöhte Hygienemaßnahmen im Bus .	Foto: Peter Gercke

04.09.2020

Abstand - aber nicht im Bus

Wenn wieder alle Kinder in die Schule gehen, kommt es unweigerlich zu Gedränge in den Bussen. Mehr Fahrzeuge können nicht eingesetzt werden. » mehr

Beim Überschlag mit einem Cabrio sind zwei Pkw-Insassen am Gründonnerstag in den Hambach-Kurven bei Ebern verletzt worden. Foto: Michael Will / BRK

10.04.2020

Cabrio überschlägt sich: Fahrer und Kind verletzt

Nach einer Kurve gerät das Fahrzeug ins Schleudern. Der 40-jährige Fahrer aus dem Landkreis Coburg und ein neunjähriger Junge werden bei dem Unfall im kurvenreichen Hambach bei Fierst verletzt. » mehr

Die "Zeiler Zittherpartie" mit den beiden Musikern Thomas Zrieschling und Klaus Neubert umrahmten die Eröffnungsfeier musikalisch, wobei sie ihre alternativen Fahrzeuge perfekt ins Bühnenbild einbanden.

17.09.2020

Wegweisend

Die Stadt Ebern ist Gastgeber der Mobilitätswoche im Kreis Haßberge. Im Fokus E-Mobilität, Mitfahrbänke und Car-Sharing. » mehr

Altenstein ist einer der Orte, die ab kommendem Mai mit dem Burgenwinkel-Express erreichbar sein sollen. Eine andere Burgruine, die Nachbarin aus Lichtenstein, erhält dagegen keinen Haltepunkt: Pfarrweisach stimmte ebenso wie Burgpreppach gegen den Beitritt zur VGN-Freizeitlinie. Foto: NP Archiv

19.07.2020

Kreis Haßberge - Der sogenannte Burgenwinkel ist der ganze Stolz des nördlichen Landkreises: geschichtsträchtige Burgruinen wie in Altenstein oder Lichtenstein, eindrucksvolle Ansichten wie die

Ab 1. Mai 2021 fährt eine zusätzliche Buslinie im nördlichen Landkreis Sehenswürdigkeiten an. Burgpreppach und Pfarrweisach sind nicht dabei: Die Gemeinderäte stimmten gegen den Beitritt. » mehr

Busfahrt auf Bestellung

14.01.2020

Busfahrt auf Bestellung

Die junge Liste wirbt für eine flexible Ergänzung für den ÖPNV im Kreis Haßberge. Die Lösung sollen Kleinbusse liefern, die bei Bedarf gerufen werden können. Es gibt Vorbilder. » mehr

Symbole des Verbunden-Seins: Das Nagelkreuz von Coventry und die Osterkerze. Gedankt wurde diesmal besonders den Rettungskräften.

10.05.2020

Drive-in zu Gottes Wort

Besondere Zeiten, besondere Maßnahmen: Eberns Kirchengemeinde zieht es wegen Corona ins Freie. Zum ersten Autogottesdienst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 07. 2020
18:48 Uhr



^