Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Hassberge

Regionales kann punkten

Bei der Mainfrankenmesse in Würzburg waren auch die Haßberge vertreten - mit Wein und Bier kommt man bestens an.



Landrat Wilhelm Schneider, Geschäftsführerin Haßberge Tourismus e.V. Susanne Volkheimer und Weinprinzessin Anna-Lena Werb. Foto: Haßberge Tourismus e.V. / Theresa Ott
Landrat Wilhelm Schneider, Geschäftsführerin Haßberge Tourismus e.V. Susanne Volkheimer und Weinprinzessin Anna-Lena Werb. Foto: Haßberge Tourismus e.V. / Theresa Ott  

Würzburg/Kreis Haßberge - Die Mainfrankenmesse in Würzburg gilt als eine der besucherstärksten Regionalmessen Deutschlands und lockt jährlich rund 100 000 Besucher an. Vom 28. September bis 6. Oktober drehte sich dort alles rund um die Themen Lifestyle, Genuss, Gesundheit und Freizeit. Auch Haßberge Tourismus präsentierte sich mit der FrankenTherme neun Tage lang zusammen mit der Weinprinzessin Anna-Lena Werb und Bierprinzessin Kerstin Friedrich als attraktive Tourismusregion.

An der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken vereinen die Haßberge bis in den nördlichen Steigerwald kulinarische Genüsse für jeden Geschmack. Besonders der charaktervolle Silvaner aus dem Abt-Degen-Weintal ist weithin bekannt und beliebt. Kein Wunder also, dass die Weinprinzessin Anna-Lena Werb beim Ausschank des edlen Tropfens unzählige Besucher anlockt. "Wir sind stolz, dass wir mit dem Abt-Degen-Weintal einen so starken Zusammenschluss von Winzern in unserer Region haben. Das bietet einen großen Mehrwert für die Haßberge", berichtet Landrat Wilhelm Schneider. Seit 2018 ist auch die oberfränkische Gemeinde Oberhaid Mitglied des Abt-Degen-Weintals. "Ich freue mich, dass der Zusammenschluss von Winzern und Tourismus weiter gestärkt wird und wächst. Wir profitieren hier von gegenseitigem Nutzen", so Schneider.

Das Abt-Degen-Weintal punktet bei Besuchern vor allem in Bezug auf Regionalität. Der Wunsch nach regionalen und saisonalen Produkten wächst bei Verbrauchern seit einigen Jahren stark an. Diese Entwicklung zeigt sich auch in der Nachfrage von Touristen deutlich. "Besonders die Abt-Degen-Weintal-Broschüre mit Veranstaltungskalender und Informationen zu Weinlokalen ist bei unseren Gästen sehr beliebt", berichtet Geschäftsführerin des Haßberge Tourismus e.V. Susanne Volkheimer. Außerdem fragten Besucher oft nach Gastronomen mit saisonalen und regionalen Gerichten, die beispielsweise bei "Natürlich von Hier - Frisch auf den Tisch" vereint sind. "Weinliebhaber informieren sich besonders viel über unseren speziellen Weinanbau in Steilhanglage. Bei uns im Abt-Degen-Weintal wird die Traubenlese zum größten Teil noch in mühevoller Handarbeit betrieben. Das interessiert viele Besucher", erzählt Weinprinzessin Anna-Lena Werb.

Auch Bierliebhaber kommen in den Haßbergen und im nördlichen Steigerwald definitiv nicht zu kurz. Neben der Bierverköstigung von Bierprinzessin Kerstin Friedrich, interessierten sich die Besucher besonders für die Brauhaussauna in der FrankenTherme Bad Königshofen, in der mit frischem fränkischen Bier aufgegossen wird.

Unterstützung am Würzburger Messestand erhielt der Haßberge Tourismus e.V. zusätzlich von den Städten Haßfurt, Königsberg i. Bay. und Zeil am Main sowie dem Schweinfurter Oberland und dem Deutschen Burgenwinkel.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
16:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Gastronominnen und Gastronomen Landräte Mainfrankenmesse Touristen Wein Weinbau Weinfreunde Wilhelm Wilhelm Schneider
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Ehrenpreis des Landkreises Haßberge geht nach Sand: Landrat Wilhelm Schneider (2. von links) übergab ihn am Samstag im Würzburger Vogel Convention Center an den Winzer Jürgen Hofmann. Zum Erfolg gratulierte auch die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer (links) und der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes, Artur Steinmann (rechts). Fotos: Fränk. Weinbauverband/Rudi Merkl

14.11.2019

In den Haßbergen reift Qualität

Bei der Fränkischen Weinprämierung 2019 überzeugen die Weine aus dem Abt-Degen-Weintal: Zehn Winzer heimsen 15 Gold-, 45 Silber- und 25 Bronzemedaillen ein. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider (links) und Susanne Volkheimer (rechts) vom Haßberge Tourismus übergaben Urkunden für eine DTV-Zertifizierung an die Betreiber von Gastgewerbe in der Region.

vor 16 Stunden

Radeln mit dem Wow-Effekt

Gastgewerbe im Kreis Haßberge sollen noch mehr vom aufstrebenden Radtourismus profitieren. Der Weg dahin ist geebnet, an der gemeinsamen Umsetzung hapert es noch. » mehr

Das malerische Breitbrunn wurde bei einem Ehrenabend zum Kreissieger des Dorfwettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" gekürt. Das ehemalige Steinhauerdorf überzeugt mit seinem Bewusstsein für Geschichte und Tradition sowie einer "herausragenden Dorfgemeinschaft"..	Archivfoto: Geiling

17.11.2019

Breitbrunn, eine Vorbildgemeinde

Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" kürt die Jury die Gemeinde zur schönsten des Landkreises. Sie vertritt Haßberge 2020 beim Bezirksentscheid. » mehr

An der Einweihung waren beteiligt (von links) Pfarrer Michael Thiedmann, Landrat Wilhelm Schneider, Bürgermeister Hermann Niediek, Adrian und Vanessa Fleckstein, Stefanie und Christopher von Hugosowie Pfarrvikar Niah.

11.11.2019

Dorfmittelpunkt erwacht zu neuem Leben

Das fränkische Wirtshaus, das im ehemaligen Fischerhaus untergebracht ist, wurde am Wochenende übergeben. Dieses ergibt mit dem Dorfladen einen Treffpunkt für alle Genrationen. » mehr

Zum Abschlussbesuch beim Weingut Hetzel in Oberschwappach gab es nochmal ein Erinnerungsfoto mit den drei Weinhoheiten Carolin Meyer, Anna-Lena Werb, Anna-Lena Gottschalk sowie "Abt Degen" Richard Schlegelmilch, Landrat Wilhelm Schneider und Bürgermeister Thomas Stadelmann.

21.08.2019

Hoheit in den Haßbergen

Acht Stunden lang lässt sich die fränkische Weinkönigin Carolin Meyer das Abt-Degen-Weintal zeigen. Sie zeigt sich begeistert von der Vielfalt des Winzertums im Landkreis. » mehr

Thi Kim Thao Nguyen ist im dritten Jahr Auszubildende zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Berufsfachschule für Pflegeberufe, die heuer ihr 60-jähriges Bestehen feiert. Mit im Bild Wolfgang Coufal, der sich bei ihr bestens aufgehoben fühlt.

06.11.2019

60. Jahre Dienst am Nächsten

Pflegen will gelernt sein. Damit künftige Pfleger sicher wissen, was zu tun ist, gibt es unter anderem die Berufsfachschule für Pflegeberufe in Haßfurt. Diese feiert nun großes Jubiläum. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
16:22 Uhr



^