Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Hassberge

Spielen ohne Grenzen

Die Vorbereitungen für die ersten Haßberger Spieletage laufen auf vollen Touren. Vom 8. bis 11. März können kleine und große Besucher tief in eine bunte Welt eintauchen.



"Komm spiel mit" - unter diesem Motto stehen die ersten "Haßberger Spieletage" vom 8. bis 11. März im Haus des Gastes in Hofheim. Die Vorbereitungen laufen in der Kommunalen Jugendarbeit sowie im Familienbüro des Landkreises auf Hochtouren. Von rechts: Kreisjugendpfleger Frank Kupfer-Mauder, Ursula Salberg vom Familienbüro, Praktikant Pascal Hammerschmidt und Spielmobil-Leiterin Christina Becker. 	Foto: lra
"Komm spiel mit" - unter diesem Motto stehen die ersten "Haßberger Spieletage" vom 8. bis 11. März im Haus des Gastes in Hofheim. Die Vorbereitungen laufen in der Kommunalen Jugendarbeit sowie im Familienbüro des Landkreises auf Hochtouren. Von rechts: Kreisjugendpfleger Frank Kupfer-Mauder, Ursula Salberg vom Familienbüro, Praktikant Pascal Hammerschmidt und Spielmobil-Leiterin Christina Becker. Foto: lra  

Haßfurt/Hofheim - Die Vorbereitungen für die ersten "Haßberger Spieletage" laufen auf Hochtouren: Vom 8. bis 11. März verwandelt sich das Haus des Gastes in Hofheim in eine bunte Spiel- und Abenteuerwiese für große und kleine Tüftler und Denker, Gamer und Zocker, Puzzler und Ratefüchse. Die Liste der Attraktionen, auf die sich die Besucher freuen dürfen, ist lang. Rund 400 Brett- und Kartenspiele liegen bereit, darunter auch die zum "Spiel des Jahres" gekrönten Spiele, Klassiker und viele Neuheiten.

"Die Spieletage bieten Jung und Alt die Möglichkeit ganz tief in die Welt des Spiels einzutauchen", erklärt Kreisjugendpfleger Frank Kupfer-Mauder das Konzept. Die viertägige Veranstaltung soll das gemeinsame Spiel von Kindern und Jugendlichen und das Spielen in der Familie beleben und fördern.

Außerdem soll mit der Veranstaltung auf die Vielfalt der gemeinsamen Spielmöglichkeiten aufmerksam gemacht und Spielideen weiter getragen werden.

Zum Ausprobieren

Veranstalter des neuen Spiele-Event sind die Kommunale Jugendarbeit und das Familienbüro des Kreisjugendamtes Haßberge mit zahlreichen Kooperationspartnern. "Dankbar sind wir auch für die Sponsoren, die das Projekt unterstützen", sagt Kupfer-Mauder. "Durch die finanzielle Unterstützung ist es uns gelungen, dass wir einen Grundstock an Spielen anschaffen konnten." Der Anfangsbestand von 400 Spielen soll Jahr für Jahr ausgebaut werden.

Die Haßberger Spieletage bieten Kindern, Jugendlichen, Familien und allen Spielefreunden die Gelegenheit, die neuesten Brett- und Kartenspiele auszuprobieren. Das gemeinsame Spiel mit Freunden oder in der Familie steht dabei im Mittelpunkt. An allen Tagen werden immer wieder aktuelle und beliebte Spiele vorgestellt. Der Einstieg in das jeweilige Brett- oder Kartenspiel wird dadurch erleichtert.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 02. 2012
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kartenspiele Spielideen Touren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bürgermeister Jürgen Hennemann und KJR-Vorstandsmitglied Jürgen Krell freuen sich auf die be-sondere Veranstaltung und hoffen auf viele Besucherinnen und Besucher. Foto: Frank Kupfer-Mauder / Kreisjugendring Haßberge

14.03.2019

Ebern freut sich auf viele Spiele und Spieler

Die Frauengrundhalle in wird zum Spielparadies. Die Vorbereitungen für die 8. » mehr

Abschied von einer iranischen Familie, bei der die Wagners zum Essen und Übernachten eingeladen waren.

24.05.2019

Kein gewöhnlicher Urlaub

Inge und Manfred Wagner sind im Herbst des letzten Jahres mit dem Rad durch den Iran gefahren. Davon berichteten sie nun beim CVJM-Männerabend. » mehr

Die Zeiler Jugendzünder basteln fleißig am Exit-Cube für die siebten Haßberger Spieletage. Von links nach rechts: Judith Reitelbach, Bastian Rößner, Elke Amon, Johannes Erlwein und Oliver Schmitt. Foto: Judith Reitelbach

15.02.2018

Knifflige Rätsel lösen in 30 Minuten

Der Exit-Cube soll bei den Haßberger Spieletagen vom 15. bis 18. März in Zeil für ein besonderes Abenteuer sorgen. Doch auch altbekannte Spiele sind im Angebot. » mehr

Durch das witzige Imitieren und Nachspielen von Situationen in der Geschichte brachte Stephan Bach sein Publikum zum Lachen (Bild links). Auch die Kinder wurden aktiv in das Geschehen der Geschichte mit einbezogen (Bild rechts). Fotos: Janina Reuter

21.08.2017

Magische Geschichte im Rathaushof

Stephan Bach hat im Rahmen des Ferienprogramms aus der Reihe "Das magische Baumhaus" gelesen. Bei diesem Mitmach-Theater hatten die Kinder viel Spaß. » mehr

Die Vorbereitungen auf die 4. Haßberger Spieletagen in Königsberg laufen auf vollen Touren. Auch Landrat Wilhelm Schneider hat das Spielefieber gepackt. Er freut sich gemeinsam mit Kreisjugendpfleger Frank Kupfer-Mauder auf die besondere Veranstaltung. 	Foto: Monika Göhr

30.01.2015

Spaß für die ganze Familie

Die Vorbereitungen für die 4. Haßberger Spieletage vom 26. Februar bis 1. März in Königsberg laufen auf vollen Touren. Gesucht werden noch ehrenamtliche Helfer. Der Eintritt ist frei. » mehr

Keine Briefmarken, keine Postkarten, kein Bilder. Herbert Bott aus Eltmann sammelt seit Jahrzehnten Krüge und andere Brauerei-Werbeartikel. Diese Krugwand in seiner Garage ist nur ein kleiner Ausschnitt seiner großen Sammlung mit mittlerweile über 1600 Exemplaren. Fotos: Naumann

08.08.2017

Herbert Bott zeigt seine seltenen Schätze

Am kommenden Wochenende findet wieder die Bierkrugbörse statt. Liebhaber aus Nah und Fern zieht es dann nach Eltmann, um eine Rarität zu ergattern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 02. 2012
00:00 Uhr



^