Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Hassberge

Traktor steht in Brand

Der Schreck war groß als am frühen Freitagmorgen die Sirene über den Dächern des Königsberger Stadtteils Römershofen heulte. Dichter Rauch stand über dem nordöstlichen Teil des 260-Einwohner-Dorfes. Auf dem Grundstück eines Landmaschinen-Fachbetriebes brannte ein Traktor vollständig aus.



Traktor steht in Brand
Traktor steht in Brand  

Der Schreck war groß als am frühen Freitagmorgen die Sirene über den Dächern des Königsberger Stadtteils Römershofen heulte. Dichter Rauch stand über dem nordöstlichen Teil des 260-Einwohner-Dorfes. Auf dem Grundstück eines Landmaschinen-Fachbetriebes brannte ein Traktor vollständig aus. Kurz vor 4 Uhr rückten die Freiwillige Feuerwehr Königsberg und die Löschgruppe Römershofen mit rund 35 Mann an. Ein 38 Jahre alter Fiat-Ackerschlepper stand zu diesem Zeitpunkt schon in Vollbrand, wie Kommandant und Einsatzleiter Peter Schüler erklärte. An einem daneben stehenden Anhänger hatten bereits die Reifen Feuer gefangen. Mehr in Mitleidenschaft gezogen wurde ein großer Claas-Traktor, bei dem die Scheiben platzten und einige Plastikteile sowie der Tank angefangen haben zu schmelzen. Glücklicherweise konnte der Firmeninhaber diese landwirtschaftliche Maschine noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, so dass hier ein Totalschaden verhindert werden konnte. Trotz des intensiven Löscheinsatzes mit Atemschutzgeräteträgern blieb hingegen von dem Fiat-Schlepper nur noch ein Stahlgerippe übrig. Nach Auskunft der Polizeibeamten vor Ort, wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Der entstandene Sachschaden wird laut Polizei auf insgesamt etwa 15 000 Euro geschätzt. Text & Foto: Christian Licha

Traktor steht in Brand
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2020
16:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandursache Brände Defekte Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Gerät Landwirtschaft Polizei Technische Störungen und Defekte Totalschäden Traktoren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Traktor brennt lichterloh

22.06.2020

Traktor brennt lichterloh

Schwarzer Rauch machte sich am Montagmittag in der Flur bei Köslau breit. Schon weit aus der Ferne sah die zuerst eintreffende Feuerwehr aus Kirchlauter die Richtung zum Einsatzort. » mehr

Stundenlang waren die Feuerwehren mit den Löscharbeiten auf der Kompostieranlage beschäftigt. Das gelagerte Material musste auseinandergezogen und abgelöscht werden. Foto: Daniel Imhof/ BRK

vor 13 Stunden

Brandheiße Einsätze

Zwei Brände halten am Montag die Feuerwehren in der Region in Atem: Bei Temperaturen um die 30 Grad müssen sie nach Oberelldorf und Ruppach ausrücken. » mehr

Mit einem Bagger wurde das Altpapier aus dem Aufnahmebunker geholt.

29.07.2020

Altpapier geht in Flammen auf

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass die Feuerwehr zum Entsorgungsfachbetrieb Koppitz in Knetzgau ausrücken musste. Am Dienstag kam es dort zu einem erneuten Einsatz. » mehr

Ein Ballenzerkleinerer brannte auf einem Bauernhof in Bischofsheim. Foto: Licha

23.04.2020

Bischofsheim: Nach fünf Jahren erneut Feuer auf dem Hof

Ein Ballenzerkleinerer fiel einem Brand auf dem landwirtschaftlichen Anwesen in Bischofsheim zum Opfer. Tiere oder Menschen kamen nicht zu Schaden. » mehr

Rasch waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Wonfurt, Steinsfeld, Haßfurt, Knetzgau, Unterschwappach und Untertheres vor Ort. Trotz eines sofortigen Außenangriffs konnte nicht verhindert werden, dass die Alu-Bordwand des Aufliegers aufgrund der enormen Hitzeeinwirkung schmolz. Fotos: Licha

16.07.2020

Schwarze Rauchsäule über Abfallzentrum

In einer Lagerhalle in Wonfurt ging ein Sattelzug mit Elektroschrott in Flammen auf. Der Fahrer reagierte schnell und fuhr das Gespann aus dem Gebäude. » mehr

Noch ist das Nichtschwimmerbecken im Eberner Freibad geschlossen. Die Stadt arbeitet aber an Lösungen, damit auch die kleinen Badegäste künftig Spaß haben können. Foto: Rudi Hein

19.06.2020

Nicht nur Schwimmer wollen ins Bad

Der Testbetrieb war erfolgreich, die Badesaison geht weiter. Vermisst werden allerdings Möglichkeiten für Kinder. Hier will die Stadt Ebern nachbessern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 06. 2020
16:32 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.