Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Hassberge

Zwei Wildunfälle in kurzer Zeit

Seßlach - Zu zwei Wildunfällen innerhalb von zehn Minuten kam es am Dienstag in den späten Abendstunden im Gemeindebereich von Seßlach. Um 22.50 Uhr befuhr eine 26-Jährige mit ihrem Skoda die Bundesstraße 303 in Fahrtrichtung Schweinfurt.



Seßlach - Zu zwei Wildunfällen innerhalb von zehn Minuten kam es am Dienstag in den späten Abendstunden im Gemeindebereich von Seßlach. Um 22.50 Uhr befuhr eine 26-Jährige mit ihrem Skoda die Bundesstraße 303 in Fahrtrichtung Schweinfurt. Auf Höhe der Ortschaft Muggenbach rannte ein Reh unmittelbar vor dem Fahrzeug der 26-Jährigen über die Fahrbahn. Das Fahrzeug erfasste das Tier frontal. Am Auto entstand ein Sachschaden von mindestens 2000 Euro.

Gegen 23 Uhr befuhr eine 46-Jährige mit ihrem Peugeot die Staatsstraße 2204 von Seßlach in Richtung Itzgrund. Auch vor deren Fahrzeug kreuzte unmittelbar ein Reh. Die 46-Jährige erfasste mit ihrem Peugeot das Tier. Dieses blieb schwer verletzt an der Unfallstelle liegen und musste von einem Polizeibeamten von seinen Leiden erlöst werden. Auch hier wird der Sachschaden am Fahrzeug auf 2000 Euro geschätzt. In beiden Fällen wurden die verantwortlichen Jagdpächter verständigt, um die toten Tiere von der Unfallstelle zu entfernen. pol

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2020
15:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Peugeot Tiere und Tierwelt Wildunfälle Škoda
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beim Erinnerungsfoto: Wilhelm Schneider, Bernd Hölzner, Egon Frank, Steffen Vogel und Thomas Schreder. Foto: Samantha Jünger

15.03.2020

Wachwechsel bei den Jägern

Nach 25 Jahren an der Spitze der Kreisgruppe Haßfurt des Bayerischen Jagdverbandes hat Rudolf Meyer die Führung abgegeben. Ihm folgt Egon Frank. » mehr

Ein Jäger im Kreis Haßberge ließ am Wochenende seinen Hund von der Leine. Daraus entwickelte sich ein Verkehrsunfall. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

17.11.2019

Jagdhund verursacht Verkehrsunfall

Nachdem die Fährte Jäger und Hund zu einem Reh führt, schreckt dieses auf und springt auf die Straße - direkt in ein Auto hinein. » mehr

Moderne Technik soll Leben retten

22.12.2019

Moderne Technik soll Leben retten

In Unterfranken passieren viele Wildunfälle. Zu viele, wie Staatssekretär Eck betont. Nun soll auch in der Region ein neues Verfahren getestet werden, das Autofahrer warnt. » mehr

Jahresrückblick 2019

01.06.2020

Zehnjähriger auf E-Scooter kollidiert mit Auto

Am Sonntagabend ist ein zehnjähriger Junge in einen Unfall verwickelt worden. Er fuhr unerlaubterweise auf einem E-Scooter und kollidierte mit einem Auto. » mehr

Drei Verletzte bei Frontalcrash

29.05.2020

Drei Verletzte bei Frontalcrash

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Freitagmittag auf der Bundesstraße 26 im Landkreis Haßberge drei Personen verletzt worden. Zu dem Verkehrsunfall war es gegen 12.30 Uhr zwischen Eltmann und Ebelsbach au... » mehr

15.07.2020

Tierquäler spickt Wurst mit Schrauben

Die Polizei sucht einen Tierquäler, der es auf einen Hund abgesehen hat. Er warf ihm eine mit Schrauben gespickte Wurst hin. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2020
15:28 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.