Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

83-Jähriger stürzt im Schnee und kann nicht mehr aufstehen

Bei Ludwigsstadt ist ein Rentner mit seinem Auto im Schnee stecken geblieben. Beim Aussteigen stürzte der 83-Jährige auf den Rücken und konnte nicht mehr alleine aufstehen.



Ludwigsstadt - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Samstagnachmittag. Ein 83-jähriger Mann aus Lehesten wollte sich nach den Hochlandrindern eines Bekannten umsehen. Die Tiere stehen hinter dem Steinbruch in Richtung Landesgrenze. Deshalb fuhr der Rentner mit seinem DaimlerChrysler „A 160“ durch einen völlig verschneiten Feldweg. Dort blieb er mit seinem Auto stecken. 

Nachdem der 83-Jährige aus seinem Auto ausgestiegen war, fiel er hinter seinem Fahrzeug auf den Rücken in den Schnee. Wegen seiner altersbedingten Gebrechen konnte er aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen. Glücklicherweise hatte er sein Handy griffbereit in der Jacke und auch Empfang. Somit konnte er seine lebensbedrohliche Situation sowie seinen ungefähren Standort in dem abseits gelegen Gelände der Rettungsleitstelle Coburg mitteilen. Diese wiederum verständigte die Polizeiinspektion Ludwigsstadt, da seine Beschreibung über seinen Standort für Ortsunkundige nicht eindeutig zugeordnet werden konnte.

Aufgrund sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen konnte der Senior, der immer noch immer im Schnee lag, kurze Zeit später gefunden und unverletzt nach Hause gebracht werden. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
20:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Behinderungen und Gebrechen DaimlerChrysler Polizei Rentner Schnee
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Glätte in Norddeutschland

12.01.2019

Landkreis Kronach: Vier Unfälle wegen Glätte

Auch im Landkreis Kronach hat es mehrere Unfälle wegen Schnee und Glätte gegeben. Eine Person wurde verletzt und es entstand ein Sachschaden von fast zirka 20.000 Euro. » mehr

Reifen und Schnee

11.01.2019

Auf Sommerreifen im Schnee: Lkw blockiert die Fahrbahn

Auf schneebedeckter Fahrbahn war ein Lkw aus dem Landkreis Kronach mit Sommerreifen unterwegs. Der Lastwagen kam nicht mehr vorwärts. » mehr

Faust

30.12.2018

Unbekannter überfällt Rentner auf Heimweg

Mit der Faust schlägt er dem 76-Jährigen ins Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Unfall-Warnhinweis

20.03.2019

Traktor überschlägt sich nach Unfall mit Auto

Schwerer Unfall am Mittwochmorgen auf der Frankenwaldhochstraße zwischen Steinbach am Wald und Tettau: Ein Auto prallte mit einem Traktor zusammen. Zwei Menschen wurden verletzt. » mehr

Unfall-Warnhinweis

06.03.2019

Küps: Missglücktes Wendemanöver - Siebenjähriger verletzt sich

Die Fahrerin übersah beim Wenden ein Auto - und fuhr in die rechte Fahrzeugfront. » mehr

Frontal-Crash auf B173 bei Schwarzenbach am Wald

28.02.2019

Frontal-Crash auf B173: drei Schwerverletzte

Zwischen Schwarzenbach am Wald und Wallenfels hat es am Donnerstagvormittag auf Höhe Schübelhammer gekracht. Ein Auto ist mit einem Kleinbus zusammengestoßen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
20:30 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".