Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Ängstliche Schwestern suchen Heimat

Nieve (sprich: "Njeve", auf deutsch: "Schnee") und ihre Schwester Blanca (auf deutsch: "die Weiße") wurden im Alter von sechs Wochen in Spanien ausgesetzt.



Blanca und Nieve .  

Kronach - Sie wurden gefunden und im Kronacher Partner-Tierheim Albolote/Granada in Sicherheit gebracht. Inzwischen sind die Schwestern erwachsen und durften schließlich letzten Sommer nach Kronach ausreisen, in der Hoffnung, hier endlich ihr Glück zu machen. Beide sind kastriert, und ein Mix aus Golden Retriever/Labrador-Herdenschutzhund. Geboren sind sie am 1. Februar 2017 und etwa 60-Zentimeter hoch.

Das Tierheim Kronach sucht als neue Herrchen ganz besondere Menschen, denn Blanca und Nieve sind am Anfang unbekannten Personen gegenüber sehr schüchtern. Man muss bedenken, dass sie nicht das Glück hatten, in einer Familie aufzuwachsen und mit allen möglichen Alltagssituationen vertraut werden zu können. Sie hatten nur ihre gewohnten Tierheimgitter um sich und konnten kaum etwas von der Welt erschnuppern. So ist es nur zu verständlich, wenn ihnen alles Neue erst einmal unheimlich vorkommt. Trotzdem sind sie aber auch neugierig und aufgeschlossen. Vor allem mit Leckerlis kann man ihr Vertrauen relativ schnell erlangen. Viel Geduld und Verständnis sind natürlich trotzdem nötig. Blanca und Nieve müssen noch viel lernen. Die Tierheimmitarbeiter suchen daher Menschen, die "unsere Angsthäschen" nicht bedrängen, sie nicht sofort mit Streicheleinheiten überschütten, sondern sie erst mal in Ruhe lassen. Geht man mit ihnen erstmal spazieren und lässt sie dabei vollkommen in Ruhe, haben die beiden die Gelegenheit, die neuen Bezugspersonen erst einmal zu beobachten und abzuschätzen. Wenn sie merken, dass alles ganz normal ist und nichts Schlimmes passiert, tauen sie von ganz allein auf und nehmen vorsichtig Kontakt auf. Doch nicht jeder Mensch ist für Angsthunde geeignet. Wer sich für Blanca oder Nieve interessiert, sollte Geduld und Verständnis mitbringen und einen ruhigen Tagesablauf haben. Für kleine Kinder sind sie nicht geeignet, auch wenn sie absolut lieb sind. Überhaupt sind Blanca und Nieve sehr gutmütig, schnappen nicht, sondern lassen alles mit sich machen. Blancas und Nieves neue Familien sollten eher ländlich wohnen. In einer Innenstadt wären die beiden mit all den vielen Reizen noch überfordert.

—————

Kontakt: Tierheim Kronach

Telefon 09261/20111

www.tierheim-kronach.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 04. 2019
15:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erwachsene Familien Herrchen Schwestern
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

01.02.2019

Wenn das Heim zur Heimat wird

Das Kronacher Tierheim kann stolz auf seine Vermittlungsquote sein. Doch es gibt Tiere, die ihr ganzes Leben auf dem Kreuzberg verbringen. Sie gehören quasi zur Familie. » mehr

10.04.2019

Zauberhafte Reise ins Nimmerland

Es passte einfach alles: Das Unterstufen-Theater des FWG entführte sein Publikum gekonnt ins Reich von Feen, Piraten und natürlich Peter Pan. Applaus gab es reichlich. » mehr

14.03.2019

Jugendamt setzt auf digitale Hilfe

Wohin man heutzutage blickt: Das Smartphone ist treuer Begleiter der Jugend. Doch auch Erwachsene informieren sich darüber. Das möchte man nun mit einer App nutzen. » mehr

17.02.2019

Närrisches Plädoyer für Kronach

Beim ersten Büttenabend zum 55. Jubiläum der Kroniche Fousanaocht nehmen die Teilnehmer das lokale Geschehen auf die Schippe. Sie warnen vor einem weiteren Schwund der Katholiken und wollen CO2-Emissionen reduzieren. » mehr

06.12.2018

"Mach' dich auf den Weg"

Das ist die Botschaft vieler Märchen. Und das begeistert Ilona Graf. Sie lässt sich zur Geschichten-Erzählerin ausbilden. Dabei spielt ein Elefant eine wichtige Rolle. » mehr

20.05.2019

Eine Tuba in der Krise

Mit einem Dreiakter belustigt die Neufanger Theatergruppe ihre Zuschauer. Dafür erhält sie begeisterten Applaus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg Ferndorf

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg | 18.05.2019 Ferndorf
» 89 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür Müllheizkraftwerk Coburg

Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk | 18.05.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

2019-05-16 Coburg

Prinz Albert in neuem Design | 16.05.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 04. 2019
15:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".