Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Anne rettet das Märchenland

Reitsch - Zum Schuljahresabschluss erfreute die Ganztagesklasse 4 a der "GlückAuf" Grundschule Stockheim ihre Mitschüler, Lehrerkollegium und Eltern sowie angehende Abc-



Das neue Theaterprojekt der Stockheimer Schüler ist eine Fortsetzung der Geschichte, die die Kinder im Februar aufgeführt haben. Foto: Karl-Heinz Hofmann  

Reitsch - Zum Schuljahresabschluss erfreute die Ganztagesklasse 4 a der "GlückAuf" Grundschule Stockheim ihre Mitschüler, Lehrerkollegium und Eltern sowie angehende Abc- Schützen, die Vorschüler der drei Kindergärten aus Neukenroth, Stockheim und Haßlach mit ihren Erzieherinnen mit einem Theaterstück in der Schulturnhalle in Reitsch. Das akribisch vorbereitete und in vielen Probenstunden einstudierte Theaterstück "Rumpel und Stilz - Neues aus dem Märchenland" wurde mit Unterstützung der Theaterpädagogin Julia Knauer zur Inszenierung gebracht. Rektorin Astrid Kestel nennt es einen absoluten Glücksfall, dass Knauer seit geraumer Zeit mit den Schülern der Ganztagsklassen im Rahmen des "Besonderen Angebots" amüsante und zugleich lehrreiche Theaterstücke einstudiert.

Während des Theaters sorgen die fleißigen Hände der kleinen Schauspieler auch für einen schnellen Bühnenumbau. Mit musikalischer Begleitung von beliebten Abba-Hits, die zum Mitklatschen anregten, wurden Requisiten und Kulissen schnell und gekonnt ausgetauscht. Alles wurde an den richtigen Platz gestellt - und auch das will eingeübt sein. Das Theater "Rumpel und Stilz - Neues aus dem Märchenland" ist eine Fortsetzung des von der Ganztagsklasse 3 a im Februar erfolgreich aufgeführten Stücks "Notruf aus dem Märchenland".

Rumpel und Stilz sind zwei kleine Gauner. Als sie versuchen, ein verlassenes Hexenhäuschen zu Geld zu machen und den alten Hausrat auf dem Markt an die Bewohner der Märchenwelt zu verscherbeln, ahnen sie noch nicht, dass sie sich selbst und alle anderen Bewohner des Märchenlandes in große Schwierigkeiten bringen.

Doch Glück im Unglück: Anne, das liebenswerte, etwas schusselige Mädchen, dem immer alles misslingt und das ausgerechnet dadurch zur Heldin im Theaterprojekt Notruf aus dem Märchenland wurde, ist gerade zu Besuch bei ihren Freunden: der Pechmarie, dem zu groß geratenen Däumling, Max Frosch, ehemals bekannt als Froschkönig, Rotkäppchen und der Märchenfee Lill.

Bei ihrer Wiedersehensfeier überschlagen sich die Ereignisse und plötzlich müssen die Freunde einen Wettlauf gegen die Zeit gewinnen, einen Drachen besiegen und eine erzürnte Gurkenhexe besänftigen. hof

Autor

Karl-Heinz Hofmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
16:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erzieherinnen und Erzieher Grundschule Stockheim Grundschulen Mitschüler Neukenroth Notrufe Rektorinnen und Rektoren Schülerinnen und Schüler Theaterprojekte Theaterstücke
Reitsch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

15.02.2019

Infiziert mit dem "Theatervirus"

Theaterpädagogin Julia Knauer glüht für die Bühne - von Kindesbeinen an. Seit einiger Zeit teilt sie ihre Leidenschaft auch mit dem Nachwuchs. » mehr

18.07.2019

Hände Weg vom Smartphone im Verkehr

Ein Programm aus dem Landkreis Kronach macht auf die Gefahren von "Wischkästla" im Verkehr aufmerksam. Dafür gab es auch schon bedeutende Preise. » mehr

18.07.2019

Alt und Jung feiern gemeinsam

Stockheimer Erstklässler besuchten die Senioren der Tagespflege. Sie verbrachten einen Tag, bei dem sich fast alles um Buchstaben drehte - und lernten eine neue Schrift. » mehr

15.09.2019

Freundschaftsbesuch unter Kumpeln

Der Arbeitskreis Zeche König Ludwig sowie die Grubenwehr aus Recklinghausen sind zu Gast in Stockheim. Auf dem Programm steht auch ein Empfang im Rathaus. » mehr

25.03.2019

MOS-Schüler planen ein „unsichtbares Theater“

Schüler der Kronacher MOS planen eine ganz besondere Inszenierung: Passanten werden ein Teil davon, ohne es zu wissen. Menschenrechte sollen dabei im Fokus stehen. » mehr

01.07.2019

Nicht nur an den Geräten eine Bank

Tolle Leistungen zeigten die Turner bei der Schulkreismeisterschaft. Dabei gab es diesmal auch Übungen, bei denen es auf Teamwork ankam. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Karl-Heinz Hofmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
16:52 Uhr



^