Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Auf diese Mannschaft ist Verlass

Zufrieden blickt man bei der Feuerwehr Lauenstein auf das vergangene Jahr zurück. Stolz ist man auf seine Aktiven, aber auch auf die vielen treuen passiven Mitglieder.



Freuen sich mit den Geehrten (von links): Bürgermeister Timo Erhardt, Landrat Klaus Löffler, Günter Meisel, Mario Ziener, Kreisbrandinspektor Harald Schnappauf, Andreas Ziener, Kreisbrandmeister Harald Meyer, Dieter Lemnitzer, Kommandant Ludwig Tröbs, Vorsitzender Markus Dietz und Kreisbrandrat Joachim Ranzenberger. Foto: Peter Fiedler  

Lauenstein - Die Hauptversammlung der 117 Kameraden zählenden Feuerwehr Lauenstein hat ganz im Zeichen der Ehrung verdienter Mitglieder gestanden.

Ehrungen

25 Jahre aktive Dienstzeit: Andreas Ziener, Mario Ziener;

25-jährige Mitgliedschaft: Günter Meisel;

40-jährige Mitgliedschaft: Andi Hoderlein und Rainer Seifert;

50-jährige Mitgliedschaft: Werner Güntsch;

60-jährige Mitgliedschaft: Dieter Lemnitzer und Egon Jakob.

 

Vorsitzender Markus Dietz blickte zuvor aber noch einmal auf das vergangene Jahr zurück. 2018 hätten unter anderem vier Verwaltungsrats- sowie fünf Burgfestsitzungen stattgefunden. Zu den Planungen für "Rock in der Schleife" habe man sich ebenfalls mehrmals getroffen. Dietz betonte, durch die Erlöse aus der Veranstaltung habe man wieder einige Anschaffungen tätigen können. Der Vorsitzende bedankte sich zudem bei allen für die rege Teilnahme bei diversen Umzügen. Sein Dank galt auch den "Festdamen", die stets mit von der Partie gewesen seien. Wie alle Jahre habe die Wehr am Volkstrauertag teilgenommen und wieder einen Orientierungsmarsch durchgeführt.

 

Der Vorsitzende gab noch einen Ausblick auf die bevorstehenden Termine 2019 und bedankte sich im Namen des Feuerwehrvereins bei allen Jubilaren und Gönnern für ihre Spenden, sein besonderer Dank galt allem voran dem Kommandanten Ludwig Tröbs mit seinem Stellvertreter Henrik Henniger. Zum Schluss richtete er seinen Appell an die aktiven Kameraden, die Übungen weiterhin so fleißig zu besuchen.

Kommandant Ludwig Tröbs informierte, dass die Wehr derzeit aus 37 aktiven Feuerwehrleuten sowie einer Jugendgruppe mit sechs angehenden Feuerwehrmännern bestehe. Von den 37 Aktiven seien neun Kameraden als Atemschutzträger ausgebildet. Im Jahr 2018 hätten mit Max Lemnitzer und Rene Kretschmann zwei Kameraden die Ausbildung zum Maschinisten absolviert.

2018 habe man zwölf Übungen an ausgesuchten Objekten absolviert, darunter eine Übung im alten "Fassl" zusammen mit den Kameraden aus Ludwigsstadt. Bei dieser Übung wurde das Hauptaugenmerk auf den Atemschutz gelegt. Besonders hob Tröbs die Leistungsprüfung im September vergangenen Jahres hervor, die man erfolgreich absolviert habe.

Vier Einsätze wurden im vergangen Jahr geleistet, zwei im abwehrenden Brandschutz und zwei im Bereich technische Hilfeleistungen. Ludwig Tröbs bedankte sich bei den passiven und Ehrenmitgliedern, aber vor allem bei seinen Aktiven und bei der Jugendgruppe, die immer stark vertreten sei.

Landrat Klaus Löffler zeigte sich erfreut, dass das Ehrenamt im Landkreis sehr gut vernetzt sei, um im Ernstfall gemeinsam der Bevölkerung zu helfen. Er schloss sein Grußwort mit dem Satz: "Allein ist man einzigartig, gemeinsam ist man stark."

Timo Erhardt richtet einen ganz besonderen Dank an Ludwig Tröbs und die 37 Aktiven für ihren Dienst zur Sicherheit der Bevölkerung in der Großgemeinde. Erhardt freute sich, dass zur Leistungsprüfung im vergangenen Jahr zwei Gruppen angetreten waren. In der Großgemeinde seien derzeit 200 Feuerwehrleute aktiv, so der Bürgermeister.

Kreisbrandrat Joachim Ranzenberger beglückwünschte die beiden Brüder Mario und Andreas Ziener zu ihrem staatlichen Ehrenzeichen in Silber. Die Feuerwehr Lauenstein könne stolz sein, bei den Einsätzen Menschen geholfen zu haben. Die Wehr sei rund um die Uhr da, so der Kreisbrandrat.

Vorsitzender Markus Dietz nahm im Anschluss mit Landrat Klaus Löffler, Bürgermeister Timo Erhardt und den Kollegen der Kreisbrandinspektion und dem Kommandanten die Ehrungen vor.

Autor

Peter Fiedler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandschutz Feuerwehren Feuerwehrleute Feuerwehrvereine Klaus Löffler Kreisbrandräte Lauenstein (Ludwigsstadt) Mitglieder
Lauenstein
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

03.05.2019

Viel Grund zur Freude

Die Freiwillige Feuerwehr Au blickt auf ein gutes Jahr zurück. Die Aktiven haben vor allem viel Zeit in ihre Ausbildung investiert. Auch die Jugend war fleißig. » mehr

06.11.2018

Ein ganzes Leben im Dienst der Bürger

Beim Ehrungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenbrunn können sich zahlreiche treue Mitglieder über eine Würdigung freuen. Manche sind schon seit 60 Jahren dabei. » mehr

23.04.2019

Für die Roßlacher Wehr läuft es rund

Die Brandschützer dürfen sich bald über ein neues Fahrzeug freuen. Und noch eine gute Nachricht gibt es: Die Probleme mit dem Löschwasser sind fast gelöst. » mehr

15.04.2019

Truppe soll schlagkräftig bleiben

Die Führungskräfte der Kronacher Inspektion legen ihre Hoffnung auf die Kinderfeuerwehren. Das Dilemma bleibt: Die Einsätze werden mehr, die Aktiven dagegen weniger. » mehr

12.05.2019

Parkscheune steht in den Startlöchern

Sie bietet Platz für 14 Pkw und acht Wohnmobile und wird mit 1,2 Millionen Euro bezuschusst. Lauensteins Dorfmitte wird so fit für die Zukunft. » mehr

14.04.2019

Für den Einsatz besser gerüstet

Immer das passende Fahrzeug zum Einsatz rufen. Das haben sich die Kronacher Brandschützer zur Aufgabe gemacht. Doch dabei gibt es auch einige Probleme. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Fridays for Future" in Coburg Coburg

"Fridays for Future" in Coburg | 24.05.2019 Coburg
» 24 Bilder ansehen

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins Weißenbrunn

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins | 19.05.2019 Weißenbrunn
» 36 Bilder ansehen

Frühjahrsmarkt und Fischerfest in Mitwitz Mitwitz

Frühjahrsmarkt und Fischerfest in Mitwitz | 20.05.2019 Mitwitz
» 20 Bilder ansehen

Autor

Peter Fiedler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".