Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Auftrag für Aufzugbau vergeben

Der Bauausschuss in Weißenbrunn hat getagt. Ein Antrag warf Fragen auf.



An dieser Stelle soll der Aufzug gebaut werden. Foto: Karl-Heinz Hofmann  

Weißenbrunn - In der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Weißenbrunn wurden die Aufträge für den Bau des barrierefreien Zugangs zur Grundschule Weißenbrunn vergeben. Das Gremium ermächtigte Bürgermeister Egon Herrman (SPD) einstimmig, die Firma Perthel Stahlbau GmbH, Lobenstein unter anderem mit dem Bau eines verglasten Aufzugsschachtes zu betrauen. 30 360 Euro sollen die Arbeiten kosten.

Laut Bauamtsleiter Jürgen Fenner und Bürgermeister Herrmann wurde die Maßnahme ohne Wettbewerb ausgeschrieben. Die Kosten der Arbeiten liegen unterhalb der vom Bayerischen Innenministerium aufgestellten Wertgrenzen.

Die Gemeinde hatte die Kosten auf 49 147 Euro geschätzt und bei 13 Firmen angefragt. Lediglich zwei gaben Angebote ab. Die Gemeinde entschied sich für das der Firma Perthel. Mit 30 360 Euro liegt es 18 780 Euro unter der veranschlagte Summe.

Hohe Zuschüsse erwartet

Die Gemeinde erwartet für diese Baumaßnahme Zuschüsse in Höhe von 80 bis 90 Prozent aus Finanzausgleichsmitteln für Regionen mit besonderem Handlungsbedarf. Die Regierung von Oberfranken habe diese Förderung bereits in Aussicht gestellt, weil sich die Gemeinde in einer Haushaltskonsolidierung befindet.

Einem Bauantrag erteilte das Gremium das gemeindliche Einvernehmen vorerst nicht. In der Gemarkung Reuth soll ein Einfamilienhaus entstehen. Bauamtsleiter Fenner informierte, dass der Anbau eine Größe von 7,24 Meter mal 7,24 Meter und eine Höhe von 9,15 Meter haben soll und auf drei Etagen aufgeteilt ist. Das Untergeschoss dient als Doppelgarage, die zwei Vollgeschosse darüber dienen privaten Wohnzwecken. Die Dachneigung des geplanten Pultdaches beträgt fünf Grad und soll mit Trapetzblech eingedeckt werden. Damit ergeben sich Abweichungen vom festgesetzten Bebauungsplan. Das warf Fragen im Gremium auf, so dass die Räte dem Vorschlag der Verwaltung nicht folgen konnten und das gemeindliche Einvernehmen nicht erteilten.

Autor

Karl-Heinz Hofmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gemeinde Weißenbrunn Gremien Grundschule Weißenbrunn SPD Stahlbau Umweltausschüsse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

16.01.2019

Wiegand-Glas hofft auf Westzufahrt

Der Geschäftsführer äußert im Gemeinderat sein Bedauern über das jüngste Verkehrschaos. Gemeinsam will man an Lösungen arbeiten: auf Straße und auf Schiene. » mehr

04.04.2018

Im Bierdorf leuchtet's künftig ganz modern

Weißenbrunn will für alle Gemeindestraßen LED-Licht. Die Kosten für die Umrüstung sollen sich bereits nach 14 Monaten amortisiert haben. » mehr

28.11.2018

Mehr Spielraum für Badespaß

Weißenbrunn muss zwar jeden Cent zweimal umdrehen. Trotzdem: Bei der Defizitübernahme fürs Schwimmbad drückt man ein Auge zu. » mehr

13.01.2019

Brummis auf verbotenem Terrain

Die enge Ortsdurchfahrt von Hummendorf ist für Lastwagen gesperrt. Laut Anwohner Dieter Herlein halten sich jedoch viele nicht daran. Er wünscht sich mehr Kontrollen. » mehr

26.09.2018

Der Vater geht, der Sohn kommt

Stühlerücken im Rat der Gemeinde Weißenbrunn. Durch die Rochade ändert sich auch die Verteilung der Sitze in Ausschüssen. » mehr

29.08.2018

Grünes Licht für den Ausbau der Kreisstraße 5

Einstimmig spricht sich der Weißenbrunner Gemeinderat für das Vorhaben im Ortsteil Hummendorf aus. Neben dem Landkreis wirkt auch die Kommune daran mit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neujahrsempfang des HSC Coburg

Neujahrsempfang des HSC Coburg | 18.01.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Eschenbach: Traktor fängt Feuer Eschenbach

Eschenbach: Traktor fängt Feuer | 17.01.2019 Eschenbach
» 18 Bilder ansehen

Fasching Meeder Meeder

Faschingssitzung in Meeder | 12.01.2019 Meeder
» 15 Bilder ansehen

Autor

Karl-Heinz Hofmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
15:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".