Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Kronach

Badespaß am Rennsteig

Das Ludwigsstadter Freibad startet ab Freitag, 12. Juni, unter Berücksichtigung der Corona-bedingten Auflagen in die Badesaison 2020.



Bis zu 250 Personen dürfen in das Freibad Ludwigsstadt, das am Freitag, 12. Juni, wieder seine Pforten öffnet. Foto: Archiv  

Ludwigsstadt - Maximal 250 Badegäste dürfen die Einrichtung zeitgleich besuchen.

Bitte beachten

Besucher sollten sich bereits zu Hause mit den Freibad-Sonderregelungen vertraut machen. Besonders zu beachten ist:

Abstandsgebot von 1,5 Metern in allen Bereichen;

Kontaktverbot unter Berücksichtigung der aktuellen Regelungen;

Maskenpflicht mit Ausnahme am Liegeplatz und im Wasser;

Einlass für Kinder unter 14 Jahren nur mit Erwachsenen;

direkte Beaufsichtigung von Kindern unter zehn Jahren auf dem Freibadgelände;

Beschränkung der Gesamtbesucherzahl auf 250 Personen;

Begrenzung der Badegäste pro Becken;

Angabe von Kontaktdaten am Einlass zur späteren Nachverfolgung von Kontaktfällen.

 

Bereits kurz nachdem bekannt gegeben worden war, dass ab 8. Juni die Freibäder in Bayern wieder öffnen dürfen, wurde in Ludwigsstadt darauf hingearbeitet. Nicol Schinner, der für die Betreuung des Bades zuständig ist, nahm die bis dahin ruhenden Vorarbeiten wieder auf. Zehn Tage dauert es, bis die Becken vollständig gefüllt sind.

 

Durch die Öffnung soll der Bevölkerung eine weitere Freizeitaktivität in der heimischen Umgebung ermöglicht werden. "Wir möchten den Menschen die Chance geben, sich sportlich im Wasser zu betätigen.", betont Bürgermeister Timo Ehrhardt. "Durch die erforderlichen Auflagen wird der Freibadbesuch in dieser Saison sicherlich ein anderes Erlebnis sein als sonst. Die Gesundheit der Bevölkerung steht aber an oberster Stelle", sagt das Stadtoberhaupt.

Die Umsetzung des Rahmen-Hygienekonzepts Sport und eines vom Verband der Kommunalunternehmen erarbeiteten Eckpunktepapiers für öffentliche Bäder ist wesentliche Voraussetzung für die Freibad-Öffnung. Hierfür wurde ein eigenes Schutz- und Hygienekonzept für das Freibad Ludwigsstadt erarbeitet und mit dem Landratsamt Kronach abgestimmt. Dafür arbeiteten Stadtverwaltung, Betriebspersonal und Kioskbetreiberin eng zusammen. Timo Ehrhardt dankt insbesondere der DLRG-Ortsgruppe Ludwigsstadt, deren Mitglieder durch ehrenamtlichen Einsatz überhaupt erst die Öffnung ermöglichen. Nur so kann der Bedarf an Aufsichtspersonal gedeckt werden, um die Einhaltung der Regeln zu sichern. Die Regelungen stehen auf der Homepage (www.ludwigsstadt.de ). Zudem gibt es an den Parkplätzen Hinweise.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 06. 2020
15:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bevölkerung Bürgermeister und Oberbürgermeister Erwachsene Freibäder Freizeitaktivitäten Kinder und Jugendliche Kommunalverwaltungen Timo Ehrhardt Öffentlichkeit
Ludwigsstadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

21.07.2020

Grün inspiriert

Wie blühen Dörfer auf? Eine Ausstellung im Rathaus Ludwigsstadt zeigt, wie man kahle Schmuddelecken, lieblose Vorgärten oder triste Plätze in lebendige Wohlfühlorte verwandelt. » mehr

15.07.2020

Das Spatzennest soll wachsen

Der Bauausschuss der Stadt Ludwigsstadt spricht sich für einen Anbau aus. 2. Bürgermeister Heyder ist allerdings entsetzt vom Kosten-Nutzen-Verhältnis. Er stimmt mit Nein. » mehr

17.06.2020

Waldkindergarten in Lauenhain geplant

Die AWO möchte ihr Angebot im Stadtgebiet Ludwigsstadt erweitern. Derzeit wird geprüft, ob genügend Interesse der Eltern vorhanden ist. Der Bürgermeister hofft es. » mehr

vor 8 Stunden

Neue Wasserleitungen für Ludwigsstadt

Die Arbeiten beginnen am 10. August. Autofahrer müssen sich deshalb auf Änderungen einstellen. » mehr

12.03.2020

Gartler haben auch 2020 viel vor

In Ludwigsstadt nimmt man den Nachwuchs heuer besonders in den Fokus. Diverse Aktionen sind bereits geplant, beispielsweise in der Rosengasse. » mehr

31.01.2020

In Ottendorf kann's losgehen

Die Stadt Ludwigsstadt hat sich heuer einiges vorgenommen, etwa zwei Dorferneuerungen. Dafür gibt es auch Fördergelder. Der Haushaltssituation ist derweil so gut wie nie. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 06. 2020
15:24 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.