Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Blick hinter die Landwirtschafts-Kulissen

Dank Lehrerin Petra Weber-Eichhorn können Kinder einen tollen Tag auf dem Bauernhof erleben. Spielerisch lernen sie, wo Lebensmittel herkommen.



Weil ihre Lehrerin den zweiten Platz bei einem Foto-Wettbewerb gewonnen hatte, konnten Kinder der Tettauer Grundschule einen tollen Tag auf dem Bauernhof verbringen.  

Haig/Tettau - Was kann man alles auf einem bayerischen Bauernhof erleben? Mit einem Fotowettbewerb des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sollten die schönsten Erlebnisse eingefangen werden. Der Wettbewerb wurde im vergangenen Jahr anlässlich des 100. Jubiläums des Freistaates ins Leben gerufen. Aus über 200 eingesendeten Schnappschüssen von Aktivitäten und Erlebnissen auf bayerischen Bauernhöfen wurden per Online-Voting die 100 besten ausgewählt und prämiert.

Ausbildung zum Erlebnisbauern

Wer sich zur Erlebnisbäuerin oder zum Erlebnisbauern ausbilden lassen möchte, hat 2020 wieder die Gelegenheit dazu. Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung bietet zum 17. Mal die Qualifizierung zum Erlebnisbauern an. Betriebsleiter, die ihren Bauernhof zum Erlebnishof ausbauen oder ergänzen wollen, erhalten wichtige Informationen zur Einkommens-Alternative "Erlebnisorientierte Angebote". Der Informationstag findet am 19. September in Regens Wagner, 91720 Absberg statt. An diesem Tag gibt es die wichtigsten Informationen zur Qualifizierung zum Erlebnisbauern 2020. Seminarorte, Seminartermine, Kosten und Teilnahmebedingungen werden bekannt gegeben.

—————

Interessenten für diesen Info-Tag

melden sich bitte bis 9. September

über das Internetportal unter der Adresse www.diva.bayern.de an.


Dabei gewann das Foto "Unser Freund Nandur" von Petra Weber-Eichhorn aus dem Landkreis Kronach mit 66113 Stimmen den zweiten Platz. Die Lehrerin gewann, zusammen mit ihrer Grundschulklasse aus Tettau, ein besonderes Bauernhof-Erlebnis. Anfang Juli lösten die Kinder den gewonnenen Vormittag bei Erlebnisbäuerin Rosa Zehnter auf deren landwirtschaftlichen Betrieb in Stockheim ein. Die Kinder verbrachten dort einen interessanten Vormittag mit vielen besonderen Erlebnissen. Was kann man aus Milch alles herstellen? Was brauchen Kälber, um gesund groß zu werden? Woher kommt mein Frühstücks-Ei? "Auf diese Weise lernen Kinder spielerisch, wo Lebensmittel herkommen. Es ist wichtig, dass der Verbraucher auch schon in jungen Jahren eine realistische Vorstellung davon hat und die Arbeit unserer Landwirte versteht", so Regina Burkhardt, Ansprechpartnerin für Erlebnis Bauernhof am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kulmbach. "Die Bevölkerung weiß auch in ländlichen Regionen immer weniger über die Landwirtschaft und begegnet ihr mit immer größerer Skepsis. Deswegen ist Öffentlichkeitsarbeit für die Bauern wichtiger denn je", erklärt Burkhardt.

Das Programm "Erlebnis Bauernhof", an dem seit 2012 über 220 000 Schüler in 11 000 Klassen teilgenommen haben, soll künftig auf höhere Schulklassen ausgeweitet werden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
16:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauernhöfe Bevölkerung Ernährung Fotowettbewerbe und Fotopreise Kinder und Jugendliche Landwirtschaft Lebensmittel Lehrerinnen und Lehrer Schulklassen Schülerinnen und Schüler
Haig Tettau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

05.09.2019

Blühendes Paradies

Die Sonnenblumen im Garten von Karl Thieroff sind doppelt so hoch wie normal. Das schafft er ganz ohne Dünger. » mehr

11.07.2019

Eine Bunte Reise in die Märchenwelt

Die Grundschule Tettau feiert Schulfest. Mit Tanz und Theater entführen die Kinder ihre Gäste in eine zauberhafte Welt. Auch der gebrochene Arm hält eine Schülerin nicht davon ab. » mehr

22.07.2019

Mit vereinten Kräften

Bei einem "Bunten Nachmittag" verzaubern Kinder der Kronacher Lucas-Cranach-Schule ihr Publikum. Viel Applaus gibt es vor allem für ein Musical. » mehr

18.07.2019

Alt und Jung feiern gemeinsam

Stockheimer Erstklässler besuchten die Senioren der Tagespflege. Sie verbrachten einen Tag, bei dem sich fast alles um Buchstaben drehte - und lernten eine neue Schrift. » mehr

15.07.2019

Junge Talente lassen aufhorchen

Die Mädchen und Jungen der Orchesterschule Pressig-Stockheim zeigten, was sie bereits gelernt haben. Und das ist bereits konzertfähig. » mehr

27.06.2019

Landwirte fordern praxistaugliche Regelungen

BBV-Kreisobmann Erwin Schwarz vertrat die Region beim Deutschen Bauerntag. Wir brauchen Nachbesserungen, sagt er. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
16:48 Uhr



^