Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Blumen für den neuen Vikar

Bei einem feierlichen Einführungsgottesdienst in der Sankt Bartholomäus Kirche stellt sich Priester Anton Heinz den Gläubigen vor. Er ist auch für Posseck, Pressig und Rothenkirchen zuständig .



Kinder des Kindergartens St. Franziskus mit Leiterin Michaela Scherbel überbrachten Blumengrüße an den Pfarrvikar Anton Heinz (im grünen Gewand). Mit im Bild Kirchenpfleger Mathias Beetz, Lektor Joachim Bienert, Pfarradministrator Detlef Pötzl sowie Kindergartenleiterin Michaela Scherbel. Foto: K.-H. Hofmann  

Rothenkirchen - Während eines Festgottesdienstes in der Sankt Bartholomäus Kirche in Rothenkirchen ist Pfarrvikar Anton Heinz durch Pfarradministrator Dekan Detlef Pötzl in sein Amt eingeführt worden. Der 53-jährige Heinz wurde 1996 in Bamberg zum Priester geweiht und war seitdem in verschiedenen fränkischen Gemeinden als Seelsorger tätig gewesen. Nun übernimmt er die Aufgabe als Pfarrvikar für die Kirchengemeinden Posseck (mit Gifting), Pressig (mit Welitsch) und Rothenkirchen (mit Förtschendorf). Ferner wurde er zum Krankenhausseelsorger in der Helios Frankenwaldklinik berufen.

Der Dienstsitz von Pfarrvikar Anton Heinz ist das Pfarramt in Rothenkirchen. Ihm wird zudem Pater Helmut Haagen zur Seite stehen, der zum Pfarrvikar im Katholischen Seelsorgebereich Kronach für die Seelsorge der Pfarrei Neufang sowie für die seelsorgliche Mitarbeit in Posseck, Pressig und Rothenkirchen berufen wurde. In diesem einstigen Pfarreienverbund war Pater Haagen fast 20 Jahre bis Anfang 2019 als Pfarradministrator alleine in Zusammenarbeit mit den Kirchengremien verantwortlich, bis er wegen schwerer Krankheit seinen Dienst über sieben Monate aussetzen musste.

Pfarrer Detlef Pötzl wurde ab 1. September zum Pfarradministrator dieser Kirchengemeinden und auch zum leitenden Pfarrer des Seelsorgebereichs Frankenwald bestellt. Dem Seelsorgebereich Frankenwald gehören 28 Gemeinden mit rund 15 000 Katholiken an. Im ehemaligen Pfarreienverbund sind circa 2500 katholische Christen zu betreuen. Dem Gottesdienst ging eine Kirchenparade, angeführt vom Musikverein Rothenkirchen, voraus. Der Musikverein spielte nach dem Gottesdienst auch zur Gemeindefeier auf dem Kirchvorplatz auf. Im Gottesdienst übergab Pater Helmut Haagen den Tabernakelschlüssel an Pfarrvikar Anton Heinz und nahm die Bereitschaftserklärung von Detlef Pötzl zum Pfarradministrator ab. Dabei bekundete Pötzl, die Pfarradministration für die Pfarreien Posseck, Pressig und Rothenkirchen zu übernehmen und diese Aufgaben gewissenhaft und treu auszuüben.

Für die Mitglieder des Pfarrgemeinderates und der Kirchenverwaltungen hieß Kirchenpfleger Mathias Beetz die Geistlichen sowie Gläubigen im Rothenkirchener Gotteshaus herzlich willkommen.

Ein besonderer Gruß galt Pater Helmut Haagen, der nach längerer Rehamaßnahme nun wieder in den Pfarrgemeinden tätig ist, ebenso Pfarrer Anton Heinz, den Erzbischof Ludwig Schick zum Pfarrvikar für die drei Pfarreien berufen hat, außerdem den Leiter des Seelsorgebereichs Frankenwald, Pfarrer Detlef Pötzl. Ihm galt ein besonderer Dank dafür, dass er in den zurückliegenden spannenden Monaten die Kirchenverwaltungen begleitete und unterstützt habe.

Nach einer kurzen Vorstellung des neuen Pfarrvikars Heinz durch Detlef Pötzl übergab der Pfarradministrator die Leitung des Gottesdienstes an Pfarrer Anton Heinz. In seiner Predigt wies der Priester auf seine über 22-jährige Erfahrung in der Seelsorge in verschiedenen Pfarreien hin. Er werde sich auch den Gemeinden Posseck, Pressig und Rothenkirchen mit ganzer Kraft und mit Gottes Hilfe hingeben und freue sich auf die neue Herausforderung. Er bot zudem den Gremien gute Zusammenarbeit an.

Der Gottesdienst wurde an der Orgel von Klaus Grebner umrahmt. Von einem freudigen Tag für die Pfarrgemeinden Posseck, Pressig und Rothenkirchen sprach 2. Bürgermeister Wolfgang Förtsch , in dem er auch die Grüße von Bürgermeister Hans Pietz übermittelte. "Wir sind froh und glücklich, dass nach einer relativ kurzen Zeit des Wartens unsere Pfarrstelle wieder besetzt werden konnte. Wenn auch nur zu 50 Prozent - die andere Hälfte sind Sie ja ebenfalls noch Seelsorger in der Frankenwaldklinik", so Förtsch. Die Kinder vom Kindergarten St. Franziskus überbrachten Blumengrüße.

Autor

Karl-Heinz Hofmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
14:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Christen Dr. Ludwig Schick Erzbischöfe Geistliche und Priester Gläubige Gottesdienste Hans Pietz Katholikinnen und Katholiken Katholizismus Pfarrer und Pastoren Pfarrvikare Seelsorge
Rothenkirchen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

02.09.2019

Pater Haagen ist wieder da

Nach langer Krankheit meldet sich der Pfarradministrator bei einem Gottesdienst in Pressig zurück. Mit einer Mundart-Predigt. » mehr

17.09.2019

Neuanfang in Neufang

Es war ein feierlicher Gottesdienst: Die Pfarrei hieß Domkapitular Thomas Teuchgräber als Pfarradministrator und Pfarrvikar Pater Helmut Haagen willkommen. » mehr

18.11.2019

Eine Einrichtung für 15 000 Katholiken

Der Seelsorgebereichsrat Frankenwald hat eine neue Vorstandschaft. Auch Zuständigkeiten werden neu verteilt. Dabei handelt es sich aber um eine Übergangslösung. » mehr

09.10.2019

Michael Dotzauer ist jetzt Domvikar

Der einstige Seelsorger im Landkreis Kronach hat jetzt ein neues Amt in Bamberg. Eingeführt wurde er von Erzbischof Ludwig Schick. » mehr

22.07.2019

Lahm feiert die Gottesmutter

Es ist ein Stück gelebtes Brauchtum: Mit der Neuaufnahme in die Bruderschaft fand das 294. Skapulierfest seinen Höhepunkt. » mehr

06.10.2019

Frische Räume für Erholung der Seele

Nach rund einjähriger Renovierung ist die Mitwitzer Schlosskapelle fertig. Beim Gottesdienst segnet der Pater Haus, Marienstatue und Orgel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Karl-Heinz Hofmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
14:42 Uhr



^