Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Dank für besonderes Engagement

Zur Weihnachtsfeier der Gemeinde Schneckenlohe sind alle Einwohner eingeladen. Das Fest bildet den Rahmen für Ehrungen und Verabschiedungen.



Der Dartclub " Red-Bull" Mödlitz wurde durch den Bürgermeister Knut Morgenroth (Zweiter von rechts) für den Aufstieg in die Bundesliga-Bayern Nord geehrt. Diese Auszeichnung nahmen entgegen der amtierende Bayerische Meister Andy Stephan, 2. Vorsitzender und Vereinswirt Armin Schindhelm, Mannschaftsführer Pascal Kornherr (von links ) und Vorsitzender Uwe Kornherr (rechts).   » zu den Bildern

Schneckenlohe - Seit 1994 gehört es in der Gemeinde Schneckenlohe zur Tradition, das kurz vor Weihnachten alle Bürger zu einer Gemeindeweihnachtsfeier mit Bürgermeister und Gemeinderat eingeladen werden. Auch wenn nicht alle rund 180 geladenen Gäset der Einladung folgen konnten, freute sich Rathauschef Knut Morgenroth im Saal der Gastwirtschaft Trukenbrod über einen voll besetzten, festlich geschmückte Saal.

Der Bürgermeister dankte allen, die sich in der Gemeinde mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit für die ältere Generation einsetzen, besonders Margit Geuther, Hildegard Löffler und Heike Föhrweiser für die Organisation und Ausrichtung des Seniorenkreises "Die Herbstblüten". Kurz Revue passieren ließ der Bürgermeister auch die besonderen Ereignisse des abgelaufenen Jahres, zu denen unter anderem das 40-jährige Bestehen der Verwaltungsgemeinschaft mit Mitwitz gehörte, sowie die 25-jährige Partnerschaft mit Borghetto di Vara.

Musikalisch begrüßt wurden die zahlreichen Besucher durch eine Bläsergruppe des Musikvereins Schneckenlohe, unter der Leitung von Karl-Heinz Pollan. Viel Beifall gab es auch beim anschließenden Auftritt der Kindertanzgruppe unter der Leitung von Christina Völker. Zwischen den gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern trugen Hildegard Völker und Birgit Fiedler weihnachtliche Geschichten vor.

Die erste Ehrung durch den Bürgermeister an diesem Nachmittag galt David Bauer, der am Frankenwald-Gymnasium die Abiturprüfung mit der Note 1,2 bestand. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Julien Geiger, der am Kaspar-Zeuß Gymnasium die Abiturprüfung mit der Note 1,3 bestand. Der Bürgermeister bezeichnete beide als Vorbilder der Gemeinde in der heutigen leistungsorientierten Gesellschaft und wünschte ihnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg, in Studium und Ausbildung. Zudem überreichte Morgenroth ihnen ein Präsent.

Verabschiedet wurden durch Bürgermeister sieben Feldgeschworene der Gemeinde, denen es wegen ihres Alters oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist, an den Vermessungseinsätzen mitzuwirken. Als Zeichen der Anerkennung für ihr langes ehrenamtliches Engagement überreichte Morgenroth ihnen jeweils eine Urkunde und ein Präsent. Verabschiedet wurden nach zwölfjähriger Tätigkeit aus der Gemarkung Schneckenlohe Karl Schaller, Peter Hüttl und Eduard Porzelt. Aus der Gemarkung Mödlitz nach 46 Jahren Konrad Ritz und Gerhard Alex, sowie aus der Gemarkung Beikheim nach 57 Jahren Walter Bauersachs und nach 60 Jahren Siegfried Lauterbach.

Die dritte Ehrung galt dem Dartclub " Red-Bull Mödlitz." Er wurde 1996 gegründet und schaffte in diesem Jahr mit seiner 1. Mannschaft den Aufstieg von der Bezirksliga Coburg-Frankenwald in die Bundesliga Bayern-Nord, einer von vier Dart-Bundesliegen in Deutschland.

Autor

Herbert Fischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
14:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beziehungen und Partnerschaft Bezirksligen Ehrenamtliches Engagement Gemeinde Schneckenlohe Karl Heinz Knut Morgenroth Lauterbach Musikvereine Seniorenkreise Urkunden Weihnachtsfeiern Weihnachtslieder Wünsche
Schneckenlohe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

26.11.2018

Seit Jahrzehnten Feuer und Flamme

Die Schneckenloher Wehr dankt zwei aktiven Kameraden, die mit Leib und Seele sich in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Auch sechs Damen wurden ausgezeichnet. » mehr

03.01.2019

Adolf Geiger macht die 100 voll

Als erster Einwohner der Gemeinde Schneckenlohe feiert er 100. Geburtstag. Entsprechend groß ist die Zahl der Gratulanten, darunter fünf Kinder, zwölf Enkel und 13 Urenkel. » mehr

Tempo-30-Zone

23.12.2018

Tempo 30 für ganz Schneckenlohe

Der Gemeinderat folgt einer Forderung von Eltern, die den Schulweg als zu gefährlich erachten. Auch Markierungen und die Beleuchtung sollen bald verbessert werden. » mehr

09.09.2018

Stiefel im Anflug

Zur Kirchweih haben sich die Gorgnzüchta heuer etwas besonderes einfallen lassen. Mehr als 70 Teilnehmer versuchen mit fliegenden Schuhen in Autoreifen zu treffen. » mehr

01.06.2018

Großer Bahnhof für Erwin Horn

Der Altbürgermeister der Gemeinde Schneckenlohe feiert seinen "70." Klar, dass das Händeschütteln dabei kein Ende nahm. » mehr

23.04.2018

Bürgermeister bittet um Beschwerdebriefe

Schneckenloher Bürger sollen ihren Unmut über den wachsenden Verkehrslärm an der B 303 kundtun. Und dies am bestens schriftlich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jugend spielt für Jugend

Jugend spielt für Jugend | 24.03.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Sportlerehrungen der Stadt Coburg

Sportlerehrungen der Stadt Coburg | 24.03.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

Eintracht Hagen  – HSC 2000 Coburg 28:31

Eintracht Hagen – HSC 2000 Coburg 28:31 | 23.03.2019
» 253 Bilder ansehen

Autor

Herbert Fischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
14:28 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".