Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

"Das Kaleidoskop" ist wieder da

Im Fokus der neusten Aufführung steht "Das Bildnis des Dorian Gray". Drei Theaterabende im Café Kitsch warten.



Bianca Faber spielt in der Hauptrolle die Lady Harriet. Foto: Karl-Heinz Hofmann  

Kronach - Die Schauspiel- und Theatergruppe "Das Kaleidoskop" spielt wieder in Kronach. Der gemeinnützige Verein wurde im Oktober 2000 von Abiturienten der Kronach Gymnasien ins Leben gerufen. Diesmal hat die frei schaffende Regisseurin Sonja Trebes den Roman des irischen Schriftstellers Oscar Wilde "Das Bildnis des Dorian Gray" inszeniert und studiert es derzeit mit ihrer Schauspielgruppe in der Turnhalle in Steinwiesen ein.

Was die Zuschauer erwartet

Zum Inhalt von "Das Bildnis des Dorian Gray": Der junge und begehrte Dorian Gray scheint viele Geheimnisse zu besitzen- jedoch eines davon entpuppt sich als diabolisch. So finden sich in Dorians schönem Gesicht weder Spuren des Alters noch seiner Verfehlungen und Sünden. Was niemand weiß: er besitzt ein Porträt, in das sich seine stetig wachsende Grausamkeit einbrennt. Als sein Freund versucht, hinter Dorians Rätsel zu kommen, muss dieser handeln.

Die Darsteller: Julius Warmuth, Bianca Faber, Roobin Mitdenke, Stefan Ebert, Kolja Bukowski, Stefanie Stöcker, Natasha Padanzieva, Mario Stöcker, Sonja Trebes, Ronny Peetz, Sabine Vasques, Johannes Richter, Denis Masure, Martin Müller, Tobias Ernst, Mike Müller. Klaviereinspielung Xin Tan. Inszenierung und Dramenfassung Sonja Trebes. Bühnenbild Bianca Faber. Beleuchtung und Ton, Tobias, Kolja Bukowski.Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Sonja Trebes hat als frei schaffende Regisseurin unter anderem folgende Stücke inszeniert: "Die lustigen Weiber von Windsor" , eine Oper von Otto Nikolai, am Staatstheater Kassel. Am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen "Der Florentiner Hut" und "Nabucco" (beides ebenfalls Opern) sowie die Operette "Die Zirkusprinzessin". Diese inszenierte sie am Theater Osnabrück. Demnächst folgt am Theater Heidelberg "Die heilige Ente".


An drei Abenden wird das Schauspielerensemble die Dramenfassung von Oscar Wildes Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" im Cafe Kitsch in Kronach zur Aufführung bringen. Die Dramenfassung wurde von Sonja Trebes für die Schauspielgruppe Kaleidoskop erstellt. Jeweils um 19.30 Uhr am Freitag, 30. August, am Samstag, 31. August und am Sonntag, 1. September, zur Aufführung bringen. Der Eintritt ist frei.

Wie Sonja Trebes aus Teuschnitz, jetzt wohnhaft in Berlin, mitteilt, hat sie diesmal auch Gastschauspieler arrangieren können. Sonja Trebes ist frei schaffende Regisseurin. Nach dem Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und dreijähriger solistischer Tätigkeit am Landestheater Eisenach studierte das Kind das Frankenwaldes Musiktheater-Regie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, bis sie im Jahr 2013 ihr Regie-Diplom mit der Inszenierung Shockheaded Peter am Staatstheater Kassel ablegte.

Trotz ihres anspruchsvollen Studiums ist es ihr gelungen ihre Freundinnen und Freunde im Frankenwald zusammenzuhalten und fast jedes Jahr in den Ferien ein Theaterstück, Operette oder Musical einzustudieren und aufzuführen - ganz nach dem bei der Gründung gesetzten Ziel, "das kulturelle Leben im Landkreis Kronach mitzugestalten und lebendiger zu machen."

Mittlerweile sind ihre Aufführungen, wie im Kreiskulturraum und Kühnlenzhof, ein fester Bestandteil des Kronacher Kulturlebens. Nun tritt man im Cafe Kitsch vor das Publikum. Diesmal bringt Sonja Trebes Gäste mit. Dies ist Hauptdarsteller Julius Warmuth (Dorian Gray), ein Schauspieler aus Berlin. Aus Kassel kommen die Schauspieler Roobin Mitdenke, Natasha Pandazieva sowie der Artist Kolja Bukowski vom Zirkus Rambazotti aus Kassel. In einer weiteren Hauptrolle wird Bianca Faber, Gründungsmitglied des Vereins, zu sehen sein, Sie ist beruflich Apothekerin und Heilpraktikerin. Faber schlüpft in die Rolle von Lady Harriet schlüpfen. Die Schauspielerin war auch schon im Theaterstück "Die Physiker" in der Hauptrolle als Oberärztin Dr. Mathilde zu sehen.

Autor

Karl-Heinz Hofmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
17:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autor Franz Liszt Hanns Eisler Hochschule für Musik Irische Schriftsteller Kreiskulturraum Landestheater Martin Müller Musical Musiktheater Musiktheater im Revier Oper Operette Oscar Wilde Staatstheater Theaterabende Zirkus und Varieté
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

27.08.2019

Zurück ins Grüne

Sonja Trebes lebt schon länger nicht mehr im Frankenwald. Doch neben der Familie lockt sie ihre Theatergruppe immer wieder in die Heimat. Dann geht es auf der Bühne rund. » mehr

22.07.2019

Mit vereinten Kräften

Bei einem "Bunten Nachmittag" verzaubern Kinder der Kronacher Lucas-Cranach-Schule ihr Publikum. Viel Applaus gibt es vor allem für ein Musical. » mehr

Dance Street IX in Kronach Kronach

28.06.2019

Tanz, Akrobatik und Leidenschaft

Tänzer, Musiker und Sportler des KZG haben eine tolle Show auf die Bühne gezaubert. Piraten wirbelten genauso wie Matrosen und Katzen über die Bühne. » mehr

20.05.2019

Harmonische Gemeinschaft

Einen unterhaltsamen Einblick in die Arbeit an der Berufsfachschule für Musik bietet das Jahreskonzert der Einrichtung. Geprägt ist es vor allem von Ensembles. » mehr

24.07.2019

Kleine Akrobaten ganz groß

Beim Fest der Schule Weißenbrunn begeistern die Kinder mit einem Zirkus-Musical. Dafür ernten sie tosenden Applaus. Auch darüber hinaus ist viel geboten. » mehr

18.09.2019

Klimaschutz muss Schule machen

Was kann jeder Einzelne tun, damit die Welt noch eine Chance hat? Autor Frank Herrmann stieß mit seinem Vortrag auch bei den Neuntklässlern des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums auf offene Ohren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TV Hüttenberg - HSC 2000 Coburg 23:22

TV Hüttenberg - HSC 2000 Coburg 23:22 | 21.09.2019 Hüttenberg
» 64 Bilder ansehen

Klima-Demo in Haßfurt Haßfurt

Klima-Demo in Haßfurt | 20.09.2019 Haßfurt
» 56 Bilder ansehen

Klima-Demo in Kronach

Klima-Demo in Kronach | 20.09.2019 Kronach
» 66 Bilder ansehen

Autor

Karl-Heinz Hofmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
17:26 Uhr



^