Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Das Schützenfest kommt zu Besuch

Mit dem Rolli an die Wurfbude: Das Team des BRK-Seniorenhauses sorgte bei seinen Bewohnern für Freischießen-Stimmung.



Volltreffer für Philomene Vogel. Foto: Heike Schülein  

Kronach - Etwas zittrig und doch selbstbewusst nimmt Philomene Vogel den leuchtend orangefarbenen Ball in die Hände. Konzentriert visiert sie an der "Wurfbude" ihr Ziel an. Dann der Wurf: Volltreffer! Ein lautes Scheppern durchdringt den Garten des Kronacher BRK-Seniorenhauses. Gleich acht der insgesamt zehn aufeinander gestapelten großen Blechdosen fallen um. Alle auf einmal hat die rüstige Seniorin zwar nicht abgeräumt, aber das ist ihr egal. Im Gegenteil: Sie freut sich wie eine Schneekönigin und lacht verschmitzt: "Das macht Spaß!", bevor sie dann mit dem nächsten Wurf noch die beiden restlichen Dosen mit Kawumm umhaut. Weiter geht es für sie mit dem Rolli zur nächsten Station, an der es erneut um zielgenaues Werfen geht - dieses Mal in den großen geöffneten "Mund" eines Clowns!

"Petri Heil!" heißt es indes eine Station weiter, wo sich Josef Engelhardt gerade als Petrijünger versucht - und das äußerst erfolgreich. Voller Stolz hebt er eine Ente nach der anderen an seiner Angel in die Höhe. Seine beiden Enkelinnen haben alle Hände voll zu tun, die wertvolle Ausbeute schnell genug vom "Haken" zu bekommen. Auch der nette Senior strahlt übers ganze Gesicht.

Die beiden Heimbewohner feilschen an diesem sonnigen Mittwoch nicht um den Sieg. Vielmehr geht es um den Spaß und auch die Freude darüber, die keineswegs leichten Aufgaben meistern zu können. Belohnt werden alle Wurfkünstler, Petrijünger und Spritzmeister trotzdem. Schließlich gibt es auch den "Glückshafen" des BRK, zwar im Mini-Format, aber die Preise stehen denen vom Freischießen in nichts nach.

Die Senioren, die bei schönstem Wetter die Gaudi mitmachen oder auch "nur" das Treiben aufmerksam verfolgen, genießen den Trubel. "Wir haben in den vergangenen Jahren immer mit einigen Bewohnern das Freischießen besucht", erzählt Heimleiterin Tanja Seuling. Leider seien aber für viele Bewohner derartige Strapazen zu groß. Daher habe man sich heuer dazu entschieden, das Schützenfest quasi ins Haus zu holen, damit weitaus mehr Senioren die besondere Atmosphäre von Kronachs "Fünfter Jahreszeit" erleben können. Schützenfest-Feeling herrschte aber nicht nur am Mittwoch, sondern die ganze Woche über. Bereits an den Vortagen hatten die Mitarbeiter die Senioren schon etwas auf den Stationen eingestimmt.

Zur zünftigen Schützenfest-Atmosphäre trugen dann auch maßgeblich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei, die allesamt in fescher Tracht auftraten. Auch die Küche legt sich mächtig ins Zeug, um das Fest auch zum kulinarischen Erlebnis zu machen. Serviert wurden typische Schützenfest-Spezialitäten - wie die obligatorischen Bratwürste vom Grill, die perfekt mit dem kühlen Bier harmonierten. Darüber hinaus gab es leckere Schoko-Obstspieße und frisches Popcorn, die von einigen der jüngsten Gäste - Noah, Philipp und Lena aus Lahm - an die Senioren verteilt wurden.

Heimleiterin Tanja Seuling und ihr Team haben ständig neue Ideen, wenn es darum geht, den Heimbewohnern durch verschiedenste Aktionen Abwechslung zu bieten. Dabei ist es der Einrichtung stets wichtig, die Kontakte zu Angehörigen und Freunden aufrecht zu erhalten, die zu den Festlichkeiten ebenfalls eingeladen werden.

Zugleich möchte man mit derartigen Veranstaltungen auch Erinnerungen an vergangene Tage bei den Bewohnern wecken, ihnen in spielerischer Art und Weise Freude an der Bewegung vermitteln, vorhandene Fähigkeiten abrufen und entsprechende Erfolgserlebnisse bereiten. Dabei staunte das Team nicht schlecht, wie geschickt die Heimbewohner bei der Sache waren.

Autor

Heike Schülein
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
16:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angehörige Bier Erfolge Esskultur Freude Freunde Jahreszeiten Schützenfeste Spaß Wetter
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

28.08.2019

Kronach in Feierlaune

Das große Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag findet bereits an diesem Wochenende statt. Besucher dürfen sich auf einige Neuerungen freuen. » mehr

03.09.2019

Verletzungspech lässt Titelträume platzen

Die Beachsoccer-Spieler des FC Friedersdorf landen bei der Meisterschaft in Warnemünde auf Platz vier. Für das Team kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. » mehr

10.05.2019

Erfolg abseits des Klassenzimmers

KZG-Mountainbiker starten bei Fränkischen Meisterschaften. Dabei verpassen sie knapp einen Platz auf dem Treppchen. » mehr

01.09.2019

Schönheit und Charme der Lichterwelt

Der Fotowettbewerb zu "Kronach leuchtet" war wieder ein voller Erfolg. Die Organisatoren haben aber einen Wunsch für das kommende Jahr. » mehr

17.03.2019

"MS Kronach" segelt auf der Erfolgswelle

Die vierte Auflage des Derbleck’ns in der Rosenbergalm wird ein voller Erfolg. Die große Politik bekommt dabei ebenso die Leviten gelesen wie die Lokalprominenz. » mehr

21.05.2019

Vereinte Nationen zeichnen Stadtoase aus

Für ihr Projektpaket "Die Welt ist groß, die Welt ist klein" erhält die Einrichtung den UN-Umweltpreis. Die Freude darüber ist bei den Kronachern riesig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Theaterfest-Nachmittag

Theaterfest-Nachmittag | 15.09.2019 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Oldtimertreffen in Coburg

Oldtimertreffen in Coburg | 15.09.2019 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor

Heike Schülein

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2019
16:52 Uhr



^