Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Das Stadtfest steht in den Startlöchern

Der Event bietet auch heuer wieder viele Highlights. Das Datum hat sich geändert.



Flohmarkt-Organisatorin Yvonne Waurig-Schneider (links), AG-Vorsitzender Dietrich Denzner und stellvertretende AG-Vorsitzende Michaela Weiss freuen sich auf das Kronacher Stadtfest mit neuen Highlights. Foto: Heike Schülein  

Kronach - Die Vorbereitungen für das Kronacher Stadtfest laufen auf Hochtouren. Die Aktionsgemeinschaft (AG) Kronach rund um den Vorsitzenden Dietrich Denzner und seine Stellvertreterin Michaela Weiss haben sich wieder viele Gedanken gemacht, wie das Fest attraktiv bleibt. Auch heuer wird einiges anders.

Neu ist zunächst einmal der Zeitpunkt am 31. August und 1. September. Fand das Fest seit jeher immer am ersten September-Wochenende statt, wird es heuer ausnahmsweise eine Woche vorverlegt. Der Grund dafür ist eine Terminüberschneidung mit der Kronacher Rosenmesse. "2020 werden wir aber zu unserem angestammten Termin am ersten September-Wochenende zurückkehren", kündigt Michaela Weiss an.

Wie in den Vorjahren wird der Samstag wieder zum Kindertag. Eingebettet in das Stadtfest findet erstmals ein großer Flohmarkt für Kinder statt. Verantwortlich hierfür zeichnet Yvonne Waurig-Schneider, die bereits zwei solche Secondhand-Flohmärkte in der Kronacher Kühnlenzpassage organisierte. "Eine solche Kooperation stellt für uns einen Riesenmehrwert dar", betont Dietrich Denzner. So verfüge die Organisatorin zum Einen über wertvolle Erfahrung und viele Kontakte, zum Anderen könne die Aktionsgemeinschaft den Flohmarkt entsprechend in der Öffentlichkeit bewerben. Stattfinden wird der Kids-Flohmarkt am Samstag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Johann-Nikolaus-Zitter-Straße.

Nach der Pause im Vorjahr wird es wieder die Spiel- und Stadt-Rallye durch die Kronacher Innenstadt geben. Erneut warten dabei viele spannende und lustige Spiele beziehungsweise Aufgaben auf die Kinder. Mit dabei sind wieder die bewährten Vereine, die dem Stadtfest seit vielen Jahren die Treue halten. Die Vereins-Stationen werden heuer nicht mehr über die Innenstadt verteilt, sondern allesamt im Bereich Hussitenplatz stehen. Jeder Teilnehmer nimmt an der Verlosung mit Wertgutscheinen der Aktionsgemeinschaft Kronach in Höhe von 50, 30 und 20 Euro teil. Die Anlaufstelle ist - wie gewohnt - gegenüber der Bühne. Hier können die Kinder vor dem Start ihr Aufgabenblatt abholen und anschließend wieder abgeben. Die Stempel gibt es an den jeweiligen Stationen. Belohnt werden alle teilnehmenden Jungen und Mädchen mit schönen Hauptpreisen, deren Gewinner um 17 Uhr auf der Bühne vor der HypoVereinsbank gezogen werden.

Eine weitere große Neuerung ist ein sich über beide Tage erstreckender Kunsthandwerkermarkt in der Rosenau und Schwedenstraße. Auch hier geht man eine Kooperation mit Nicole Totzauer ein. Ihr ist es auch zu verdanken, dass bereits 25 Anmeldungen von Anbietern aus der ganzen Region vorliegen. Dabei legt Nicole Totzauer größten Wert auf ein hochwertiges Angebot. "Es handelt sich dabei ausschließlich um Produkte, die von den Anbietern von Hand selbst hergestellt wurden, verdeutlicht Michaela Weiss. Auch kleine Workshops für Kinder werden angeboten, die sich beispielsweise in der Bearbeitung von Keramik erproben können. "Der Arbeits- und Zeitaufwand, den wir in unserer Freizeit in das Stadtfest einbringen, ist enorm. Deshalb haben wir das heuer durch Kooperationen auf mehrere Schultern verteilt", verdeutlicht die stellvertretende Vorsitzende.

Fester Bestandteil des Stadtfests ist die in diesem Jahr noch größere Automeile, an der sich wiederum viele Autohäuser beteiligen. Stattfinden wird sie heuer nur am Sonntag, jedoch in erweiterter Form im Bereich Bahnhof- und Schwedenstraße. Natürlich gibt es auch wieder ein großes Bühnenprogramm an beiden Tagen mit verschiedenen Tanzgruppen von Vereinen sowie Fitness-Studios. Eine Premiere ist die Beteiligung der Kronacher Biedermeier-Damen. Erstmals wird "Edelmeer" das musikalische Abendprogramm am Samstag von 19 Uhr bis 23 Uhr bestreiten. Sängerin Sabine und Keyboarder Tobias sind vor allem durch ihre Band "TOLLHAUS" bekannt, mit der sie auf den größten Volksfesten Deutschlands gastieren.

Viele Händler planen an beiden Tagen einzelne Aktionen vor und in den Geschäften, die am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Hierbei kann die frisch eingetroffene Herbstmode entdeckt werden. Ohne Zeitdruck können alle Besucher stöbern und sich fachkundig beraten lassen. Nun hoffen die Organisatoren auf schönes Wetter.

—————

Anmeldungen für den Kunsthandwerkermarkt erfolgen per Email unter weiss.menswear@t-online.de sowie für den Kinder-Flohmarkt unter kinderflohmarkt-kc@web.de

Autor

Heike Schülein
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
15:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feier Flohmärkte HypoVereinsbank/UniCredit Bank Kinder und Jugendliche Stadtfest Kronach Stadtfeste Verkaufsoffene Tage Verkaufsoffener Sonntag Volksfeste Workshops Öffentlichkeit
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

28.08.2019

Kronach in Feierlaune

Das große Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag findet bereits an diesem Wochenende statt. Besucher dürfen sich auf einige Neuerungen freuen. » mehr

01.09.2019

Kronach spielt, shoppt und feiert

Das Stadtfest lockte wieder viele Besucher in die historische Innenstadt. Dabei gab es heuer auch einige Neuerungen zu bestaunen. » mehr

16.08.2019

Stillstand in der Welt der Fahrgeschäfte?

Schausteller reisen nur noch zu wenigen Festen. Kosten und Auflagen seien zu hoch, meinen sie. Warum ihr Stand Reformen braucht, sagen sie der Neuen Presse. » mehr

01.08.2019

Sie bereiten den Kronachern ein Fest

Schausteller, Platzmeister und Handwerker bauen Fahrgeschäfte und Buden auf. Die Neue Presse besucht sie. Dabei verraten sie, warum sie so gerne nach Kronach kommen. » mehr

09.09.2019

Neue Majestät gesucht

Die Aktionsgemeinschaft Markt Pressig, kurz AGMP, ruft wieder dazu auf, in Pressig eine Weinkönigin zu wählen. Zeitgleich ist verkaufsoffener Sonntag. » mehr

22.08.2018

Auch Bienen auf drei Rädern kommen

Am ersten September-Wochenende findet das Kronacher Stadtfest statt. Besucher können sich auf zwei abwechslungsreiche Tage mit einem bunten Programm freuen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Theaterfest-Nachmittag

Theaterfest-Nachmittag | 15.09.2019 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Oldtimertreffen in Coburg

Oldtimertreffen in Coburg | 15.09.2019 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Autor

Heike Schülein

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
15:00 Uhr



^