Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Kronach

Der Vater löst den Sohn als Schützenkönig ab

Josef Rosenbaum gelingt beim Königsschießen in Tschirn der beste Treffer. Seinen Vorgänger kennt er nur allzu gut. Auch ein junges Talent macht auf sich aufmerksam.



Das neue Königshaus der Tschirner Schützen mit (von links) Jungschützenkönigin Celina Daum, 2. Ritter Wolfgang Punzelt, Schützenkönig Josef Rosenbaum, Damenkönigin Silvia Förtsch, Sportleiter Klaus Daum und 1. Ritter Dieter Kroll. Fotos: Michael Wunder   » zu den Bildern

Tschirn - Beim Königsschießen in Tschirn hat Josef Rosenbaum seinen Sohn Philipp als Schützenkönig abgelöst. Die Proklamation fand im Festzelt am Feuerwehrgerätehaus statt.

Die Teilnehmer des Königsschießens seien mit Engagement und Begeisterung dabei gewesen, lobte Vorsitzende Tatjana Daum. Unter der Führung von Sportleiter Klaus Daum wurde die Veranstaltung durchgeführt.

Hatte im vergangenen Jahr der Nachwuchsschütze Philipp Rosenbaum seinen Vater Josef noch knapp schlagen können, so setzte sich heuer dieser durch, ebenfalls knapp vor dem 80-jährigen Dieter Kroll. Damit wurde der oftmalige Ritter zum ersten Mal Schützenkönig in Tschirn. Neben dem 1. Ritter Dieter Kroll wurde Wolfgang Punzelt als 2. Ritter ausgezeichnet.

Als Damenkönigin löste Silvia Förtsch die Vorjahressiegerin Tatjana Daum ab. 1. Ritterin wurde Julia Barnickel vor der 2. Ritterin Tatjana Daum. Als Jungschützenkönigin folgte Celina Daum der Vorjahressiegerin Lea Punzelt. Die beiden Ritter in der Jugendgruppe sind Sophia und Daniel Stauch.

Sportleiter Klaus Daum lobte besonders die gute Jugendarbeit im Verein. Die Jugendlichen machten sich starke Konkurrenz. Im Nachwuchsbereich habe man "Top-Schützen", sagte er.

Auch wurde der Pokal der Könige wieder ausgeschossen. Diesen sicherte sich Daniel Daum. Weitere Pokale und Scheiben wechselten ebenfalls die Besitzer. So gewann Gerhard Förtsch wie im vergangenen Jahr die Glückscheibe. Die Meisterserie sicherte sich Sportleiter Klaus Daum. Die Ehrenscheibe ging an Daniel Daum. Für den besten Tiefschuss bekam Celina Daum den Manfred-Burger-Wanderpokal. Mit den besten drei Tiefschüssen gewann sie auch den Erwin-Krieg-Pokal.

Die Schülerklasse aufgelegt gewann Marie Ströhlein, die beste Serie und somit den Jugendwanderpokal konnte Noah Renk in Empfang nehmen. In der Jugendklasse frei hatte Celina Daum wiederum die Nase vorn.

Sportleiter Klaus Daum sprach bei Celina Daum von einem "Riesentalent". Sie wurde auch 1. Gauritterin der Jugend und Vize-Gaumeisterin. Darüber hinaus würdigte Daum auch die Erste Mannschaft, der der Aufstieg von der B-Klasse in die A-Klasse gelungen war. Das Team mit Daniel Daum, Johannes Ströhlein, Daniel Hofmann, Philipp Rosenbaum und Celina Daum hatte sich im Finalkampf der Gaumeisterschaft Kronach/Lichtenfels/Coburg durchgesetzt und den Wanderpokal gewonnen.

Das Schützenfest wurde wieder von der Blaskapelle Edelweiß Tschirn mitgestaltet, anschließend gab es noch Unterhaltungsmusik.

Autor

Michael Wunder
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2019
16:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
A-Klasse B-Klasse Jugendgruppen Jugendsozialarbeit Kinder und Jugendliche Schützenfeste Veranstaltungen
Tschirn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

27.05.2019

Damit die Jugendarbeit leuchtet

Die Sparkassen-Stiftung Kronach spendet 5000 Euro für die Lichtinstallation des BDKJ. Von der Videowand können auch andere profitieren. » mehr

08.05.2019

Bei den Gartlern läuft es rund

Der Fischbacher Verein wächst und gedeiht. Besonders stolz ist man auf die tolle Jugendgruppe "freche Früchtla". » mehr

12.08.2019

Acht Tage zwischen Spaß und Wettkampf

16 Jugendliche und fünf Betreuer des Kronacher THW machen beim Bundesjugendlager in Rudolstadt mit. Und erleben dabei eine Mammut-Veranstaltung. » mehr

11.01.2019

40 Jahre im Dienst der Allgemeinheit

Die Freiwillige Feuerwehr Tschirn freut sich über viele neue Mitglieder. Für das kommende Jahr haben sich die Brandschützer wieder viel vorgenommen. » mehr

18.06.2019

Goldregen für die frechen Früchtla

Die Fischbacher Gartler sind zu Recht stolz auf ihren siegreichen Nachwuchs. Und so hat man beim Fest im Freizeitpark gleich doppelt Grund zur Freude. » mehr

30.07.2019

Wilhelmsthaler feiern ohne Planwagen

Am Donnerstag geht das Heimatfest in seine 57. Runde. Dabei sagt man auch einem "guten alten Bekannten" Lebewohl. Dafür steht für Kinder eine Premiere an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kutschunfall in Weisbrunn

Kutschunfall in Weisbrunn | 21.08.2019 Weisbrunn
» 13 Bilder ansehen

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge | 21.08.2019 Haßberge
» 8 Bilder ansehen

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie"

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie" | 21.08.2019 Trun/Ebern
» 8 Bilder ansehen

Autor

Michael Wunder

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2019
16:32 Uhr



^