Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Die Fachkräfte von morgen

Der Landkreis Kronach hat die besten Absolventen der Mittelschulen geehrt. Dabei stellten Politik und Wirtschaft heraus, dass die Schüler dringend gebraucht würden.



Das Staatliche Schulamt Kronach ehrt seine erfolgreichsten Absolventen der Mittelschule. Das Bild zeigt diese zusammen mit Schulamtsdirektorin Gisela Rohde (Dritte von links) und Landrat Klaus Löffler (rechts) zusammen mit den Ehrengästen. Foto: Heike Schülein  

Kronach - Die besten Mittelschüler aus dem Landkreis Kronach wurden am Freitag in einer Feierstunde im Landratsamt geehrt. Die Absolventen glänzten mit tollen Leistungen. Den besten Qualifizierenden Abschluss erreichten Sohrab Saiedi und Roberto Rancinger von der Gottfried-Neukam-Mittelschule Kronach sowie Katharina Höfner von der Mittelschule Küps. Den besten Mittleren Schulabschluss schafften Jonas Leppert und Kristin Schleicher, beide ebenfalls von der Gottfried-Neukam-Mittelschule Kronach.

Jahrgangsbeste

Qualifizierender Abschluss Mädchen: Katharina Höfner (MS Küps); Jungen: Sohrab Saiedi und Roberto Rancinger (beide Gottfried-Neukam-Mittelschule Kronach). Mittlerer Schulabschluss Mädchen: Kristin Schleicher; Jungen: Jonas Leppert (beide Gottfried-Neukam-Mittelschule Kronach).


Zur Ehrung konnte Schulamtsdirektorin Gisela Rohde Ehrengäste aus der Politik sowie Vertreter der IHK und Handwerkskammer begrüßen. Rohde lobte die jungen Leute, die stolz auf ihre Spitzenleistungen sein dürften. Sie rechnete vor, wie lange diese bisher die Schulbank gedrückt hätten: rund 1700 Schultage für den Quali sowie 1900 Schultage für den Mittleren Bildungsabschluss. "Das Schulleben ist viel mehr als nur Unterricht", würdigte sie und erinnerte beispielsweise an Wandertage, Busfahrten, Theater, Projekttage sowie Tanzstunden.

Die Leistungen der an diesem Tag zu Ehrenden sind laut Landrat Klaus Löffler umso höher zu bewerten, da es sich um höchst anspruchsvolle Prüfungen gehandelt habe. Viele Menschen hätten die jungen Leute bisher auf ihrem Lebensweg begleitet, denen es zu danken gelte. Hierzu zählten die engagierten Lehrer und Leitungen der Schule, vor allem aber ihre Eltern, die sie stets unterstützt und ihnen Werte vermittelt hätten. Schule und Sozialarbeit könnten zwar ergänzend wirken, aber niemals das Elternhaus ersetzen. "Haltet an euren Träumen und Visionen fest", appellierte er. Im Landkreis stünden ihnen hierfür alle Möglichkeiten offen. Das durchlässige Schulsystem ermögliche große Zukunftschancen. Der Küpser Bürgermeister Bernd Rebhan hob die hohe Bedeutung des Schulwesens gerade auch innerhalb der Kommunen hervor. Erfreulicherweise habe man für die neue Schule in Küps in dieser Woche die Pläne unterzeichnen können. In diesem Zusammenhang dankte er dem Schulamt und dem Landratsamt für deren großartige Arbeit und das enge Miteinander - alles mit dem einen Ziel, der Jugend beste Startvoraussetzungen zu geben.

Dass die Mittelschüler im Landkreis Kronach händeringend gesucht werden, verdeutlichten HWK-Vorstandsmitglied Karl-Peter Wittig, Kreishandwerksmeister Heinrich Schneider sowie IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Gremiums Kronach, Hans Rebhan. "Es ist wichtig, dass man am Morgen glücklich in seinen Beruf geht", bekundete Wittig. Das oberfränkische Handwerk biete in über 16 000 Unternehmen circa 76 000 Beschäftigten einen Arbeitsplatz, davon 5700 in 1100 Handwerksbetrieben im Landkreis Kronach.

Handwerker würden stets gebraucht. Die Arbeitsplatzsuchenden seien in Zukunft die Akademiker. "Die Wirtschaft freut sich auf qualifizierte Fachkräfte", schlug Rebhan in die gleiche Kerbe und informierte, dass aktuell in Oberfranken bereits 18 000 Fachkräfte fehlten.

Die drei besten Quali-Absolventen werden weiter in der zehnten Klasse für den Mittleren Schulabschluss die Schulbank drücken.

Autor

Heike Schülein
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
16:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschlüsse bei Schulen Absolventinnen und Absolventen Bernd Rebhan Fachkräfte Gottfried-Neukam-Mittelschule Handwerksbetriebe Hans Rebhan Heinrich Heinrich Schneider Industrie- und Handelskammern Klaus Löffler Landräte Mittelschulen Schulamtsdirektorinnen und Schulamtsdirektoren Schulen Schülerinnen und Schüler
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

05.07.2019

Top-Leistungen an der Kronacher FOS

Für die Absolventen der Fachhochschule gab es am Donnerstag viel Lob. Der Abschluss biete ihnen eine große Chance, die sie nutzen sollten, hieß es. » mehr

21.07.2019

Ein Etappensieg auf dem Weg zum Traumjob

Die Gottfried-Neukam-Mittelschule ist stolz auf ihre erfolgreichen Absolventen. Als Hoffnungsträger der heimischen Wirtschaft stehen ihnen alle Wege offen. » mehr

06.09.2019

Schulen sind startklar

Am Dienstag geht es im Kreis für 3228 Mädchen und Jungen wieder mit dem Büffeln los. Von Amtsseite heißt es, man sei heuer sehr gut aufgestellt. Auch in puncto Personal. » mehr

21.07.2019

Die Chefs stehen bereits Schlange

Die Mittelschule Küps verabschiedete ihre erfolgreichen Absolventen. Für sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Als Prüfungsbeste wurde Katharine Höfer ausgezeichnet. » mehr

26.07.2019

Alle haben bestanden

Für 16 Absolventen der Pestalozzi-Schule beginnt ein neues Lebensabschnitt. Heuer gab es besonders viele gute Ergebnisse. » mehr

22.07.2019

Bereit für einen Traumstart

Die Maximilian-von-Welsch-Realschule verabschiedet einen "starken Jahrgang". 21 der Absolventen erreichten einen Notendurchschnitt von 2,0 oder besser. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

P1270134.jpg

Klima-Demo in Haßfurt |
» 16 Bilder ansehen

Klima-Demo in Kronach

Klima-Demo in Kronach | 20.09.2019 Kronach
» 66 Bilder ansehen

Weltweiter Klimastreik - Fridays for future in Coburg

Klima-Demo in Coburg | 20.09.2019 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor

Heike Schülein

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
16:14 Uhr



^