Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Die Frauenrechte im Blick

Eine in Kronach laufende Veranstaltungsreihe rückt die "Geschlechtergerechtigkeit" - Gleiche Chancen durch fairen Handel!" in den Mittelpunkt. Auch der Kinofilm dazu stieß auf reges Interesse.



Elisabeth Hoffmann, Vorsitzende der Kronacher Kreisgruppe im Bund Naturschutz, begrüßte das Kinopublikum am Montag zur Abendveranstaltung der Filmvorführung "Die Berufung - ihr Kampf für die Gerechtigkeit". Foto: privat  

Kronach - "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich", lautet Artikel 3 des deutschen Grundgesetzes. Diese Gleichbehandlung ist nicht selbstverständlich! Hierfür haben sich, vor allem in den 60er und 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, Menschen aktiv eingesetzt. Der Kinofilm "Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit", der am Montag in zwei Vorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geschlechtergerechtigkeit" - Gleiche Chancen durch fairen Handel!" in der Filmburg gezeigt wurde, entführte das Publikum in genau diese Zeit in den USA. Dort trat die Juristin und Professorin Ruth Bader-Ginsberg mit beeindruckendem Engagement, Durchhaltevermögen und starkem Willen für die Gleichstellung der Geschlechter ein. Sie erwirkte vor Gericht einen Präzedenzfall, der das US-amerikanische Rechtsverständnis ordentlich ins Wanken brachte. Damit ebnete sie den Weg, dass weit über hundert "verstaubte" Gesetze der Lebenswirklichkeit nach und nach angepasst werden konnten.

Ideenwerkstatt

Die Abschlussveranstaltung der Reihe "Geschlechtergerechtigkeit - Wie fair handeln wir eigentlich in Kronach?!" bildet die Ideenwerkstatt "5 Jahre Faire Stadt Kronach - Wie fair sind wir?" am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr im Pavillon der Kronacher Sparkasse in der Kulmbacher Straße. Zeitgleich wird in der Schalterhalle der Sparkasse die Ausstellung "Entwicklungsland D" vom Eine-Welt-Netzwerk Bayern zu sehen sein. Sie führt die Auswirkungen unseres Lebensstils vor Augen.


Dass es sich lohnt, für etwas einzustehen, das spürten auch die neunten Klassen der beiden Kronacher Realschulen sowie die zehnten Klassen des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums. Mit ihren Lehrern sorgten sie am Montagvormittag für ein volles Haus im Kronacher Kino. Zusammen mit einer ebenfalls sehr gut besuchten Abendveranstaltung für die breite Öffentlichkeit folgten insgesamt 350 Interessierte der Einladung des Trägervereins zur Förderung des fairen Handels und der Aktiven der fairen Stadt Kronach - und zeigten sich tief beeindruckt von der Lebensgeschichte der mutigen Frauenrechtlerin und Richterin am Obersten Gerichtshof der USA. Thematisiert wird ihr Leben und Einsatz für mehr Geschlechtergerechtigkeit zu einer Zeit, als es in den USA nicht weniger als 178 Gesetze gab, die zwischen den beiden Geschlechtern unterschieden und damit in der Regel die Frauen benachteiligten.

Fünf Jahre Fairtrade-Stadt

Die Veranstalter hoffen, dass gerade auch die energiegeladene und positive Stimmung des Films viele Bürger zur Teilnahme an der Abschlussveranstaltung der Reihe "Geschlechtergerechtigkeit - Wie fair handeln wir eigentlich in Kronach?!" motiviert. Alle Interessierten sind am 14. November in die Kronacher Sparkasse eingeladen. Eine Ideenwerkstatt mit neuen Impulsen und frischen Ideen, moderiert von Lars Hofmann und grafisch festgehalten von Ulrike Mahr, soll fairen Wind durch Kronachs Gassen wehen lassen. Die Veranstaltungen werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Demokratie leben!

Anlass für die Veranstaltungsreihe ist das Jubiläum "5 Jahre Fairtrade-Stadt Kronach" - ein guter Anlass, auf die Erfolge dieser Zeit stolz zu sein. Aber zugleich ist es auch notwendig, noch mehr Menschen für ein faires Miteinander zu begeistern. Dies ist dann auch das erklärte Ziel des Veranstaltungsreigens.

Autor

Heike Schülein
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
15:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschlussveranstaltungen Bürger Entwicklungsländer Fairer Handel Frauenrechte Gleichstellung Kinofilme Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten Senioren Stadt Kronach Veranstaltungsreihen Öffentlichkeit
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

18.11.2019

Zu lange zu hell

Ingrid Neder-Guth von der Frauenliste bemängelt die Lichtverschmutzung der Stadt Kronach. Seit August gibt es zwar neue Vorschriften, offen ist aber wie sie künftig eingehalten werden sollen. » mehr

07.08.2019

"Zukunft Kronach" will in den Stadtrat

Um Martin Panzer und Daniel Götz soll eine neue politische Gruppierung entstehen. Erste Mitstreiter hat man bereits. » mehr

26.06.2019

Mittelalter zum Anfassen

Die Kronacher feiern wieder ihre Geschichte. Beim Historischen Stadtspektakel ist am Wochenende jede Menge geboten. Auch die Kinder kommen auf ihre Kosten. » mehr

10.10.2019

Seit Jahrzehnten im Einsatz

Die Stadt Kronach hat eine Reihe von Dienstjubilaren geehrt. Auch ein Abschied steht an. Rosa Pugachev tritt nach 14 Jahren in den Ruhestand. Viel Lob kommt vom Bürgermeister. » mehr

07.11.2019

Sie wollen den Finger in die Wunde legen

Die Wählergemeinschaft „Zukunft Kronach“ ist nun offiziell gegründet. Ihr Ziel ist es, in den Stadtrat einzuziehen. Dabei will man auf Bürgernähe und Transparenz setzen. » mehr

14.10.2019

Festungs-Parkplatz polarisiert

Die betonierte Fläche im äußeren Wallgraben gefällt nicht jedem. Kritik kommt vor allem aus der historischen Szene. Für andere ist sie ein wichtiger Schritt zur Barrierefreiheit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Heike Schülein

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
15:44 Uhr



^