Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Kronach

Drahtesel fahren künftig kostenlos

Die Bahn löst ihr Versprechen ein: Von 1. Mai an ist die Fahrrad-Mitnahme im Landkreis Kronach wieder gratis. Und das sogar in mehr Zügen als früher.



In Zukunft ist der Fahrrad-Transport in allen Zügen des Franken-Thüringen-Expresses zwischen dem Landkreis Kronach und Bamberg kostenlos. Somit kann man schon bald im Stundentakt mit seinem Drahtesel Zugfahren, ohne draufzulegen. Seit vergangenem Dezember war das nicht mehr möglich. Foto: dpa/Patrick Pleul  

Kronach - Gute Nachrichten für alle, die ihr Fahrrad gerne im Zug mitnehmen: Von 1. Mai an ist das im Landkreis Kronach wieder kostenlos möglich. Richtung Süden können Räder dann sogar bis Bamberg kostenfrei transportiert werden. Das teilt ein Sprecher der Bahn auf Nachfrage der NP mit. Und es wird noch besser: Diese neue Regelung gilt in sämtlichen Zügen des Franken-Thüringen-Expresses, also in allen Regionalbahnen (RB) und Regionalexpressen (RE), die durch den Landkreis fahren. Damit toppt die Bahn sogar ihre alte Sonderreglung für die Strecke zwischen Bamberg und Saalfeld, mit der die kostenlose Fahrrad-Mitnahme nur in der RB möglich war.

Fahrrad-Transport mit der Bahn

Grundsätzlich bietet die Bahn in Bayern verschiedene Typen von Fahrrad-Karten an:

Die Fahrrad-Kurzstreckenkarte gilt für Verbindungen von bis zu 50 Kilometern für die einfache Strecke beziehungsweise für bis zu 20 Kilometer Hin- und Rückfahrt. Sie kostet den halben Personen-Fahrpreis.

Die Fahrrad-Tageskarte Nahverkehr kostet 5,50 Euro und gilt einen ganzen Tag lang in ganz Deutschland - nicht jedoch in Verkehrsverbünden.

Die Fahrrad-Tageskarte Bayern kostet 5,50 Euro und gilt einen kompletten Tag lang in ganz Bayern - auch im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg und im Münchener Verkehrsverbund.

Im Fernverkehr kostet der Fahrrad-Transport 9 Euro inklusive Stellplatz-Reservierung. Bahncard-Inhaber zahlen hierfür nur 6 Euro. Für internationale Verbindungen zahlt man 10 Euro.

—————

www.bahn.de

 

Dass genau diese Sonderreglung seit der Fahrplanumstellung im vergangenen Dezember hinfällig ist, hat zuletzt für Unmut unter Kronacher Radfahrern gesorgt (die NP berichtete). Zur Erinnerung: Wie ein Sprecher der Bahn im Januar gegenüber der NP erklärte, sei der kostenlose Fahrrad-Transport in der RB zwar weiterhin möglich - allerdings nur pro forma. Denn ein Blick in den aktuellen Fahrplan zeigt: Diesen Zugtyp gibt es im Landkreis überhaupt nicht mehr. Seit der neue Fahrplan gilt, verkehren ausschließlich RE. Und in diesen Zügen zahlt man auf der Kurzstrecke (bis zu 50 Kilometer) für einen Drahtesel immerhin den halben Fahrgastpreis - zusätzlich zu der normalen Fahrkarte für sich selbst. Auch mit Bahncard gibt es für das Fahrrad keine Ermäßigung.

 

Besonders ärgerlich für die Kronacher Radfahrer: Seit der Umstellung im Dezember bis jetzt mussten sie mehr Geld für die gleiche Leistung bezahlen. Denn außer, dass nun an allen Zügen "RE" steht, hat sich innerhalb des Landkreises nichts verändert. Genau wie vor dem Fahrplanwechsel, hält etwa jede zweite Bahn nur an größeren Bahnhöfen wie Kronach, Stockheim oder Pressig - was dem ursprünglichen RE entspricht. Alle anderen Züge, die seit Dezember auch RE heißen, fahren zusätzlich kleinere Stationen wie Neuses oder Gundelsdorf an. Somit sind sie genau das, was vorher die RB war. Mit dem einzigen Unterschied, dass man nun auch dort für die Fahrradmitnahme bezahlen muss - noch.

"DB Regio Bayern sucht derzeit nach einer konstruktiven Lösung zur kostenlosen Fahrrad-Beförderung für den Landkreis Kronach", sagte der Bahn-Sprecher im Januar. Dieses Versprechen löst das Unternehmen mit der Neuregelung von 1. Mai an ein - mit Unterstützung der Landkreis-Verwaltung, wie der Sprecher betont. "Der Landkreis hat sich an den Kosten beteiligt", erklärt dazu auf NP -Nachfrage Bernd Graf, Pressesprecher der Landratsamts. Wie genau und in welcher Höhe könne er derzeit jedoch nicht sagen, da die zuständigen Mitarbeiter in dieser Woche nicht im Dienst seien.

Autor
Julia Knauer

Julia Knauer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
17:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe DB Regio AG Fahrkarten Fahrpläne Fahrräder Kosten Kostenfreiheit Nahverkehr Verkehrsverbünde Züge
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

21.07.2020

Gespanntes Warten in Teuschnitz

Die kommenden Wochen werden zeigen, ob das neue Mobilitätskonzept des Landkreises läuft. Bereits festgezurrt ist der Ausbau einer Straße in Wickendorf. » mehr

12.08.2020

Mobilitätskonzept im Härtetest

Mit Bus und Bahn bis ins kleinste Dorf - das soll im Landkreis Kronach nun möglich sein. Ob das wirklich funktioniert? NP -Reporterin Julia Knauer hat es ausprobiert. » mehr

02.09.2020

Kronachs Bus-Flotte wächst

Wegen Corona sind die Fahrpläne überarbeitet worden. Damit ergeben sich für einige Schüler Änderungen. Sie müssen sich also erneut neu orientieren. » mehr

22.07.2020

Ein Quantensprung für den Nahverkehr

Ab 1. August gilt das neue Mobilitätskonzept im Landkreis Kronach. Davon profitieren unter anderem Auszubildende und Schüler. Aber auch andere Landkreisbürger. » mehr

14.10.2020

Jetzt sind die Tettauer Schüler am Zug

Direktbusse vom Landkreis-Norden zur Kreisstadt waren ein lang gehegter Traum. Der ist nun Wirklichkeit. Doch die Auslastung lässt zu wünschen übrig. Noch. » mehr

30.09.2020

Es läuft noch nicht rund beim Mobilitätskonzept

Manche Schüler haben es schwer, zur Schule zu kommen - und wieder heim. In der Kritik steht das Mobilitätskonzept. In der Mobilitätszentrale arbeitet man an Lösungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) Kiel

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) | 21.11.2020 Kiel
» 78 Bilder ansehen

Nutzfahrzeug auf Flugplatz fängt Feuer

Nutzfahrzeug fängt auf Flugplatz Feuer |
» 7 Bilder ansehen

Autor
Julia Knauer

Julia Knauer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
17:22 Uhr



^