Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Drei Beine und ein Riesen-Herz

Valentina wird bei einem Unfall so schwer verletzt, dass ein Vorderlauf amputiert werden muss. Ihre Pflegerin sagt, sie sei der außergewöhnlichste Hund, den sie je hatte.



Auf drei Beinen problemlos unterwegs: Valentina, die momentan in Kronach auf eine passende Familie wartet. Fotos: Alexander Schroer   » zu den Bildern

Kronach - "Sie ist eine Erscheinung", schwärmt Christina Röder. Gemeint ist die fast vierjährige Hündin Valentina, die seit Anfang Januar bei ihr in Kronach lebt. Valentina ist Christina Röders 18. Pflegehund vom Verein Hundehilfe Mariechen (siehe Artikel unten). Und auch der bisher außergewöhnlichste. "Sie ist mein erster dreibeiniger Hund. Ich fand das faszinierend, auszuprobieren, wie sie sich im Rudel verhält", sagt die Hundetrainerin. Am Anfang wollten ihre eigenen Tiere Valentina mobben. Das habe sie dann für die Hündin geklärt. Valentina sei anfangs zurückhaltend gewesen, habe sich aber schnell gut eingefügt. "Sie verhält sich völlig normal, steigt Treppen, springt, flitzt teilweise schneller als andere und buddelt sogar wie wild - mit nur einem Vorderbein", erzählt Christina Röder fasziniert.

Die 31-Jährige stellt sich seit Jahren immer wieder als Pflegestelle zur Verfügung. Mal bleiben die Tiere zwei Wochen bei ihr - bevor die richtige Familie für sie gefunden wird - es waren aber auch schon einmal elf Monate. "Die Vermittlungschancen der Hunde erhöhen sich einfach. Interessenten können die Tiere in Deutschland vor Ort anschauen. Pflegestellen sind für die Hunde das Sprungbrett ins Leben", sagt Christina Röder.

Valentina balanciert ihr gesamtes Gewicht auf nur einem Vorderbein aus. Es könnte sein, dass sich in den Gelenken des noch vorhandenen Beins Arthrosen bilden. "Aber das kann auch bei einem großen Hund passieren. Ihr Problem ist ja bekannt. Das kann man auch gut unterstützen", meint sie mit dem Verweis darauf, dass Valentina deshalb noch lange keine enormen Tierarztkosten verursache. Sie benötige vielleicht gelenkschmierende Zusatzfutter, aber das sei es dann auch schon gewesen: "Valentina führt ein normales Leben und hat ganz schön Power. Sie ist glücklich und das strahlt sie auch aus."

Für die Hündin wünsche sie sich eine Familie, gerne auch mit größeren Kindern, die keine Marathon-Märsche mehr von ihr erwarten. "Wenn es ihr mal zu viel wird, bleibt sie stehen oder legt sich hin. Sie zeigt ihre Grenzen schon", sagt die Hundetrainerin. Ein eingezäunter Garten wäre allerdings von Vorteil, denn Valentina zählt zur Rasse der Segugio maremmano (siehe Infokasten), ein Laufhund, der für die Jagd gezüchtet wird.

Die Jagd wurde ihr auch zum Verhängnis. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass ihr Besitzer sie zum Tierarzt brachte. Aber nicht, um sie behandeln, sondern um sie einschläfern zu lassen und dann eine Prämie von der Jagdgenossenschaft zu kassieren. Unter Italiens Jägern eine wohl weit verbreitete Praxis. Erst die Weigerung des behandelnden Tierarztes, die sanfte Hündin einzuschläfern, und die Drohung, das Veterinäramt zu informieren, veranlassten den Jäger einzulenken und Valentina dort zu lassen. Ihr verletztes Bein musste aber leider amputiert werden. "Vom Wesen her wäre sie für einen Hunde-Anfänger wohl gut geeignet. Man muss aber schon konsequent sein. Durch ihre sanfte Art kuschelt sie sich sonst durch und man darf ihr nicht alles durchgehen lassen. Sie braucht auch Arbeit für den Kopf, um ihren Jagdtrieb zu kanalisieren", betont Christina Röder. Ob sie sich mit Katzen verträgt, muss noch getestet werden.

Wenn Valentina in einen Raum kommt, ist sie präsent. Sie läuft auch auf für sie fremde Menschen zu, blickt ihnen tief in die Augen, so als wollte sie in der Seele ihres Gegenübers lesen. Und dann springt sie ganz zart und freundlich hoch, stützt sich mit ihrem verbliebenen Bein ab und holt sich Streicheleinheiten ab. Christina Röder: "Sie ist einfach ein toller Hund. Und tatsächlich der erste, bei dem ich überlege, ob ich ihn nicht selbst behalte."

—————

Wer Interesse an Valentina hat, kann sich bei Christina Röder, 09261/93976 und 0171/1145176, melden

Autor

Bianca Hennings
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
16:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amputationen Beine Debakel Haushunde Pflegestellen Schwerverletzte Tierärztinnen und Tierärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

13.06.2019

Tierarzt rät zur Staupe-Impfung

Die Infektion wurde bei zwei Füchsen im Landkreis nachgewiesen. Sie ist auf Hunde übertragbar und endet meist tödlich. Dennoch besteht kein Grund zur Panik. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

27.09.2019

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Ein 33-Jähriger verliert in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und prallt zwischen Ebneth und Oberlangenstadt gegen einen Baum. Für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät. » mehr

19.04.2019

Im Lämmchen-Kindergarten

Mufflon-Baby Missy wird mit der Flasche aufgezogen. Tagsüber ist die Kleine in Mostrach, nachts zu Hause in Weidhausen. Viele Ersatz-Mamas wachen über sie. » mehr

18.04.2019

Im Lämmchen-Kindergarten

Mufflon-Baby Missy wird mit der Flasche aufgezogen. Tagsüber ist die Kleine in Mostrach, nachts zu Hause in Weidhausen. Viele Ersatz-Mamas wachen über sie. » mehr

22.04.2019

Auf drei Beinen und zwei Rädern

Der Pflegehund von Christina Röder hat jetzt einen Rollstuhl. Für Valentina bedeutet das ein Plus an Lebensqualität. Nur das Bremsen ist noch ein Problem. » mehr

Tierheimfest in Kronach

28.07.2019

Stars auf vier Pfoten beim Kronacher Tierheimfest

Mini-Pony Teddy war einmal mehr der Liebling des Publikums des Kronacher Tierheimfestes. Aber nicht nur er wusste zu verzaubern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Schauübung der Kronacher Feuerwehr

Schauübung der Kronacher Feuerwehr | 14.10.2019 Kronach
» 13 Bilder ansehen

Autor

Bianca Hennings

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
16:58 Uhr



^