Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Kronach

Einer für alle, alle für einen

Die SPD Schneckenlohe präsentiert ihre Liste für die Gemeinderatswahl. Knuth Morgenroth ist zudem wieder Kandidat fürs Bürgermeisteramt - und bislang auch der einzige.



Sie kandidieren für die SPD in Schneckenlohe und möchten gerne in den Gemeinderat. Foto: Maria Löffler  

Schneckenlohe - Alles in einem Aufwasch: Der Ortsverband der SPD hat in Schneckenlohe die Kandidaten für den Gemeinderat nominiert und stellt auch den einzigen Bewerber auf das Bürgermeisteramt. Demnach soll Knuth Morgenroth für weitere sechs Jahre die Richtung vorgeben: "Ich habe mir das lange überlegt, denn ich bin gesundheitlich ja doch sehr eingeschränkt." Seiner Verantwortung wolle er sich dennoch stellen. "Ich habe mich mit allen abgesprochen und keine andere Partei oder Gruppierung möchte einen Kandidaten stellen." Und so sei in ihm die Entscheidung gereift, wieder anzutreten. Mit ihm schickt die SPD eine Mannschaft aus 16 Kandidaten ins Rennen, die sich aus neuen, aber auch aus bekannten Gesichtern zusammensetzt. Gemeinsam will man jetzt die Ziele festlegen, die den Kurs für die kommende Legislaturperiode vorgeben sollen.

Die Kandidaten

Und das ist die Liste der SPD-Kandidaten für den Gemeinderat in Schneckenlohe: Heiko Eichhorn (Schneckenlohe), Birgit Fiedler (Schneckenlohe), Andre Te Kloot (Beikheim), Claudia Hofmann (Mödlitz), Freddy Hanft (Schneckenlohe), Ivonne Bamberger (Schneckenlohe), Peter Kisch (Schneckenlohe), Sabine Carl (Mödlitz), Manfred Graf (Schneckenlohe), Fabienne Roth (Schneckenlohe), Völker Dötschel (Schneckenlohe), Nicole Metze (Beikheim), Joachim Sünkel (Schneckenlohe), Karin Sünkel (Schneckenlohe), Frank Wohlrath (Schneckenlohe), Georg Völker (Schneckenlohe).


Ein paar Visionen für die Zukunft streute Morgenroth am Nominierungsabend dann doch schon mal +ein: "Ich könnte mir eine Dorferneuerung in Schneckenlohe vorstellen. Vielleicht sollte man dazu das neue Bürgerhaus mit der katholischen Schule und der Kirche zu einem Ortsmittelpunkt umbauen. Natürlich müsste man das Umfeld anpassen. Und man könnte zentrale Bereiche schaffen mit Kinderkrippe und Schule. Auch ein Bürgerbus wäre sinnvoll, man könnte Fahrdienste anbieten." Im Geiste entstand dabei auch ein Kommunalladen für die elementarsten Bedürfnisse. "Außerdem ist durch günstige Baudarlehen ein Bauboom entstanden. Wir sollten neue Baugebiete erschließen in Schneckenlohe, Beikheim und Mödlitz. Im Zuge der Energiewende sollte man öffentliche Dachflächen für Photovoltaik-Anlagen nutzen. So kann man zum Beispiel die Dorfbeleuchtung mit versorgen. Macht euch Gedanken." Alle gesammelten Ideen will man dann in einer Wahlbroschüre zusammenfassen. Verzichten will man in Schneckenlohe auf Wahlplakate, denn "da ich der einzige Kandidat bin und mich ja alle kennen, macht das überhaupt keinen Sinn", so Morgenroth. Der Bürgermeister warf einen Blick zurück auf die Maßnahmen der vergangenen zwölf Jahre. Er sprach über die Dorferneuerungen in Mödlitz und Beikheim und über Bürgerversammlungen. "Viele Vorschläge wurden von uns auch umgesetzt, wie zum Beispiel die innerörtliche Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Stundenkilometer." Außerdem habe es neue Straßenlampen gegeben, in Neubrand sei eine neue Drucksteigerungsanlage entstanden und man habe die Kanalsituation überarbeitet. "Und es laufen auch noch Projekte, die bis ins Jahr 2020 gehen, wie die Sanierung unserer Gemeindekanzlei."

"Das ist eine hervorragende Liste und ich bin stolz darauf." Joachim Sünkel, der Vorsitzende des Ortsverbandes gab schon mal die Marschroute vor: "Wir müssen nach dem 6. Januar zusammenrücken und uns Gedanken machen. Wir brauchen Bilder von den Kandidaten, Vorschläge und Ideen und wir brauchen eine gute Terminplanung. In diesem Jahr bin ich nicht gespannt auf die Wahl, sondern ich freue mich darauf." Thilo Moosmann, Kreisgeschäftsführer der SPD, gab allen mit auf den Weg: "Hängt euch nei und holt das Beste raus."

Autor

Maria Löffler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
14:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Energiewende Georg Völker Kinderkrippen SPD Schulen Stadträte und Gemeinderäte Tempolimit Völker der Erde Öffentlichkeit
Schneckenlohe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

04.12.2019

Der Fokus liegt auf Familienfreundlichkeit

Die "Dorfgemeinschaft Schneckenlohe" schickt bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr 22 Kandidaten ins Rennen. Zudem spricht man sich für Knuth Morgenroth als Bürgermeister aus. » mehr

24.01.2019

Bürgerhaus stößt auf Ablehnung

Der Gemeinderat Schneckenlohe war dafür, aber die Bürger schütteln den Kopf: Vor allem der Abriss des Rotkreuz-Heims können viele nicht verstehen. » mehr

05.11.2019

Ideen für Haßlach sind reichlich vorhanden

Die Bürger wünschen sich einen lebendigen und schöneren Ortskern. Nun hat der Stadtrat schon einmal erste Schritte eingeleitet auf dem Weg zur Dorferneuerung. » mehr

16.04.2019

Teure Sanierung der alten Schule

Schneckenlohe muss in den sauren Apfel beißen: Die Beseitigung des Hausschwamms treibt die Kosten in die Höhe. » mehr

05.11.2019

Droht ein Fass ohne Boden?

Die alte Gemeindekanzlei in Schneckenlohe soll zum neuen Bürgerhaus werden. Doch nicht alle Räte sind davon überzeugt, dass der Umbau wirklich sinnvoll ist. Dem Architekten reißt indes der Geduldsfaden. » mehr

19.01.2020

CSU Schneckenlohe will mehr Präsenz im Netz

16 Kandidaten bewerben sich für den Gemeinderat. Eine Plattform im Internet soll die Generationen zusammenbringen. Einen Bürgermeisterkandidaten gibt es allerdings nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Autor

Maria Löffler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
14:54 Uhr



^