Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Kronach

Endlich wieder Stau!

Das Gemeindewehr in Friesen ist frisch saniert. So freut man sich heuer besonders auf den Flößertag.



Nach umfangreichen Erneuerungsarbeiten kann das Wasser des Kronachflusses am Friesener Gemeindewehr wieder aufgestaut werden. Fachmännisch überprüfen die Anlage (von links) Ehrenvorsitzender Otmar Zwingmann, Wehrwart Joachim Geiger und Vorsitzender Georg Geiger. Foto: Gerd Fleischmann  

Friesen - Den Verantwortlichen der Flößervereinigung Friesen mit Vorsitzendem Georg Geiger ist ein Stein vom Herzen gefallen. Der Grund der Freude: Nach einer über einjährigen Zwangspause ist das Gemeindewehr total erneuert worden.

Auftraggeber war die Stadt Kronach, die fast 30 000 Euro in die Sanierung investiert hat. Nun ist es wieder möglich geworden, die beliebten Friesener Flößertag durchzuführen. Sie finden an diesem Wochenende, 27. und 28. Juli, im Bereich der 2008 neu gestalteten Floßlände statt.

Die Sanierung war die erste Maßnahme der Dorferneuerung in Friesen. Dadurch ist die Flößerei, die in Friesen einst einen hohen Stellenwert hatte, aufgewertet worden.

Mit der Erneuerung des Gemeindewehres kann der Kronachfluss wieder aufgestaut werden. Dies ist eine absolute Voraussetzung für die Flößerei im innerörtlichen Bereich. Die bisherigen Floßfahrten mit dem sogenannten "Hallstadter Stück" - es besteht aus mehreren Floßböden - fand in der Bevölkerung bei den Flößertagen stets eine große Resonanz.

Die Planung der Wehranlage oblag Ingenieur Helmut Schlicht. Notwendig waren die Herstellung der Wehrsohle mit Bretter und Beton, die Sanierung der Widerlager sowie die Erneuerung der Tragkonstruktion und des Bohlenbelages. Neu ist das Geländer mit Nadelauflager.

Die Bauarbeiten erfolgten durch den Kronacher Bauhof. Für die fachliche Bauausführung waren die Firmen Stahlbau Hümmer und Zimmerei Kögel zuständig. Ebenfalls haben sich Mitglieder der Flößervereinigung eingebracht. Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein: "Die neue Wehranlage ist eine Bereicherung für Friesen."

Autor

Gerd Fleischmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 07. 2019
15:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauarbeiten Bauausführung Beton Geländer Geschichte Produktion und Herstellung Sanierung und Renovierung Stadt Kronach Stahlbau Wolfgang Beiergrößlein
Friesen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.07.2019

Tourist-Info wird barrierefrei

Bald sollen auch Rollstuhlfahrer problemlos die Einrichtung besuchen können. Der Umbau soll rund 120 000 Euro kosten. Gut ein Drittel schießt der Freistaat zu. » mehr

12.08.2019

Neuer Radweg in Kronachs Osten

Der Stadtrat beschließt den Bau einer neuen Trasse. Diese soll entlang der Bundesstraße führen. Die Politiker bemängeln, dass in der Kreisstadt mehr für Radler getan werden muss. » mehr

Geldvermögen privater Haushalte

12.08.2019

Geteilte Meinungen über den Haushalt

Für einige Stadträte kommt der Finanzplan für dieses Jahr zu spät. Zudem kritisieren die Politiker die darin geplanten Projekte und deren Ausgaben. » mehr

04.06.2019

Steinmetzen und Kräuterhexen auf der Spur

Das Angebot an Führungen und Aktivitäten hoch über Kronach wird durch neue Programme für Familien erweitert. Start ist in den Pfingstferien. » mehr

15.05.2019

Feuerwehrler aus Überzeugung

Bereits zum 29. Mal feierten die Friesener Brandschützer ihren eigenen Florianstag. Heuer gab es für sie dabei gleich mehrere Anlässe, sich zu freuen. » mehr

06.06.2019

Bäder der Region könnten von Förderung profitieren

Für die Erneuerung von Einrichtungen stellt die Staatsregierung mehrere Millionen Euro bereit. Der Bedarf dafür ist groß. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Gerd Fleischmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 07. 2019
15:12 Uhr



^