Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Kronach

Es geht noch viel auf dem Lehrstellenmarkt

Lange hielten sich Betriebe zurück, Auszubildende einzustellen. Doch die Agentur für Arbeit macht Hoffnung: Nach und nach starten sie nun eine Nachholjagd, heißt es.



Firmen kämpfen um ihre Existenz, Bewerbungsgespräche können nicht stattfinden, Ausbildungsmessen fallen flach: Die Folgen der Corona-Krise belasten in diesem Jahr den Ausbildungsmarkt in der Region. Doch es gibt auch Hoffnung. Symbolbild: Jörg Carstensen  

Kronach/Coburg - Die Corona-Krise trifft Wirtschaft und Gesellschaft hart - und wirkt sich auch auf den Ausbildungsmarkt aus. Üblicherweise ist das Frühjahr die Hoch-Zeit für Veranstaltungen zur Berufsorientierung, Vermittlung von Ausbildungsplätzen und für Bewerbungsprozesse in den Betrieben. Doch in diesem Jahr ist bei vielen Schulabgängern das Thema Ausbildung bzw. Bewerbung um eine Lehrstelle in den Hintergrund geraten. Ein weiterer Faktor kommt hinzu: Weil viele Unternehmen wegen wirtschaftlicher Unsicherheiten "auf Sicht fahren" oder sogar ums Überleben kämpfen, wurde die Ausbildung teilweise zurückgefahren.

Kontakt

Die Berufs- oder Studienberatung der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg ist zu erreichen unter Telefon 09561/93 100 für Bamberg, Forchheim, Lichtenfels, Kronach und Coburg. Oder unter Berufsberatung@

arbeitsagentur.de für Coburg, Kronach und Lichtenfels.


Dennoch: "Die Nachholjagd ist gestartet", teilt die Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg jetzt mit. Es sei Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt und "da geht noch viel". Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober letzten Jahres meldeten sich demnach im Bezirk der Agentur für Arbeit 2840 Bewerber für Berufsausbildungsstellen. Das waren 7,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Zugleich gab es 4892 Meldungen für Berufsausbildungsstellen, das entspricht einem Minus von 11,6 Prozent. Ende Juni waren 923 Bewerber noch ohne Lehrstelle und 2247 Ausbildungsstellen unbesetzt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es mehr unversorgte Bewerber für Berufsausbildungsstellen (+7,0 Prozent), die Zahl der unbesetzten Berufsausbildungsstellen war kleiner (-13,1 Prozent). Für derzeit 100 suchende Bewerber stehen statistisch 243 freie Ausbildungsplätze zur Verfügung. Vor einem Jahr waren es 300 Lehrstellen gewesen.

"Bis vor einem Monat waren die Firmen aufgrund der coronabedingten Kontaktbeschränkungen bei den Auswahlverfahren eher zurückhaltend", sagt Brigitte Glos, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit. Ende Juni hätten 1284 Bewerber ihren Ausbildungsvertrag für September in der Tasche, ein Fünftel (-20 Prozent oder -320 Jugendliche) weniger als im Vorjahr. "Wir spüren jedoch seit einiger Zeit, dass die Betriebe mit dem Inkrafttreten der Lockerungen so nach und nach mit der Nachholjagd starten. In den letzten Wochen bekamen immer mehr Bewerber ihre Einstellungszusage", macht Glos den noch suchenden Jugendlichen Hoffnung.

In allen Regionen des Bezirks Bamberg-Coburg gibt es laut Brigitte Glos noch mindestens doppelt so viele freie gemeldete Lehrstellen wie Bewerber. Nur vereinzelt stornierten Betriebe ihre Ausbildungsplätze, denn spätestens nach Corona werde wieder die Frage der Fachkräftegewinnung bei schrumpfender Bevölkerung eine große Herausforderung.

Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben oder Unterstützung bei der Studienwahl benötigen, rät Brigitte Gros, ihren Beratungstermin auch mit ihren Eltern über die Hotline der Agentur für Arbeit zu vereinbaren. "Unsere Berater kennen vielleicht ihren noch unbekannten Wunschberuf wie den Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker oder entwickeln mit ihnen einen Plan B."

Die Top Zehn unter den unbesetzten Lehrstellen sind: Kaufmann/frau im Einzelhandel; Verkäufer/in; Kfm.-Versicherung, Finanzen/Versicherung, Handelsfachwirt/in (Ausbildung); Anlagenmechaniker Sanitär/Heizungs-/Klimatechnik; Fachkraft Lagerlogistik; Elektroniker für Betriebstechnik; Kaufmann/frau für Büromanagement, Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r; Maler/Lackierer - Gestaltung/Instandhaltung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2020
19:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anlagenmechaniker Ausbildungsplätze Auszubildende Berater Beruf und Karriere Berufsausbildungsverträge und Lehrverträge Berufsberatung Fachkräfte Kinder und Jugendliche Lehrstellenmarkt
Kronach Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

15.11.2019

Schulterschluss gegen den Pflege-Kollaps

Wer soll in Zukunft die Alten versorgen, wenn es schon jetzt an Fachkräften mangelt? Fünf Kronacher Sozialverbände tun sich zusammen - und werben gemeinsam um neue Leute. » mehr

22.09.2019

Bausteine für eine erfolgreiche Karriere

21 Junghandwerker haben bei einer Feier im Kronacher Schützenhaus ihre Gesellenbriefe erhalten. Zwei von ihnen haben besonderen Grund zur Freude. » mehr

15.03.2020

Gemeinsamer Sprung ins kalte Wasser?

Die Kommunen des Landkreises könnten einen Zweckverband gründen, um die Bäder zu erhalten. Die Idee schätzen einige Bürgermeister als problematisch ein. » mehr

15.07.2020

Das Spatzennest soll wachsen

Der Bauausschuss der Stadt Ludwigsstadt spricht sich für einen Anbau aus. 2. Bürgermeister Heyder ist allerdings entsetzt vom Kosten-Nutzen-Verhältnis. Er stimmt mit Nein. » mehr

04.08.2020

Über 40 Jahre im Dienst der Kleinsten

Gerlinde Flößel hat den katholischen Kindergarten in Friesen entscheidend geprägt. Nun wurde sie in den Ruhestand verabschiedet, mit Geschenken und Liedern. » mehr

14.06.2020

Guter Bauer, schlechter Bauer

Landwirte leiden unter Imageproblemen. Das liegt auch daran, dass medial und politisch zu sehr mit einfachen Schlagworten operiert wird. Ein Beispiel ist die Haltung von Tieren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2020
19:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.