Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Kronach

Flößern fehlen fünf Zentimeter Rodach-Wasser

Auch die Tour am Samstag, 17. August, muss abgesagt werden. Es gibt aber einen Ersatztermin.



Für die Floßfahrten ist der Wasserstand am Pegel Wallenfels maßgeblich. Aktuell zeigt der Messstab einen Wert von 102 Zentimeter, 107 Zentimeter müssten es sein. Foto: Stadt Wallenfels  

Wallenfels - Die Stadt Wallenfels muss auch die Floßfahrt für nächsten Samstag, 17. August, absagen: "Eigentlich waren wir zuversichtlich, endlich wieder flößen zu können. Doch letztendlich konnten wir in der vergangenen Woche nur einen Tag stauen. Das war zu wenig, um die Wehre zu füllen", erklärt Bürgermeister Jens Korn. Aktuell liegt der Pegel wieder bei 102 Zentimeter, zulässig ist der Aufstau erst ab 107 Zentimetern. Noch deutlicher wird die prekäre Situation, wenn man den Durchfluss in Litern misst. Der Pegel von 107 Zentimetern entspricht 200 Litern, die pro Sekunde durch die Wilde Rodach fließen, im Augenblick sind es nur 100 Liter.

Alle angemeldeten Gäste werden derzeit von der Touristinformation telefonisch und per Mail informiert. Die Stadt Wallenfels bietet einen Ersatztermin am 7. September an. Natürlich können die Gäste auch auf andere Termine ausweichen, sofern diese noch frei sind. Informationen gibt es beim Tourismusbüro, Telefon 09262/94521, Buchungen können per Mail, touristinformation@wallenfels.de, oder über das Formular auf der Website www.wallenfels.de vorgenommen werden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
17:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Jens Korn Stadt Wallenfels Städte
Wallenfels
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

03.07.2019

Floßfahrt fällt ins Wasser

Die Veranstaltung am 6. Juli in Wallenfels muss abgesagt werden. Wegen des zu niedrigen Pegelstandes. » mehr

26.06.2019

Flößer erleben ihr trockenes Déjà-vu

Nichts wird es aus dem spritzigen Vergnügen am Samstag: Die Wilde Rodach in Wallenfels führt einfach zu wenig Wasser. » mehr

19.06.2019

Ja zu einem rundum neuen Geuser

Der Wallenfelser Ortsteil kommt in den Genuss einer Dorferneuerung. Dabei setzt man auf ein bewährtes Erfolgsrezept. Hoffnung setzt man zudem auf ein neues Projekt. » mehr

08.05.2019

Wallenfels freut sich über prall gefüllten Stadtsäckel

Die Gewerbesteuern der Stadt sprudeln. Mit dem Geld will man Schulden reduzieren aber sich auch etwas leisten. » mehr

16.04.2019

Ja zu neuem Gerätehaus in Wallenfels

Der Stadtrat segnet die Pläne ab. Noch heuer sollen auf dem Woller-Gelände Abrissbagger Platz für den Neubau machen. Und das, obwohl der städtische Haushalt merklich wackelt. » mehr

17.07.2019

Schneller in den Nachbarkreis

Auf einer Länge von 2250 Metern wird die KC 32 ausgebaut. Damit wird das Leben vor allem in Wolfersgrün und Neuengrün leichter. Auch die Sportler profitieren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Freizeitsportler verunglücken Landkreis Lichtenfels

Freizeitsportler verunglücken | 16.08.2019 Landkreis Lichtenfels
» 5 Bilder ansehen

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 48 Bilder ansehen

eröffnung biergarten zeilberg

Biergarten-Eröffnung Zeilberg | 16.08.2019 Zeilberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
17:44 Uhr



^