Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Kronach

Frankenwald soll von neuen Bahn-Angeboten profitieren

Stündliche Verbindungen in Richtung Nürnberg und ein besserer Draht gen Mitteldeutschland: Das versprechen BEG und Ilse Aigner in Coburg.



Kronach/Coburg - Das Verkehrsangebot auf der Schiene soll in Nordbayern besser werden. Das gab Bayerns Bau- und Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) bekannt. Auf der Regionalkonferenz in Coburg stellte die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) ihre Pläne für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Regierungsbezirk Oberfranken und in angrenzenden Regionen in Nordbayern vor. "Wir wollen das Angebot an den Fernverkehr Richtung Berlin verbessern. Dazu wird der Franken-Thüringen-Express (FTX) gemeinsam mit Thüringen über Jena weiter nach Leipzig verlängert. Auch wird der Regional-Express Nürnberg-Bamberg ab Dezember noch stärker auf die Hauptverkehrszeit (HVZ) fokussiert und damit noch attraktiver", so Aigner. Der neue Fahrplan ab Dezember 2018 soll deshalb bessere Anschlüsse zum ICE Richtung Berlin vorsehen. In Nürnberg, Bamberg und Leipzig ist der FTX jeweils auf die ICE-Verbindungen abgestimmt.

Damit entsteht insbesondere für die Frankenwaldregion eine schnellere Verbindung Richtung Berlin, ohne den Umweg über Bamberg und die Neubaustrecke via Erfurt. "Die notwendige Umstrukturierung des länderübergreifenden Nahverkehrs ist für die gesamte Region eine Win-Win-Situation", erklärt Johann Niggl, Sprecher der Geschäftsführung der BEG. "Wir wirken daher gerne an dem von Thüringen ausgelösten Konzept mit und stellen im Rahmen der Umplanung die erforderlichen Fahrzeuge für die Verlängerung nach Leipzig bereit, bis es wieder zu einer Fernverkehrslinie zwischen Nürnberg, Lichtenfels, Jena und Leipzig kommt."

Die Verlängerung des FTX nach Leipzig nimmt die BEG zum Anlass, weitere Anpassungen im nordbayerischen SPNV vorzunehmen. Ab dem 9. Dezember 2018 verkehrt der FTX im stündlichen Wechsel von Nürnberg nach Leipzig und von Nürnberg nach Sonneberg sowie Saalfeld, mit Zugteilung in Lichtenfels. Damit ergibt sich für den Landkreis Kronach und für Saalfeld erstmals eine etwa stündliche Direktverbindung mit Forchheim, Erlangen, Fürth und Nürnberg. Bislang muss in dieser Relation zumeist zweistündlich in Bamberg umgestiegen werden. In Saalfeld werden durch die zweistündlich hier endende FTX-Linie zeitlich attraktive Anschlüsse Richtung Gera, Erfurt und Jena erreicht. Das bedeutet besonders für Kronach und Lichtenfels eine verbesserte Anbindung nach Mitteldeutschland.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 04. 2018
17:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
CSU Ilse Aigner Nahverkehr
Kronach Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

02.11.2017

Aus dem Takt: Pendler kritisieren Fahrplan

Mit dem neuen Fahrplan der Bahn ab Dezember verschlechtere sich die Verkehrsanbindung des Frankenwaldes, monieren einige Betroffene. Sie fordern rasche Lösungen. » mehr

23.04.2018

Pflegepersonal ruft um Hilfe

In der Frankenwaldklinik häufen sich jüngst Überlastungsanzeigen. Neueinstellungen sollen die Situation entschärfen. Im Klinikbeirat rumort es derweil. » mehr

23.04.2018

Neue Impulse für den Ölschnitz-See

Der Windheimer Badesee soll attraktiver werden. Die aktuellen Pläne dafür sind gestern dem Kreistag vorgelegt worden. Zudem will das Gremium prüfen, wie der Landkreis zum Erhalt des Schlachthofs beitragen kann. » mehr

13.04.2018

Post baut neues Logistikzentrum

In Knellendorf werden bald Bagger rollen. 34 Jobs sollen entstehen. Während man für die Ansiedlung ein Auge zudrückt, tut man sich bei einem anderen Projekt damit deutlich schwerer. » mehr

12.04.2018

Die FOS geht wieder zu Loewe

Zum neuen Schuljahr soll der Umzug stattfinden. Bis dahin müssen alle Mängel im Brandschutz behoben werden. Auch mit den Schülerzahlen geht es aufwärts. » mehr

11.04.2018

Wechsel im Klinik-Beirat

Bernd Liebhardt zieht sich aus dem Gremium zurück. Vermutlich wird die CSU Jürgen Baumgärtner zu seinem Nachfolger küren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

ZDF-Casting in Schloss Ehrenburg

ZDF-Casting in Schloss Ehrenburg | 24.04.2018
» 13 Bilder ansehen

HSG Konstanz - HSC 2000 Coburg 31:34

HSG Konstanz - HSC 2000 Coburg 31:34 | 22.04.2018 Konstanz
» 49 Bilder ansehen

Genussfestival in Hofheim

Genussfestival in Hofheim | 22.04.2018 Christian Licha
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 04. 2018
17:36 Uhr



^