Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Kronach

Frankenwald zeigt kulinarische Schätze

Bei der Grünen Woche in Berlin präsentiert sich die Region als Einheit. So mancher kostete von den Genüssen, die man im Gepäck hatte.



Bei der Eröffnung der Grünen Woche in Berlin kam die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auch beim Stand des Frankenwalds vorbei (von links): der Hofer Landrat Oliver Bär; Tina-Christin Rüger, Michaela Kaniber, Franka Leidinger und Philip Kober. Foto: Pirchmoser   » zu den Bildern

Kronach - Ob "Seelenspitzen", "Bierwürmer" oder "Papalade" - der Frankenwald steckt voller kulinarischer Schätze. Das Frankenwald Tourismus Service Center und die täglich wechselnden kulinarischen Botschafter und Genussorte in der Region laden ein, diese bis zum Sonntag, 27. Januar, am Oberfranken-Stand (Halle 22 b , Stand C 240) auf der Internationalen Grünen Woche kennen zu lernen und zu probieren.

Im Frankenwald in der "Genussregion Oberfranken" weiß man gutes Essen und die traditionelle, bodenständige Küche zu schätzen. Gemessen an der Einwohnerzahl gibt es hier weltweit die meisten Bäckereien, Metzgereien und Brauereien. Einige der regionaltypischen Leckerbissen und die dazugehörigen Gemeinden wurden sogar durch die Bayerische Staatsregierung ausgezeichnet. Das Prädikat "Genussort" erhalten nur diejenigen Orte, die sich um den Erhalt besonderer Genusswerte verdient machen, kulinarische Traditionen bewahren und die besondere Bedeutung von regionalen Spezialitäten vermitteln. Auf der Internationalen Grünen Woche präsentieren sich die Genussorte Kronach, Kleintettau, Kulmbach, die Fränkische Rennsteigregion und Hof aus dem Frankenwald mit ihren einzigartigen Köstlichkeiten wie "Seelenspitzen", regionalen Bierspezialitäten, "Blöchla", "Papalade" (Männer-Marmelade mit Bier), "Bierwürmern" oder der original "Hofer Rindfleischwurst".

Die Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, hat den Eröffnungsrundgang der Internationalen Grünen Woche Berlin am Freitag durch die Bayernhalle angeführt und kam in den Genuss der "Versucherla" des Genussortes Kronach. Tina-Christin Rüger und Philip Kober (beide vom Genussort Kronach), Franka Leidinger (Frankenwald Tourismus Service Center) und der Hofer Landrat Oliver Bär überreichten einen Genussgruß aus dem Frankenwald.

Am zweiten Messetag, am Samstag hatte dann die Bier- und Burgenstraße zum grenzüberschreitenden Bieranstich in die Thüringen-Halle eingeladen. Gemäß dem Motto "Straßen verbinden - 30 Jahre Grenzöffnung" wurden dabei auch hochrangige Gäste aus Oberfranken begrüßt. Darunter auch Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, der Kulmbacher Landrat Klaus-Peter Söllner sowie der Kronacher Landrat Klaus Löffler. Löffler erklärte im Anschluss gegenüber der NP , dass man sich bei der Grünen Woche als Einheit präsentiert habe. Der Kronacher Landkreischef: "Wir haben für unsere Heimat geworben, uns als attraktive Urlaubs- und Genussregion präsentiert." bia

Lesen Sie dazu auch: Grüne Woche: Oberfranken elektrisiert die Bayernhalle >>>

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
18:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Die Bayerische Esskultur Genussregion Oberfranken Internationale Grüne Woche Berlin Klaus Löffler Michaela Kaniber
Kronach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

24.01.2018

Ein Koordinator für die Genussregion?

In der Neujahrssitzung des bayerischen Landkreistags treffen sich oberfränkische Landräte mit Vertretern der Regierung in Mitwitz. Sie beraten über eine mögliche neue Stelle. » mehr

08.01.2019

Gold ist auf der Speisekarte überflüssig

Fußballstar Franck Ribéry hat mit einem vergoldeten Steak Schlagzeilen gemacht. Fernsehkoch Alexander Herrmann hält davon nichts. Das sehen andere auch so. » mehr

19.12.2018

Seelenspitzen gegen das Heimweh

In den letzten Jahren hat es einige Oberfranken in die Schweiz verschlagen. Einmal im Jahr treffen sie sich, um edles Gebäck aus der Heimat zu zaubern. Das Date hat Kult-Charakter. » mehr

10.03.2019

Von der Massage bis zum Therapieschaf

Ein voller Erfolg war auch der elfte Gesundheitstag. Zahlreiche Besucher s strömten ins Kronacher Schützenhaus, um sich über das breite Angebot zu informieren. » mehr

28.02.2019

Schlachthof ist vorerst gesichert

Durch Investitionen ist es gelungen, die Kronacher Einrichtung für die nächsten Jahre gut aufzustellen. Über kurz oder lang wird sich das aber wieder ändern. » mehr

27.02.2019

Frankenwaldgruppe droht Hängepartie

Die Stadt Teuschnitz hat bislang nicht entschieden, ob sie sich an der Sanierung der Wasserleitungen beteiligt. Eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
18:16 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".